Ablauf einer Begehung

Schritt für Schritt

Big Brother

Überwachungskameras
Überwachungskameras © CC0

Wir kommen immer unangemeldet, heimlich und natürlich innerhalb der Mittagspause oder außerhalb Ihrer Dienstzeit! Notfalls klingeln wir Sie aus dem Bett!

Jedenfalls kommen wir immer genau dann, wenn Sie es am wenigsten erwarten. Schließlich wollen wir auch unsere Spaß!

Blödsinn!


Die Vorbereitung

Checkliste
Checkliste © CC0

Eine Begehung muss vorbereitet werden, von allen Beteiligten. Deshalb wird die Begehung rechtzeitig durch die Sicherheitsingenieure angekündigt bzw. alle Beteiligten werden dazu eingeladen. Meist per E-Mail. Dann wird ein Termin für eine Vorbesprechung vereinbart.

Wie Sie sich auf die Besprechung vorbereiten können:

Bitte halten Sie die Gefährdungsbeurteilung von Ihrem Arbeitsplatz bzw. Bereich bereit. Wichtig sind auch Betriebsanweisungen und ggf. Ihr Arbeitsschutzordner.

Machen Sie sich bitte Gedanken, welche Mängel Ihnen bereits aufgefallen sind und notieren diese.

Haben Sie Wünsche, ob bei der Begehung bestimmte Tätigkeiten oder Arbeitsplätze oder Arbeitsmittel genauer angesehen werden sollten?

Wie wir Sicherheitsingenieure uns vorbereiten:

Mit Ihren Informationen und ggf. Wünschen stellen wir die dafür erforderlichen Unterlagen und Rechtsvorschriften zusammen. Wir erstellen eine Checkliste, welche Gefährdungen typischerweise im Zusammenhang mit den üblichen oder auch speziellen Tätigkeiten an Ihrem Arbeitsplatz verbunden sind und informieren uns über zulässige Grenzwerte oder auch mögliche Maßnahmen.


Der "große Tag"

Meeting
Meeting © CC0

Bevor wir loslaufen und unsere Nase in Ihre Angelegneheiten stecken, sitzen wir in gemütlicher Runde zu einem Vorgespräch zusammen.

Das Vorgespräch ist noch immer "formlos". Darin erfahren Sie Details, wie die Begehung ablaufen wird und wir besprechen Ihre Ziele und Wünsche. Teilen Sie uns mit, welche Tätigkeiten oder Bereiche wir genauer zusammen ansehen sollen. Wir werfen einen Blick auf die Gefährdungsbeurteilung und beraten Sie, ob oder wie Sie diese ggf. aktualisieren oder ergänzen sollten.

Sie bekommen von uns eine Checkliste, welche Fragen zu möglichen Gefährdungen bei der Begehung im Idealfall alle beantwortet werden sollten.


Jetzt geht's los!

Die Sicherheitsbegehung

Nun marschiert der ganze Trupp los zu Ihrem Arbeitsplatz. Eine Eigenschaft der Sicherheitsingenieure besteht darin, etwas Schwarzmalerei zu betreiben. Wir haben eine Nase für "Murphy's Law", das bekanntlich bedeutet, "was schief gehen kann, geht auch schief", früher oder später. Wir wollen aber auch, dass Sie dann nicht vor Ort sind! Oder besser, dass es gar nicht soweit kommt!

Wir malen uns Szenarien aus, was alles schiefgehen kann. Dafür sind wir ausgebildet und richtige Spezialisten. Das ist auch gut so, denn wer will sich schon den ganzen Tag Horror-Szenarien ausdenken. Überlassen Sie das ruhig unserer fachlichen Kreativität. Besser wir denken uns ein Szenario aus, als dass es später tatsächlich passiert, aber vorher keiner dran gedacht hat.

Gemeinsam diskutieren wir darüber und machen gleichzeitig bereits ein erstes Brainstorming, was man tun kann, damit ein solches ausgedachtes Szenario nicht eintritt.


Das Ergebnis

Am Ende haben wir eine hoffentlich kurze Liste mit verschiedenen Gefährdungen, bzw. Mängeln, die möglichst bald behoben werden sollten. Hierzu können wir gerne Maßnahmen vorschlagen und Sie bei der Umsetzung von Maßnahmen unterstützen.

Allerdings bekommen Sie an dieser Stelle eine "Hausaufgabe". Ihr Aufgabe ist es, die festegestellten Gefährdungen, Maßnahmen und einen Zeitplan für die Umsetzung in unser "Mäneglverwaltungssystem" RedMine einzutragen.

RedMine hat den Vorteil, dass die festegestellten Mängel und Gefährdungen nicht nur zentral dokumentiert werden, sondern dass hier vorgeschlagene Maßnahmen auch in anderen vergleichbaren Fällen als Vorbild dienen können und eine schnellere und effektivere Umsetzung möglich ist.

Unsere Hausaufgabe besteht darin, die Begehung zu protokollieren- für unser Archiv und als Nachweis, dass wir unserem Job als Sicherheitsingenieure nachgekommen sind und für Sie als Grundlage und Hilfestellung bei der Arbeit mit RedMine.