Gibt es in Konstanz Studiengebühren?

Sie kommen aus einem Mitgliedsstaat der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)?

Dann müssen Sie in Deutschland keine Studiengebühren für Ihr erstes grundständiges bzw. erstes weiterführendes Studium bezahlen.

Ein Zweitstudium ist in Baden-Württemberg hingegen seit Wintersemester 2017/2018 in Höhe von 650 Euro pro Semester gebührenpflichtig. Weitere Informationen

Stimmt es, dass Studierende aus Ländern außerhalb der Europäischen Union (EU) / des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) in Konstanz Studiengebühren bezahlen müssen?

Ja, das stimmt. Das Land Baden-Württemberg hat zum Wintersemester 2017/2018 Studiengebühren für Nicht-EU/EWR-BürgerInnen in Höhe von 1.500 Euro pro Semester eingeführt. Diese Gebühren können wir Studierenden, die hier einen Bachelor oder Master erwerben möchten, leider nicht ersparen. Weitere Informationen

Lohnt sich das? Aber sicher!

Hier nennen wir Ihnen fünf gute Gründe, warum das Studium in Konstanz jeden bezahlten Euro wert ist.

1) Eine der weltbesten jungen Universitäten in einer der schönsten Regionen Deutschlands: Mit Ihrem Studium an der Universität Konstanz lernen und forschen Sie an einer international führenden, jungen Forschungsuniversität: Erfolgreich in der bundesweiten Exzellenzinitiative seit 2007, international auf Platz 7 der weltbesten jungen Universitäten im Ranking „THE 150 Under 50“ von 2016. Wir bieten Ihnen eine hochqualitative fachliche Ausbildung in einem forschungsbetonten Studium – und das alles in einer familiären Campus-Atmosphäre, am Ufer des Bodensees, in Sichtweite der Alpen

2) Hervorragendes Betreuungsangebot: Wir lassen Sie im Studium nicht allein: Wir bieten unseren internationalen Studierenden ein umfassendes Betreuungsangebot – von der Ankunft in Deutschland über den Studienstart bis hin zu Buddy-Programmen. Unter anderem können Sie zwischen drei verschiedenen Studienvorbereitungs- und Orientierungsprogrammen wählen. Unsere Betreuungsangebote für internationale Studierende werden herausragend bewertet, unter anderem mit dem ersten Platz im International Student Barometer (ISB) 2013.

3) Kostenlose Sprachkurse: Sprechen Sie Deutsch? Falls nicht, kein Problem: Unser Sprachlehrinstitut (SLI) bietet Ihnen ein breites, kostenfreies Fremdsprachenangebot – nicht nur Deutsch, sondern auch viele weitere Sprachen. Viele unserer Master-Studiengänge sind übrigens englischsprachig.

4) Wo sonst können Sie rund um die Uhr studieren? Unsere hervorragend ausgestattete Bibliothek hat 24 Stunden am Tag für Sie geöffnet, auch am Wochenende. Neben einem Bestand von über zwei Millionen Medien bietet sie Ihnen eine Vielzahl an modern ausgestatteten Arbeitsplätzen.

5) Lehre aus Forschung: In Konstanz zu studieren bedeutet, dass Sie die universitäre Forschungsinfrastruktur bereits im Studium nutzen können. Hier profitieren Sie von der Exzellenzinitiative und den von ihr geförderten Strukturen und Einrichtungen. Aktuelle Forschungsergebnisse fließen direkt in die Lehre ein. Unsere – häufig interdisziplinär aufgebauten – Studienprogramme sind daher stets auf neuestem Stand.

All diese Angebote und viele weitere stehen Ihnen voll und ganz zur Verfügung. Die Studiengebühren tragen dazu bei, dass wir Ihnen diese hochqualitative Ausbildung und Serviceangebote in vollem Umfang bieten können.