A

Ausland

Ich möchte einen Auslandsaufenthalt einlegen.

Bei der Planung Ihres Auslandsaufenthalts (Studium, Praktika, Sprachkurse) unterstützt Sie das International Office. Erste Fragen beantworten Ihnen auch gerne die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Studierenden-Service-Zentrums.

B

BAföG

Ich brauche Geld für mein Studium.

Eine erste Übersicht der allgemeinen Finanzierungsmöglichkeiten finden Sie hier.

BAföG-Anträge erhalten Sie im Seezeit Service Center im Foyer der Universität. Erste Informationen finden Sie auf den Seiten von Seezeit. Seezeit berät Sie auch zu weiteren Finanzierungsmöglichkeiten wie Studienkrediten. Ob internationale Studierende BAföG erhalten können, erfahren Sie auf den Seiten von Seezeit.

Bewerben Sie sich für ein Stipendium. Tipps zur Recherche passender Stipendien-Geber finden Sie hier.

Wenn Sie einen Job suchen, hilft die Stellen-Datenbank des Career Service. Hier finden Sie Angebote für Hiwi-Jobs, Werkstudententätigkeiten, Praktika ebenso wie Stellenangebote für AbsolventInnen. Auch Seezeit betreibt eine Jobbörse.

Beliebt sind auch sog. Hiwi-Jobs an den Lehrstühlen und Fachbereichen. Als wissenschaftliche Hilfskraft unterstützen Sie die wissenschaftlichen MitarbeiterInnen in Forschung und Lehre. Halten Sie Ausschau nach Ausschreibungen und Aushängen oder fragen Sie konkret an Lehrstühlen nach, deren Forschungsschwerpunkte Sie interessieren.

Ausländische Studierende finden beim International Office erste Informationen. Internationale Studierende mit Aufenthaltserlaubnis oder Visum zum Studium dürfen in der Regel 120 ganze oder 240 halbe Kalendertage pro Kalenderjahr arbeiten. Bitte überprüfen Sie die Angaben auf Ihrem Aufenthaltstitel oder Visum.

Ich möchte BAföG beantragen.

BAföG-Anträge erhalten Sie im Seezeit Service Center im Foyer. Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten von Seezeit

Beratung

Ich brauche einen Beratungstermin.

Für einen Beratungstermin in der Zentralen Studienberatung oder im Zentrum für Lehrerinnen und Lehrerbildung wenden Sie sich bitte an das Studierenden-Service-Zentrum (SSZ), Telefon: 0753188 3636 oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Um einen Termin im Career Service zu vereinbaren, senden Sie bitte eine E-Mail an career.service@uni-konstanz.de.

Für Termine mit den FachstudienberaterInnen nutzen Sie bitte die offenen Sprechstunden oder wenden sich direkt per E-Mail an die jeweiligen BeraterInnen. Eine Übersicht finden Sie hier, aktuelle Informationen finden Sie auch auf den Fachbereichswebseiten.

Hier finden Sie eine Übersicht über weitere Beratungsinstitutionen an der Universität Konstanz.

Ich habe Probleme mit den Prüfungen.

An der Universität Konstanz gibt es verschiedene Angebote, die Ihnen helfen, sich auf Prüfungen vorzubereiten und diese erfolgreich zu absolvieren.

Die Zentrale Studienberatung bietet in unregelmäßigen Abständen Veranstaltungen zum "erfolgreichen Studieren" an.
Im Schreibzentrum finden Sie Unterstützung bei der Erstellung von wissenschaftlichen Arbeiten.

Stress im Studium? Probleme mit den Prüfungen? Seezeit bietet Einzelberatung und Seminare bei Prüfungs- und Lernschwierigkeiten sowie zur Bewältigung von studienbedingten Belastungen.
Im Bereich "Selbsthilfe" finden Sie viele hilfreiche Tipps zu Lernstrategien und Prüfungsvorbereitung.

Auch das SQ-Zentrum bietet Kurse an, die Ihnen die Studienorganisation erleichtern. Unter anderem können Sie Ihre Computerkenntnisse ausbauen, Ihr Zeitmanagement verbessern und lernen, mit der Stofffülle an der Universität umzugehen – so können Sie besser mit den Herausforderungen des Studiums umgehen.
Das Kursangebot finden Sie im Veranstaltungsverzeichnis LSF unter „Fächerübergreifende Angebote“.

Ich habe eine Behinderung oder chronische Krankheit. An wen kann ich mich wenden?

Ihre Ansprechpartnerinnen an der Universität sind Anna Blank und Berit Bethke. Informationen für Studierenden mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen finden Sie hier.

Auf den entsprechenden Internetseiten des Studentenwerks finden Sie weitere Informationen. Bei konkreten Studien- und Prüfungsfragen (z.B. Nachteilsausgleich) können Sie sich auch direkt an die jeweiligen Studienfachberater wenden.

Ich habe mich für das "falsche" Studienfach entschieden und möchte wechseln.

Wenn Sie Unterstützung bei der Neuorientierung und bei der Wahl eines passenden Studiengangs benötigen, wenden Sie sich bitte an das Studierenden-Service-Zentrum (SSZ). Dort erhalten Sie einen Beratungstermin bei der Zentralen Studienberatung.

Sie wissen schon genau, welches Fach Sie stattdessen an der Universität Konstanz studieren möchten? Informationen zum Fachwechsel finden Sie auf den Seiten der Uni Konstanz unter "Bewerbung".

Was ist der Unterschied zwischen Zentraler Studienberatung und Fachstudienberatung?

