Fliegender Storch

ICARUS – Tierbeobachtung aus dem Weltraum

ICARUS-Antennensystem auf der Internationalen Raumstation (ISS) ist am 10. Juli 2019 in Betrieb genommen worden – Ab jetzt startet eine rund viermonatige Testphase, anschließender Beginn der Forschungsprojekte voraussichtlich im Herbst/Winter 2019 – "Live-Call" mit Alexander Gerst am 9. Oktober 2018 auf der Insel Mainau – Bei einem Spacewalk am 15. August 2018 wurde die ICARUS-Antenne an der Außenseite der Internationalen Raumstation (ISS) angebracht – Grundsteinlegung des Center for Visual...

Weiterlesen
Elektronenimpulse (grün) werden mittels eines Strahls aus Laser-erzeugter Terahertz-Strahlung (rot) in Raum und Zeit verkippt. Bild: Prof. Dr. Peter Baum

Verkippte Impulse

Der Konstanzer Physiker Prof. Dr. Peter Baum und sein Team erzeugten in einer Kooperation mit Instituten aus München extrem kurze und speziell geformte Elektronenimpulse für Materialstudien im Femstosekunden- oder Attosekundenbereich

Weiterlesen
Das Gründerteam von "sklls": v.l. Marina Köpfer, Verena Hauser und Heinrich Geywitz.

Digitaler Business Coach

Zwei EXIST-Gründungsstipendien fördern Projekte an der Universität Konstanz – Eines davon entwickelt Software für die kostengünstige Möglichkeit der individuellen Personalentwicklung und Mitarbeiterbindung

Weiterlesen
FAT10-Struktur. Bild: Marcus Groettrup

Warum zwei?

Forschungsteams der Universität Konstanz und des Biotechnologie Institut Thurgau gelingt die Strukturanalyse des Proteins FAT10 – Grundlagenforschung zu möglichem Krebstherapeutikum

Weiterlesen

Nachruf

Zum Tod von Margarethe Judith Ulmer, Mitglied des Kuratoriums der Stiftung „Wissenschaft und Gesellschaft an der Universität Konstanz“

Weiterlesen

Auf ins Silicon Valley

Gründerinitiative „Kilometer1“ richtet den „Idea Cup 2018“ aus – Zwölf Gewinnerinnen und Gewinner reisen in den Silicon Valley

Weiterlesen
Junge Höhlenfische, geboren im Juni 2018 am Limnologischen Institut der Universität Konstanz, schwimmen mit erwachsenen Tieren im Aquarium.

Höhlenfisch ganz ohne Höhle

Sensation an der Universität Konstanz: Nach tausenden von Jahren pflanzt sich Europas bisher einziger Höhlenfisch zum ersten Mal außerhalb seines Höhlensystems fort.

Weiterlesen