Ausschreibung Mittel zur Internationalisierung Exzellenzstrategie

Für Internationalisierungsmaßnahmen, die im Konzept der Exzellenzstrategie vorgesehen sind, wurden Mittel bewilligt. Deshalb können zum

                                                                                31. Januar 2020

Sachmittel für Maßnahmen bis November 2020 beantragt werden. Im Einzelnen sind diese Mittel für folgende Maßnahmen (Förderlinien) vorgesehen:

  • Förderlinie: Reise- und Unterkunftskosten für Konstanzer Promovierende und Wissenschaftler*innen für Auslandsprojekte in Lehre oder Forschung oder zur Teilnahme an Kongressen oder Workshops
  • Förderlinie: Internationale Gastdozent*innen
  • Förderlinie: Anschubfinanzierung
  • Förderlinie: Initiierung neuer oder Weiterentwicklung bestehender Partnerschaften

Bitte beachten Sie, dass

  • nur Maßnahmen, die zwischen dem 01.02.2020 und dem 30.11.2020 stattfinden, gefördert werden können,
  • nur Rechnungen, die bis spätestens 30.11.2020 bei Frau Milosavljevic vorliegen, bezahlt werden können,
  • nur vollständige, innerhalb der Frist eingereichte Anträge berücksichtigt werden,
  • die eingereichten Projektpläne und Finanzierungspläne bindend sind.

Der jeweilige Antrag ist in elektronischer Form (ein PDF-Dokument pro Antrag) an das International Office zu richten. Email-Adresse: finanzen.international@uni-konstanz.de.

Verfahrenshinweise und Richtlinien