Die BeraterInnen der Zentralen Studienberatung (ZSB) beraten Studieninteressierte und Studierende bei allen Fragen rund um ein Studium. Dazu gehören etwa: Fachwechsel, Hochschulwechsel, Lern- und Prüfungsschwierigkeiten, die Bewältigung von studienbedingten Belastungen, die Frage eines Studienabbruchs, der Übergang vom Bachelorstudium in ein Masterstudium.
Zur Terminvereinbarung wenden Sie sich bitte an das Studierenden-Service-Zentrum
(Tel. 07531-88-3636 oder ssz@uni-konstanz.de).

Die Fachstudienberatung hilft bei konkreten Fragen zum Studienaufbau, zur Planung des kommenden Semesters, zur Anerkennung von Studienleistungen (z.B. bei einem Wechsel an die Universität Konstanz), zur Prüfungsvorbereitung und bei anderen mit dem Studienfach zusammenhängenden Fragen. Eine Übersicht der FachstudienberaterInnen mit Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier. Aktuelle Informationen finden Sie auch auf den Webseiten der Fachbereiche.

Ich weiß nicht, wer der richtige Ansprechperson für meine Frage ist.

Eine erste Anlaufstelle für Ihre Fragen zum Studium ist das Studierenden-Service-Zentrum (SSZ) auf der Ebene B4 (ssz@uni-konstanz.de, Telefon: 07531-88-3636). Hier werden Sie an die richtige Ansprechperson weiter vermittelt.

Übersicht über Beratungsangebote an der Universität Konstanz.

Bibliothek

Gibt es irgendwo Schließfächer?

Es gibt an unterschiedlichen Stellen der Universität Schließfächer. Manche davon sind in der Bibliothek und können semesterweise gemietet werden, andere sind z.B. an den Treppen zum zum Infozentrum der Bibliothek und können per Zahlencode genutzt werden.
Informationen zu Schließfächern finden Sie auf den Seiten des Kommunikations-, Informations-, Medienzentrums (KIM).

Ich brauche ein Buch aus der Bibliothek.

Die Buchbereiche J und N sind 24 Stunden geöffnet (eingeschränkte Öffnungszeiten in den Semesterferien). Ihr Studierendenausweis ist zugleich auch Ihr Benutzerausweis für die Bibliothek. Auf den Seiten des KIM finden Sie den Online-Katalog. Hier sehen Sie auch, ob die gewünschten Medien an der Universität vorhanden, ausgeliehen oder bestellbar sind.

Bücher und andere Medien können komfortabel an Automaten ausgeliehen und zurückgegeben werden. Selbstausleihe ist rund um die Uhr möglich:
- im Info-Zentrum an vier Stationen in der Nähe des Haupt-Ein/Ausgangs
- im Buchbereich N an einer Selbstausleih-Station

Ich möchte in Ruhe lernen.

Eine Übersicht über ruhige Arbeitsplätze innerhalb und außerhalb der Bibliothek finden Sie im „A-Z“ der Bibliotheksseiten.

Ich suche einen Arbeitsplatz mit PC.

Einen Überblick über PC-Arbeitsplätze in der Bibliothek finden Sie auf den Seiten des Kommunikations-, Informations-, Medienzentrum (KIM). Die Rechner in der Bibliothek sind z.T. mit Microsoft Office ausgestattet.

Außerhalb der Bibliothek gibt es CIP-Pools, die z.T. für Studierende bestimmter Fachbereiche reserviert sind. Bitte informieren Sie sich auf den CIP Pool Webseiten über Lage, Öffnungszeiten und Ausstattung.

C

Campus-Leben

Welche Angebote gibt es - neben dem Studium - an der Uni?

Die Uni Konstanz bietet Ihnen viele weitere Möglichkeiten neben dem Studium aktiv zu werden und sich zu engagieren: Hochschulsport, Engagement in den universitären Gremien oder Hochschulgruppen, Universitätstheater, Big Band oder Orchester.

Eine Übersicht über der Angebote finden Sie hier.

D

Drucken

Ich möchte etwas kopieren, ausdrucken oder scannen.

An den Kopierern in der Universität können Sie kopieren, drucken und scannen. Dokumente, die Sie von einem Rechner im Uni-Netz drucken möchten, können Sie mit Ihrer personalisierten Kopierkarte an einem beliebigen Kopierer "abholen". Ebenfalls können Sie sich eingescannte Dokumente an Ihre E-Mail-Adresse schicken lassen. Anleitungen und eine aktuelle Übersicht über die Standorte der Kopiergeräte finden Sie auf der Seite des Canon Service Centers.

Um die Kopierer nutzen zu können, brauchen Sie eine Kopierkarte, die Sie im Canon Service Center gegen eine geringe Pfandgebühr erhalten. Um die Druck- und Scanfunktionen nutzen zu können, muss ihre Karte personalisiert sein.

Kann ich von meinem Handy aus etwas ausdrucken?

Ja. Wenn Ihr Smartphone, Tablet, etc. E-Mails versenden kann, können Sie damit Druckaufträge an die Canon-Druckstationen senden. Wie's funktioniert steht auf der MobilePrint-Seite des Canon Printservice.

E

E-Mail

Wie kann ich meinen Uni-E-Mail-Account nutzen?

Die E-Mails  Ihres Uni-E-Mail-Accounts können Sie mit Ihrer Kennung und Ihrem Passwort browsergestützt über SOGo abrufen. Ein Abruf über einen E-Mail-Client wie Thunderbird ist ebenfalls möglich. Anleitungen dazu bietet das Kommunikations-, Informations-, Medienzentrum (KIM).

Woher bekomme ich die Zugangsdaten zu meiner E-Mail-Adresse?

