Mikroskopieren mit der Maus: Der Maus-Türöffner-Tag am „Bioimaging Center“ der Universität Konstanz. (Bild: Martin Stöckl)

Für Kinder und Familien: Türöffner-Tag der „Sendung mit der Maus“ gibt Einblicke ins Mikroskopie-Zentrum der Universität Konstanz

Mikroskopieren mit der Maus und dem Elefanten: „Die Sendung mit der Maus“ und die Universität Konstanz laden Kinder und Familien in die Welt der allerkleinsten und sonst unsichtbaren Dinge ein: Am „Maus-Türöffner-Tag“ am Dienstag, 3. Oktober 2017, wird das Mikroskopie-Zentrum „Bioimaging Center“ (BIC) der Universität Konstanz 16 Kinder ab 9 Jahren in die Welt der Mikroskope einführen: Wie sieht der eigene Fingerabdruck unter dem Mikroskop aus? Was verbirgt sich im Inneren einer Hautzelle? Wie...

Weiterlesen
Tagungsraum

Neuzuwanderer in Deutschland

Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) fördert Studie zu frühen Integrationsverläufen in Deutschland – Kooperationsprojekt zwischen den Universitäten Konstanz, Göttingen und Bamberg

Weiterlesen

Wie bei Star Trek

Biologen ermöglichen neue Experimente in der virtuellen Realität – Team um Konstanzer Biologen Prof. Dr. Iain Couzin trägt zur Lösung eines fundamentalen Problems der aktuellen Verhaltensforschung bei

Weiterlesen