Finanzielle Hilfen für internationale Promovierende

Stipendien

Lehr- und Forschungsassistenzen für internationale DoktorandInnen und NachwuchswissenschaftlerInnen

Ziel der Lehr- und Forschungsassistenzen ist es, internationale DoktorandInnen und Nachwuchswissenschaftlerinnen in Forschung und Lehre zu integrieren.

Im Rahmen des Programms möchten wir Ihnen ermöglichen, außerhalb Ihrer regulären Arbeit an der Promotion bzw. an Postdoc-Projekten in enger Anbindung an Ihre Lehrstühle oder Fachbereiche weitere Erfahrungen in Forschungsprojekten oder in der Lehre zu sammeln. Forschungsassistenzen bieten Einbindung in bestehende Forschungspojekte, bei Lehrassistenzen werden Sie selbst in der Lehre tätig und/oder unterstützen vorhandene Lehrveranstaltungen.

Das Programm Lehr- und Forschungsassistenzen erfolgt innerhalb des STIBET -Doktoranden-Programms  (Stipendien- und Betreuungsprogramm) des DAAD (Deutscher Akademischer Austauschdienst). Die Ausschreibungen erfolgen zwei Mal jährlich.


Call for Teaching/Research Assistantships

Notfonds für internationale Studierende (BA, MA, PhD)