Auf dem Datenkontrollblatt, welches Sie nach der Immatrikulation erhalten, finden Sie alle notwendigen Informationen (Kennung, Initialpasswort, etc.). Bitte ändern Sie das Passwort, um den Account zu aktivieren. Weitere Informationen hält das Kommunikations-, Informations-, Medienzentrum (KIM) bereit. Bei Problemen mit Ihrem Account (Passwort vergessen, etc.) wenden Sie sich bitte an die Benutzerberatung des KIM.

Sollten Sie noch kein Datenkontrollblatt erhalten haben, wenden Sie sich bitte an das Studierenden-Service-Zentrum (SSZ).

Einführungswoche

Wann und wo finden die Infoveranstaltungen für Studienanfänger statt?

Die Uni Konstanz bietet vor dem eigentlichen Vorlesungsbeginn eine Vielzahl an sehr sinnvollen Vorbereitungskursen und Einführungsveranstaltungen. In der Einführungswoche gibt es für alle Erstsemester allgemeine und studiengangsspezifische Informationsveranstaltungen. Eine Übersicht über alle wichtigen Termine und Veranstaltungen finden Sie im "Sudienstarter".

Eltern auf dem Campus

Kann ich meinen Eltern die Uni zeigen?

Selbstverständlich können Sie Ihre Eltern jederzeit durch die Uni und über den Campus führen.
Unter dem Motto "Eltern auf dem Campus" laden die Universität Konstanz, die Hochschule Konstanz (HTWG) sowie die Tourist-Information der Stadt Konstanz Sie und Ihre Eltern am 15.+16. Oktober 2016 zu einem abwechslungsreichen Programm ein.

Erste Schritte

Ich möchte meinen Studierendenausweis abholen.

Wenn Sie zum Wintersemester 2016/17 Ihr Studium an der Uni Konstanz aufnehmen, können Sie Ihren Studierendenausweis in den ersten Oktoberwochen, Montag bis Donnerstag zwischen 9:30 und 14 Uhr und Freitag bis 13 Uhr am Stand vor dem Studierenden-Service-Zentrum abholen. Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis oder Reisepass mit. Danach erhalten Sie Ihren Studierendenausweis zu den regulären Öffnungszeiten im Studierenden-Service-Zentrum (Ebene B4).

Denken Sie daran, den aktuellen Semesteraufkleber auf die Rückseite des Studierendenausweises zu kleben. Ohne aktuellen Aufkleber ist der Ausweis ungültig. Den Aufkleber haben Sie mit dem Datenblatt erhalten.

Wann und wo finden die Infoveranstaltungen für Studienanfänger statt?

Eine Übersicht über die Einführungsveranstaltungen für Erstsemester, die Infoveranstaltungen der Fachbereiche sowie das Angebot an Vorbereitungskursen finden Sie im „Studienstarter”.

Was ist das Studi-Ticket, und wo kann ich es kaufen?

Stadtwerke-Studi-Ticket:
Das Studi-Ticket der Stadtwerke Konstanz kostet 52,30 €. Es gilt ein Semester lang im Konstanzer Stadtgebiet, auf der Fähre Konstanz-Meersburg, in der Ostwind Lokalzone Kreuzlingen und im Seehas zwischen Bahnhof Wollmatingen und Bahnhof Konstanz.

VHB-Studi-Ticket:
Das VHB-Studi-Ticket gibt’s für 54,10 € als Upgrade zum Stadtwerke-Studi-Ticket. Es gilt ein Semester lang im gesamten VHB-Netz (Verkehrsverbund Hegau-Bodensee).
Die Studi-Tickets können Sie im Seezeit-Shop an der Universität kaufen. Weitere Verkaufsstellen finden Sie unter den angegebenen Links.

Welche Kurse muss ich im ersten Semester belegen?

Für die meisten Studiengänge finden Sie Studienablaufpläne auf den Seiten des jeweiligen Studiengangs oder auf den Webseiten des jeweiligen Fachbereichs. Diesen können Sie entnehmen, welche Veranstaltungen Sie sinnvollerweise im ersten Semester belegen sollten/müssen. Gehen Sie auch in der Einführungswoche zu den sehr hilfreichen Infoveranstaltungen der Fachbereiche. Sie erhalten dort wichtige Informationen für den Studienstart und die Organisation und Planung Ihres Studiums (Stundenplan, Prüfungen, etc.).

Gibt es Vorbereitungskurse, die ich besuchen sollte?

Um Ihnen den Start ins Studium zu erleichtern, bietet die Universität verschiedene Vorbereitungskurse an. Die Kurse bereiten Sie auf die (fachlichen) Herausforderungen im Studium vor. Da die Hochschulmathematik anders ist als die Schulmathe, ist es gerade in den Naturwissenschaften oft sinnvoll, an einem passenden Vorkurs teilzunehmen.


F

Fachbereich

Was ist ein Fachbereich?

Die Universität Konstanz ist nicht in Fakultäten und Instituten organisiert, sondern in 3 Sektionen und 13 Fachbereichen. Die einzelnen Studiengänge wiederum sind den Fachbereichen zugeordnet. In jedem Fachbereich gibt es eine Fachstudienberatung. Daher ist es wichtig, dass Sie sich informieren, wer Ihre Ansprechperson im Fachbereich ist.

Fachschaft

Ich suche die Fachschaft.

Eine Fachschaft ist die Studierendenvertretung des Fachbereichs. Kontakt zu Ihrer Fachschaft erhalten Sie über Ihren Fachbereich oder über den Asta.

Fachstudienberatung

Was ist der Unterschied zwischen Zentraler Studienberatung und Fachstudienberatung? Wer ist wann der richtige Ansprechpartner?

