Monitoringverfahren und Systemakkreditierung

Die Qualitätssicherung aller Studiengänge sowie weiterer Leistungsbereiche der Universität Konstanz (Forschung, Nachwuchsförderung, Chancengerechtigkeit, Internationales) erfolgt seit 2014 über ein systemakkreditiertes Monitoringverfahren. Am 26.03.2021 bescheinigte die schweizerische Agentur (AAQ) die Systemreakkreditierung der Universität Konstanz ohne Auflagen.