Prozessportal

Wofür?

  • eindeutige Abläufe mit klar definierten Zuständigkeiten zu schaffen und zu dokumentieren,
  • Abläufe zu verbessern,
  • WissenschaftlerInnen durch eindeutige und optimierte Prozesse von Verwaltungsaufgaben zu entlasten,
  • Unsicherheiten in der Qualifizierungsphase durch transparente Verfahren zu minimieren und
  • Schnittstellen zwischen verschiedenen organisatorischen Einheiten zu klären.


Sie finden folgende Themen im Prozessportal (6.2):

  • Ausscheiden eines Hochschullehrers
  • (Um-) Baumaßnahmen
  • Beratung neuer (Junior-)ProfessorInnen
  • Pflichtenübertragung
  • Sonderabfall
Prozessportal Arbeitssicherheit

Das Prozessportal - ein Wissensmanagementsystem für die Universität Konstanz

Das Portal bildet Prozesse aus allen Leistungsbereichen der Universität ab: Forschung, Nachwuchsförderung, Studium und Lehre, Personal, Finanzen, Infrastruktur und aus übergreifenden Themengebieten. Die grafischen Prozessdarstellungen enthalten weiterführende Informationen, wie zugehörige Dokumente, ausführliche Aufgabenbeschreibungen und Ansprechpersonen.


Vorteile:

  • Übersichtliche Darstellung von Abläufen aus allen universitären Bereichen
  • Suchfunktion für Dokumente/Formulare/Checklisten
  • Ansprechpersonen für konkrete Fragen
  • Vereinfachte Einarbeitung von neuen MitarbeiterInnen
  • Transparenz und Verständnis für Abläufe in anderen Abteilungen

Kontakt Prozessportal:

Allgemeine Fragen zum Portal? Änderungswünsche, Anregungen oder Hinweise zu einzelnen Prozessen? Kontaktieren Sie die Stabsstelle Qualitätsmanagement per E-Mail: prozessportal@uni-konstanz.de oder per Telefon: 3945 oder 5404 (Ansprechpartnerinnen: Melanie Steinwand oder Viktoria Trögel)