Die Fachstudienberatung hilft bei konkreten Fragen zum Studienaufbau, zur Planung des kommenden Semesters, zur Anerkennung von Studienleistungen (z.B. bei einem Wechsel an die Universität Konstanz), zur Prüfungsvorbereitung und bei anderen mit dem Studienfach zusammenhängenden Fragen. Eine Übersicht der FachstudienberaterInnen mit Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier. Aktuelle Informationen finden Sie auch auf den Webseiten der Fachbereiche.

Die BeraterInnen der Zentralen Studienberatung (ZSB) beraten Studieninteressierte und Studierende bei allen Fragen rund um ein Studium. Dazu gehören etwa: Fachwechsel, Hochschulwechsel, Lern- und Prüfungsschwierigkeiten, die Bewältigung von studienbedingten Belastungen, die Frage eines Studienabbruchs, der Übergang vom Bachelorstudium in ein Masterstudium. Zur Terminvereinbarung wenden Sie sich bitte an das Studierenden-Service-Zentrum (Tel. 07531-88-3636 oder ssz@uni-konstanz.de).

Fachwechsel

Ich habe mich für das "falsche" Studienfach entschieden und möchte wechseln.

Wenn Sie Unterstützung bei der Neuorientierung und bei der Wahl eines neuen, besser passenden Studiengangs benötigen, können die BeraterInnen der Zentralen Studienberatung (ZSB) Ihnen dabei helfen. Wenden Sie sich bitte an das Studierenden-Service-Zentrum (SSZ) für eine Terminvereinbarung.

Sie wissen schon genau, welches Fach Sie stattdessen an der Universität Konstanz studieren möchten? Dann bewerben Sie sich für einen Fachwechsel.

Fahrrad

Ich möchte mein Fahrrad reparieren.

Erste Hilfe kann hier die Fahrradwerkstatt des AStA bieten. In der Selbsthilfewerkstatt können Sie Ihr Fahrrad (unter Anleitung) selbst reparieren und ggf. Ersatzteile günstig erwerben. Den Weg zur Fahrradwerkstatt erklärt dieser Plan.

Kann ich an der Uni ein Fahrrad mieten?

Sie brauchen ein Fahrrad für sich, oder für Gäste? Über den Fahrradverleih des AStA können Studierende und MitarbeiterInnen der Universität für eine begrenzte Dauer Fahrräder ausleihen. Ausländische Studierende können die Fahrräder auch länger ausleihen. Auf der Seite des Fahrradverleihs finden Sie das Online-Buchungssystem und weitere Informationen zu Preisen, Kaution, etc.

Finanzierung

Ich brauche Geld für mein Studium. Wer unterstützt und hilft bei Fragen zu BAföG, Jobsuche und weiteren Finanzierungsmöglichkeiten?

Im Bereich Studienfinanzierung finden Sie eine erste Übersicht der allgemeinen Finanzierungsmöglichkeiten.

BAföG-Anträge erhalten Sie im Seezeit Service Center im Foyer der Universität. Erste Informationen finden Sie auf den Seiten von Seezeit. Seezeit berät Sie auch zu weiteren Finanzierungsmöglichkeiten wie Studienkrediten. Ob Sie als internationale/r Studierende/r BAföG erhalten können, erfahren Sie inden FAQ von Seezeit.

Bei guten Leistungen in Schule und Studium können Sie sich auch für ein Stipendium bewerben. Tipps zur Recherche passender Stipendiengeber finden Sie unter dem Punkt „Wie kann ich mich für ein Stipendium bewerben“.
Wenn Sie einen Job suchen, hilft die Stellendatenbank des Career Service. Hier finden Sie Angebote für Hiwi-Jobs, Werkstudententätigkeiten, Praktika ebenso wie Stellenangebote für AbsolventInnen. Auch Seezeit betreibt eine Jobbörse.
Beliebt sind auch sogenannte Hiwi-Jobs an den Lehrstühlen und Fachbereichen. Als wissenschaftliche Hilfskraft unterstützen Sie wissenschaftliche MitarbeiterInnen in Forschung und Lehre. Halten Sie Ausschau nach Ausschreibungen und Aushängen oder fragen Sie konkret an Lehrstühlen nach, deren Forschungsschwerpunkte Sie interessieren. Ausländische Studierende finden beim International Office erste Informationen. Internationale Studierende mit Aufenthaltserlaubnis oder Visum zum Studium dürfen in der Regel 120 ganze oder 240 halbe Kalendertage pro Kalenderjahr arbeiten. Bitte überprüfen Sie die Angaben auf Ihrem Aufenthaltstitel oder Visum.

 

Ich möchte BAföG beantragen.

BAföG-Anträge erhalten Sie im Seezeit Service Center im Foyer. Weitere Informationen zum BAföG finden Sie auf den Seiten von Seezeit.

Wie kann ich mich für ein Stipendium bewerben?

Das ist unterschiedlich. Für viele Stipendien können Sie sich selbst bewerben, bei manchen Stipendiengebern müssen Sie vorgeschlagen werden. Stipendiengeber wählen ihre Stipendiaten nach unterschiedlichen Kriterien aus – informieren Sie sich, zu welcher Stiftung Ihr Profil am besten passt.
Nach passenden Stipendien können Sie auf der Website Stipendienlotse.de recherchieren.

Eine weitere Möglichkeite ist das Deutschland-Stipendium an der Universität Konstanz.

Welche Stiftung passt zu mir? Regelmäßig organisiert die Zentrale Studienberatung gemeinsam mit Stipendiatinnen eine Informationsveranstaltung

Einen Überblick kann die Infoveranstaltung bieten, die die Zentrale Studienberatung gemeinsam mit StipendiatInnen regelmäßig organisiert. Einen Überblick über die bevorstehenden Veranstaltungen finden Sie im Veranstaltungskalender.

