• Studierende arbeiten an ihrem Laptop

    Webinar-Week 2018: Die Universität Konstanz stellt ihre Masterstudiengänge vor

    Eine Woche lang werden vom 19. bis 23. März 2018 die verschiedenen Masterstudiengänge der Universität Konstanz in interaktiven Online-Präsentationen (Webinaren) vorgestellt. In unseren Webinaren lernen Sie Dozierende und Studierende aus den Fachbereichen kennen und erfahren mehr über die einzelnen Masterstudiengänge der Universität Konstanz. Während der Präsentationen können Sie im Chat Fragen stellen, die Ihnen live beantwortet werden. Neben dem Masterangebot werden auch die Universität Konstanz und die Stadt Konstanz vorgestellt.

    Mit Klick auf das linke Bild, erfahren Sie mehr über die Webinar-Week.

  • Hände, die ineinandergreifen

    Miteinander, voneinander und füreinander

    … in Wissenschaft, Wirtschaft, Politik, Kultur und Gesellschaft. Das ist ein wichtiges Anliegen der Universität Konstanz. Wie weit und flexibel wir hierbei aufgestellt sind, zeigen die vielfältigen Aktivitäten der Mitglieder der Universität – auch in Zusammenarbeit mit unseren Partnern.

    Weitere Informationen erhalten Sie mit einem Klick auf das linke Bild in unserem Bereich "Gesellschaft und Wirtschaft".

  • Glasdach des Foyers

    Die Exzellenzinitiative
    an der Universität Konstanz

    Die Universität Konstanz ist seit 2006/2007 in allen drei Förderlinien der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder erfolgreich. Die Maßnahmen der Exzellenzinitiative haben zum Ziel, Spitzenforschung zu fördern und den Wissenschaftsstandort nachhaltig zu stärken.

    Aktuell wurden im Rahmen der Exzellenzstrategie drei unserer vier eingereichten Clusterinitiativen zur Vollantragstellung aufgefordert.

  • Studierende bei der Gruppenarbeit

    Universität Konstanz
    International

    Internationalisierung ist eines der großen strategischen Handlungsfelder der Universität Konstanz. Sie bedeutet: Förderung der internationalen Forschungszusammenarbeit und der Studierendenmobilität, Gewinnung hervorragender (Nachwuchs-)Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Steigerung der internationalen Sichtbarkeit.

Aktuelles aus der Universität

Fliegender Storch

ICARUS – Tierbeobachtung aus dem Weltraum

ICARUS ist gestartet: Das weltraumgestützte Tierbeobachtungssystem der Universität Konstanz und des Max-Planck-Instituts für Ornithologie (Radolfzell) befindet sich im Orbit und wird nun auf der Internationalen Raumstation (ISS) installiert werden.

Weiterlesen
Foto: Anna Büschges

Nah an der Materie der Kunst

Neues Graduiertenkolleg „Rahmenwechsel“ der Universität Konstanz und der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart verbindet Wissenschaft und Berufspraxis

Weiterlesen
Weitere Meldungen

Veranstaltungen

Weitere Termine