Verhindern von Bränden

Informieren Sie sich!

Die Ursachen für die Entstehung von Bränden sind sehr vielfältig. Sie alle haben aber zwei Voraussetzungen gemeinsam:

  • Ein brennbares Material und
  • Eine Zündquelle.

Gefahrstoffpiktogramme Brand
Gefahrstoffpiktogramme für a) brennbare Stoffe b) brandfördernde Stoffe und c) explosive Stoffe.

Brennbare Stoffe

Dass Holz und Papier leicht brennen, ist nichts Neues. Wissen Sie aber, welche Chemikalien unter welchen Bedingungen brennen oder explodieren können? Wussten Sie dass einige Metalle unter bestimmten Voraussetzungen brennen können und welche Chemikalien bei welchen Temperaturen eine brennbare oder explosionsfähige Atmosphäre erzeugen können?

Haben Sie den Begriff "Staubexplosion" schon einmal gehört?

Achten Sie bei Ihrer Arbeit vor allem im Labor unbedingt auf die Gefahrenhinweise auf den Verpackungen von Chemikalien und Gefahrstoffen! Lesen Sie die Sicherheitshinweise, vor allem bei brennbaren Stoffen.


Plasmakugel
Plasmakugel © CC0

Zündquellen

Feuerzeuge, offenes Feuer, brennede Zigaretten sind die bekanntesten und offensichtlichsten Zündquellen. Aber auch fliegende Funken beim Trennschleifen von Metall reicht bereits aus, um ein brennbares Material zu entzünden.

Weniger offensichtlich sind allerdings defekte Kabel, fehlende oder beschädigte Isolierung von elektrischen Leitungen, defekte Stecker und blanke Stellen, die zu Kurzschlüssen führen können.

Noch besser versteckt sich elektrostatische Aufladung. Laufen Sie mit Gummisohlen ein paar Meter über Teppichboden und fassen dann einen metallischen Gegebstand an: Autsch! "Eine gewischt bekommen?" Ziehen Sie einmal im Dunkeln Ihr T-Shirt mit Synthetikfasern an oder aus. Die vielen kleinen blauen Lichtblitze sind schon beeindruckend. Und wie die Haare sich aufstellen, auch! Elektrostatische Aufladung entsteht immer durch Reibung! Und sie entsteht immer!

Tun Sie sowas niemals, wenn neben Ihnen eine seit geraumer Zeit offene Flasche mit Lösemittel herumstand und die Zimmertüre geschlossen war! Das geht nicht nur ins Auge!