Fremdsprache

Ich möchte eine Fremdsprache lernen.

Das Sprachlehrinstitut (SLI) bietet Sprachkurse in unterschiedlichen Sprachen für Anfänger und Fortgeschrittene. Das Kursangebot finden Sie im Vorlesungsverzeichnis. Des Weiteren können Sie das Selbstlernzentrum nutzen oder eine Sprache im Tandem mit einem Muttersprachler lernen.

G

Gebühren im Studium

Welche Gebühren erhebt die Universität?

Hier finden Sie eine Übersicht über die Gebühren, die die Universität im Studium erhebt.

H

Hochschulgruppen

Welche Angebote gibt es an der Uni noch - neben dem Studium?

Hochschulsport, Engagement in den universitären Gremien oder Hochschulgruppen, Universitätstheater, Big Band oder Orchester: Die Uni Konstanz bietet Ihnen viele weitere Möglichkeiten!

Hier finden Sie eine Übersicht über das Leben auf dem Campus.

Hochschulsport

Ich möchte mich für einen Sportkurs anmelden

Tischtennis, Curling, Basketball, Segeln, Pilates, Fitnessgymnastik, Fußball, Klettern, Ski-Ausfahrten, Trekking, Yoga - der Hochschulsport bietet ein breites Angebot von Aerobic bis Zumba.

Das jeweils aktuelle Programm des finden Sie auf den Seiten des Hochschulsports. Dort finden Sie auch Informationen zur Anmeldung und zu den Sporthallen. Viele Aktivitäten finden in der Unisporthalle bzw. am Wassersportgelände im Stadtteil Egg statt.

I

Informatik

Brückenkurs Mathematik für Informatiker

Erfahrungsgemäß  sind  die mathematischen Anforderungen der ersten Vorlesungen in der Informatik eine Herausforderung für Erstsemester.  Zur Auffrischung und Angleichung mathematischer Kenntnisse und Arbeitsweisen aus der Schule empfehlen wir allen StudienanfängerInnen im Bachelor Informatik dringend den Besuch der Veranstaltung "Brückenkurs Mathematik".

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Fachbereichs Informatik.

Infoveranstaltungen

Wann und wo finden die Infoveranstaltungen für StudienanfängerInnen statt?

Eine Übersicht über die zentralen Einführungsveranstaltungen für Erstsemester, die Infoveranstaltungen der Fachbereiche sowie das Vorkurs-Angebot finden Sie unter "Infoveranstaltungen" in der oberen Navigationsleiste.

International

Informationen für ausländische Studierende

Herzlich willkommen! Für ausländische Studierende hat das International Office  einige Orientierungshilfen zum Studienbeginn zusammen gestellt, die Ihnen den Start an Ihrer neuen Hochschule erleichtern werden.

Auch die Stadt Konstanz stellt Ihnen wichtige Informationen zu Ihrem Aufenthalt zur Verfügung.

Ich muss mein Visum verlängern lassen. Außerdem brauche ich ein Bankkonto und eine deutsche Krankenversicherung

Infos zur Vorbereitung der Formalitäten finden Sie in den "Infos vor der Anreise". Das International Office unterstützt Sie nach der Ankunft, die notwendigen Formalitäten zu erledigen und hilft bei Behördengängen.  Hierfür gibt es verschiedene Orientierungsprogramme, für die Sie sich anmelden können. Außerdem finden Sie vor jedem Semester, d.h. von März bzw. September bis Vorlesungsbeginn, Ansprechpartner und wichtige Dokumente im Willkommensbüro für internationale Studierende.

K

Kinderbetreuung

Ich habe ein Kind. Wie unterstützt mich die Universität Konstanz?

Die Universität Konstanz ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Als Studierende/r mit Kind können Sie den Studierenden-Elternpass beantragen, der die Angebote für studierende Eltern bündelt. Weitere Informationen zum Studium mit Kind (Beratungsangebote, Kinderbetreuung, etc.) finden Sie auf den Seiten des Familienaudits der Universität Konstanz.

Kurse

Muss ich mich zu den Vorlesungen/Kursen anmelden?

In der Regel müssen Sie sich für die Vorlesungen nicht anmelden. Es kann aber sein, dass Sie sich für Übungen, Tutorien, Proseminare oder Seminare anmelden müssen. Auch für Kurse im Bereich Schlüsselqualifikationen und Sprachkurse findet in der Regel ein Anmeldeverfahren statt. Nähere Informationen erhalten Sie in der Regel im Vorlesungsverzeichnis oder auf den Webseiten der Fachbereiche bzw. Lehrstühle.

Welche Kurse kann ich noch während meines Studiums belegen?

Zentrale Studienberatung, Career Service, SQ-Zentrum, Schreibzentrum, Spachlehrinstitut, Seezeit ... viele Institutionen an der Universität bieten Ihnen Kurse, Seminare und Vorträge an, die Sie neben den Lehrangeboten in Ihrem Studiengang zusätzlich belegen können. 

Hier finden Sie eine Übersicht über weitere Kurs- und Beratungsangebote.

Welche Kurse muss ich im ersten Semester belegen?

Für die meisten Studiengänge finden Sie Studienablaufpläne auf den Seiten der Fachbereiche. Diesen können Sie entnehmen, welche Veranstaltungen Sie sinnvollerweise im ersten Semester belegen sollten/müssen. Gehen Sie auch in die Infoveranstaltungen  der Fachbereiche während der Einführungswoche. Sie erhalten dort wichtige Informationen für den Studienstart, die Erstellung des Stundenplans usw.

