Exzellente Forschung mit Profil

Die Forschungsschwerpunkte der Universität Konstanz sind

  • in den Geistes- und Sozialwissenschaften die Kulturwissenschaften und Entscheidungswissenschaften,
  • in den Lebens- und Naturwissenschaften die Chemische Biologie und Ökologie und die Molekularen Nano- und Materialwissenschaften.

In diesen Profilbereichen kommen das fachbereichs- und auch sektionsübergreifende Arbeiten und die enge Verbindung zwischen dem Exzellenzcluster, den Graduiertenschulen und dem Zukunftskonzept zum Ausdruck.

Wissenschaftliche Profilbildung unterliegt immer einer Dynamik. Aus diesem Grund überprüft die Universität ihre Profilbereiche in der Forschung kontinuierlich und entwickelt sie weiter.