Welchen Vorkurs sollte ich besuchen?

Um Ihnen den Start in das Studium zu erleichtern, bietet die Universität verschiedene Vorkurse an. Die Kurse bereiten Sie auf die (fachlichen) Herausforderungen im Studium vor. Da die Hochschulmathematik anders ist als die Schulmathe, ist es gerade in den Naturwissenschaften oft sinnvoll, an einem Vorkurs teilzunehmen.

Weitere Informationen zu Vorkursen und Infoveranstaltungen finden Sie in der Übersicht und auf den Seiten Ihres Fachbereichs.

L

Laborkittel

Wo kann ich Laborkittel und Schutzbrille kaufen?

Für die Arbeit im Labor benötigen Sie die korrekte Schutzausrüstung. Diese können Sie an der Universität z. T. bei den Fachschaften erwerben. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrem Fachbereich, wo und wie Sie Laborkittel & Co. erwerben können.

Hier finden StudienanfängerInnen im Bachelor Chemie, Life Science und Nanoscience Informationen zu Studienstart und Laborausrüstung.

Lageplan

Ich habe mich verlaufen.

Unter dem Menüpunkt "Wo finde ich ...?" sind neben einem Lageplan auch die wichtigsten Anlaufstellen zu finden.

LSF

Wo finde ich das Vorlesungsverzeichnis?

Das Vorlesungsverzeichnis verbirgt sich hinter dem Kürzel LSF (Lehre, Studium, Forschung).

Sie können entweder bestimmte Veranstaltungen suchen oder im Vorlesungsverzeichnis Ihren Studiengang anwählen, um die angebotenen Lehrveranstaltungen anzuschauen.

In der Rubrik "Fächerübergreifende Angebote" finden Sie u.a. die Sprachkurse des Sprachlehrinstituts oder die Angebote des Zentrums für Schlüsselqualifikationen.

M

Mensa

Was gibt es heute in der Mensa?

Den aktuellen Mensa-Speiseplan finden Sie auf den Seiten des Seezeit Studierendenwerks Bodensee

Außerdem hängt der Speiseplan vor dem Aufgang zur Mensa aus.

Wo kann ich eine Mensakarte kaufen?

An allen Mensakassen können Sie gegen einen Pfand von 7 € eine Chipkarte erwerben. Bitte bringen Sie Ihren Studierendenausweis mit. Damit Ihre Karte im Falle eines Verlusts gesperrt werden kann, notieren Sie sich am Besten die Kartennummer.
Um mit der Mensakarte bezahlen zu können, müssen Sie zunächst an den Terminals vor dem Aufgang zur Mensa Geld auf Ihre Karte laden.
Des Weiteren können Sie die Mensakarte nutzen, um zu kopieren. Hierzu muss separat Guthaben aufgeladen werden (mit dem Mensa-Guthaben können Sie nicht kopieren). 

Minderjährige

Ich bin noch minderjährig – was muss ich an der Universität beachten?

Auch Studieninteressierte, die noch nicht 18 Jahre alt sind, können sich an der Universität eigenständig einschreiben (immatrikulieren) und benötigen dazu keine Zustimmungserklärung ihrer gesetzlichen Vertreter (im Regelfall der Eltern), denn alles, was im direkten Zusammenhang mit dem Studium steht, dürfen Sie eigenständig regeln: Neben der Immatrikulation sind dies insbesondere: Studierendenausweis abholen, sich für Prüfungen anmelden, die Bibliothek und die Dienste des Rechenzentrums nutzen, Anträge stellen, sich rückmelden oder auch exmatrikulieren.

Diese Rechte gelten jedoch nicht in anderen Lebensbereichen. Als Minderjährige/r dürfen Sie zum Beispiel:

  • Keinen Mietvertrag für ein Wohnheimzimmer oder eine Wohnung auf dem privaten Wohnungsmarkt unterschreiben
  • Keine Verträge zur Studienfinanzierung unterschreiben
  • Keinen Reisevertrag schließen oder rechtsverbindlich z.B. für eine geplante mehrtägige Exkursion ihre Teilnahme zusagen

Hierzu bedarf es der Zustimmung der/des gesetzlichen Vertreters.

Auch gelten die Verbote und Richtlinien des Jugendschutzes und des Jugendmedienschutzes. Diese geltend unabhängig von der Einwilligung der Eltern. Minderjährige zwischen 16 und 18 Jahren dürfen dementsprechend auf Hochschulfeiern (zum Beispiel bei der Erstsemesterparty):

  • keinen Tabak konsumieren oder erhalten
  • keinen Alkohol trinken oder erhalten (Ausnahme gilt für Bier, Wein oder Sekt)
  • nur bis 24 Uhr ohne Begleitung einer personensorgeberechtigten oder erziehungsbeauftragten Person an solchen Feierlichkeiten teilnehmen.

Darüber hinaus dürfen Sie keinen Zugang zu jugendgefährdenden Medien erhalten.

N

Notenausdruck

Ich brauche einen Notenausdruck.

Einen Notenausdruck können Sie sich über StudIS selbst ausdrucken. Falls Sie für Bewerbungen o.ä. einen offiziellen Ausdruck mit dem Siegel der Universität benötigen, wenden Sie sich bitte an die Prüfungsverwaltung Ihres Fachbereichs.
Sind Sie Austauschstudent/-in, fragen Sie bitte im International Office nach ihrem transcript. Hier können Sie erfahren, was dafür zu tun ist.

O

Orientierungsprüfung

Prüfungsordnung, Studienablaufplan: Wozu brauche ich das?

Die Prüfungsordnung ist der Rahmen für Ihr Studium, sie legt fest, welche Studien- und Prüfungsleistungen Sie absolvieren müssen, innerhalb welcher Fristen diese Leistungen abgelegt werden müssen, ob ein Pflichtpraktikum vorgeschrieben ist, und dergleichen mehr.


Ein Studienablaufplan bildet einen beispielhaften Studienverlauf ab. Sie finden ihn auf den Seiten der jeweiligen Fachbereiche.
Oft bauen Kurse aufeinander auf. Deshalb ist es sinnvoll, bestimmte Kurse in der vorgesehenen Reihenfolge zu besuchen. Manche Kurse werden auch nur im Sommer- oder im Wintersemester angeboten. Bitte beachten Sie dies bei Ihrer Planung. Der Studienablaufplan ist in der Regel weitgehend ein Vorschlag, den Sie Ihren Bedürfnissen anpassen können.
Bitte beachten Sie aber, dass Sie die Prüfungen der Orientierungsprüfung meist nicht verschieben können. 

Was ist die Orientierungsprüfung?

Die Orientierungsprüfung hilft Ihnen, festzustellen, ob Sie den richtigen Studiengang gewählt haben. In der Regel müssen Sie die Orientierungsprüfung bis zum 3. Fachsemester absolviert haben. Bitte erkundigen Sie sich an Ihrem Fachbereich bzw. in der für Sie gültigen Prüfungsordnung, welche Prüfungsleistungen zur Orientierungsprüfung gehören.

Orientierungswoche

Wann und wo finden die Infoveranstaltungen für Studienanfänger statt?

Eine Übersicht über die zentralen Einführungsveranstaltungen für Erstsemester, die Infoveranstaltungen der Fachbereiche sowie das Vorkurs-Angebot finden Sie hier.

Welchen Vorkurs sollte ich besuchen?

Um Ihnen den Start ins Studium zu erleichtern, bietet die Universität verschiedene Vorkurse an. Die Kurse bereiten Sie auf die (fachlichen) Herausforderungen im Studium vor. Da die Hochschulmathematik anders ist als die Schulmathe, ist es gerade in den Naturwissenschaften oft sinnvoll, an einem Vorkurs teilzunehmen.
Vorkurs für alle StudienanfängerInnen:
Kon'Start richtet sich an deutsche und internationale Studierende, die vor Studienstart einen Englischkurs belegen möchten und an Ihren Lern- und Arbeitstechniken feilen möchten.

Weitere Informationen zu fachspezifischen Vorkursen und Infoveranstaltungen finden Sie in der Übersicht und auf den Seiten Ihres Fachbereichs.

P

Pfandflaschen

Wo kann ich meine Pfandflaschen an der Uni abgeben?

Pfandflaschen, die Sie in der Mensa oder an den Automaten in der Universität erworben haben, können Sie am Pfandautomaten auf der Ebene K5 direkt hinter der Glastür zur Mensa abgeben.

Praktikum

Ich möchte ein Praktikum machen.

Der Career Service unterstützt Sie beim Finden einer geeigneten Praktikumsstelle (Stellendatenbank) sowie beim Erstellen der Bewerbungsunterlagen.
Einige Fachbereiche bieten auch selbst eine Praktikumsdatenbank an.
Bitte überprüfen Sie in der für Sie gültigen Prüfungsordnung, ob Sie im Laufe des Studiums ein Pflichtpraktikum absolvieren müssen. Informieren Sie sich dann auch über die Modalitäten der Anerkennung Ihres Praktikums.

Prüfungen

Notenausdruck

Einen Notenausdruck können Sie über StudIS selbst ausdrucken. Falls Sie für Bewerbungen o.ä. einen offiziellen Ausdruck mit dem Siegel der Universität benötigen, wenden Sie sich bitte an die Prüfungsverwaltung Ihres Fachbereichs.
Sind Sie Austauschstudent/-in, fragen Sie bitte im International Office nach ihrem transcript. Hier können Sie erfahren, was dafür zu tun ist.

Ich habe Probleme mit den Prüfungen.

An der Universität Konstanz gibt es verschiedene Angebote, die Ihnen helfen, sich auf Prüfungen vorzubereiten und diese erfolgreich zu absolvieren.
Die Zentrale Studienberatung bietet unter anderem Kurse zu Lern- und Arbeitstechniken an. Im  Schreibzentrum finden Sie Unterstützung bei der Erstellung von wissenschaftlichen Arbeiten.
Stress im Studium? Probleme mit den Prüfungen? Seezeit bietet Einzelberatung und Seminare bei Prüfungs- und Lernschwierigkeiten sowie zur Bewältigung von studienbedingten Belastungen.
Auch das Kompetenzzentrum Schlüsselqualifikationen bietet Kurse an, die Ihnen die Studienorganisation erleichtern. Unter anderem können Sie Ihre Computerkenntnisse ausbauen, Ihr Zeitmanagement verbessern und lernen, mit der Stofffülle an der Universität umzugehen – so können Sie besser mit den Herausforderungen des Studiums umgehen.
Das Kursangebot finden Sie im Veranstaltungsverzeichnis LSF unter „Fächerübergreifende Angebote“.

Muss ich mich für Prüfungen anmelden?

Hier haben die Fachbereiche, das Zentrum für Schlüsselqualifikationen und das Sprachlehrinstitut unterschiedliche Bedingungen. Meist können Sie sich über StudIS selbst anmelden, beachten Sie hierbei unbedingt die Anmeldezeiträume der betreffenden Institutionen.

Was ist die Orientierungsprüfung?

Die Orientierungsprüfung hilft Ihnen, festzustellen, ob Sie den richtigen Studiengang gewählt haben. In der Regel müssen Sie die Orientierungsprüfung bis zum 3. Fachsemester absolviert haben. Bitte erkundigen Sie sich an Ihrem Fachbereich bzw. in der für Sie gültigen Prüfungsordnung, welche Prüfungsleistungen zur Orientierungsprüfung gehören.

R

Rechenzentrum  = Kommunikations-, Informations-, Medienzentrum (KIM)

W-LAN

Informationen zum WLAN-Zugang finden Sie auf den Seiten des Kommunikations-, Informations-, Medienzentrum (KIM). Wenn Sie persönliche Unterstützung benötigen, wenden Sie sich bitte an die Benutzerberatung am Serviceschalter in der Universitätbibliothek.

Hilfe, mein Computer spinnt

Wenn Ihr Rechner nicht das macht, was er machen soll, können Sie sich an die Benutzerberatung  am Serviceschalten in der Unibibliothek wenden oder eine E-Mail an support@uni-konstanz.de mit einer Beschreibung Ihres Problems senden.

Auf denHomepage vom Kommunikations-, Informations-, Medienzentrum (KIM) finden Sie zudem viele Schritt-für-Schritt-Anleitungen für die WLAN-Einrichtung, und vieles mehr.

Wie kann ich von zu Hause auf die Dienste der Universität zugreifen?

Über Remote Access können Sie auch von zu Hause mit Ihrem PC auf die Dienste der Universität zugreifen. So können Sie auch von zu Hause auf Datenbanken und Dokumente zugreifen, die nur innerhalb des Universitätsnetzes verfügbar sind.

Rückmeldung

Ich möchte mein Studium fortsetzen. Was muss ich beachten?

Um Ihr Studium an der Universität Konstanz fortzusetzen, müssen Sie sich rückmelden, d.h. die fälligen Semesterbeiträge innerhalb der festgesetzten Frist an die Universität überweisen.

Die Rückmeldeerklärung muss in der Regel für das nächstfolgende Wintersemester vom 15.07. bis zum 15.08. und für das nächstfolgende Sommersemester vom 15.01. bis zum 15.02. erfolgen. Fällt der Beginn oder das Ende der jeweiligen Frist auf ein Wochenende oder einen gesetzlichen Feiertag, kann es zu geringfügigen Abweichungen kommen.

Wann beginnen die Semesterferien?

In den Semesterterminen finden Sie eine Übersicht über die wichtigsten Termine des Semesters. Dort sind auch die vorlesungsfreien Zeiten aufgelistet, ebenso wie die Zahlungstermine zur Fortsetzung des Studiums.

V

Visum

Brauche ich zur Einreise nach Deutschland ein Visum?

Manche internationale Studierende benötigen ein Visum, um zum Studium nach Deutschland reisen zu können. Ob Sie vor der Einreise ein Visum beantragen müssen, können Sie auf der Seite des International Office nachlesen. Informationen darüber, wie Sie ein Studienvisum erhalten können, finden Sie auf den Webseiten der Deutschen Botschaft Ihres Herkunftslandes. Bitte denken Sie daran, das Visum mindestens zwei Monate vor Studienbeginn zu beantragen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das International Office

Vergünstigungen

Welche Vergünstigungen bekomme ich als Studierende/r?

Mit dem Studierendenausweis erhalten Sie eine Reihe von Vergünstigung. (Bitte beachten Sie die Altersgrenze bei verschiedenen Angeboten). Zum Beispiel können Sie mit dem Studierendenausweis ab 19 Uhr bis Mitternacht kostenlos die Busse im Stadtgebiet Konstanz nutzen, auch wenn Sie kein Studi-Ticket erworben haben. Zudem haben Sie mit dem Studierendenausweis freien Eintritt in das Stadttheater Konstanz und die Philharmonie Konstanz. Weitere Ermäßigungen können Sie bei den Kultureinrichtungen und anderen Organisationen erfragen.

W

Wohnheim

Ich suche eine Wohnung / ein Zimmer

Hier finden Sie Infos zu den Wohnheimen des Studentenwerks Seezeit . Seezeit betreibt auch eine Privatzimmerbörse, wo Sie nach freien Wohnungen oder Zimmern suchen können.

Auch die Website der Uni bietet Ihnen einen Überblick über die Wohnungssuche in Konstanz und im benachbarten Kreuzlingen.

Wie und wo kann ich meine neue Wohnung anmelden?

Wenn Sie eine neue Bleibe in Konstanz gefunden haben, müssen Sie diese bei der Stadt Konstanz anmelden.
Wintersemester: In der Orientierungswoche können Sie dies direkt an der Uni erledigen: täglich 9:00 - 13:00 Uhr in Raum D 432. Bitte bringen Sie hierfür Ihren Personalausweis bzw. Reisepass mit! Den Raum erreichen Sie von der Bushaltestelle aus über den Haupteingang auf Ebene A5, dann nach rechts die Treppe hinab nach Ebene B4 und weiter in Richtung D4. Bitte beachten Sie die Beschilderung.

Nach der Orientierungswoche begeben Sie sich bitte zum Bürgerbüro.

Sommersemester: Bitte melden Sie Ihren neuen Wohnsitz direkt im Bürgerbüro der Stadt Konstanz an.

Bitte beachten Sie, dass Konstanz eine Zweitwohnsitzsteuer erhebt.

Wo kann ich eine Waschkarte für das Wohnheim kaufen?

In den Wohnheimen von Seezeit können Sie in der Regel Ihre Mensakarte auch für die Benutzung der Waschmaschinen verwenden. Weitere Infos finden Sie im "Wohnheim A-Z" bei Seezeit.