Qualitätsmanagement

Das Qualitätsmanagementsystem (QMS) der Universität Konstanz umfasst alle Leistungsbereiche: Studium und Lehre, Forschung und Nachwuchsförderung, Gleichstellung, Internationalisierung sowie wissenschaftsunterstützende Bereiche. Die Zuständigkeit liegt beim Rektorat, welches bei der Umsetzung des QMS durch die Stabsstelle Qualitätsmanagement unterstützt wird. Nähere Informationen zum QMS finden Sie im QM-Konzept.

Schnellzugriffe

Aktuelles

Zahlen, Daten und Prozesse: Infoveranstaltung für Studierende

Die Stabsstellen Qualitätsmanagement und Controlling laden alle Studierenden, alle Fachschaftsmitglieder und studentischen GremienvertreterInnen herzlich zu einer Informationsveranstaltung ein. Am Mittwoch, 11. Dezember werden von 17 - 18 Uhr im StuVe-Büro (H 301a) die universitären Onlinetools Prozessportal und Controllingdatenportal vorgestellt.

Weiterlesen

Forschung mit Impact

Wie lassen sich Studierende dazu bewegen, an Befragungen teilzunehmen? Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der AG Hochschulforschung an der Universität Konstanz haben die „Sag’s uns!“-Studierendenbefragung 2019 zum Anlass genommen, genau hier mit einem unkonventionellen Forschungsprojekt anzusetzen, das gleichzeitig verschiedenen gemeinnützigen Organisationen zugutekommt.

1. Begehung zur System-Reakkreditierung am 05.12.

Am 05.12. findet die 1. Begehung der Universität Konstanz im Rahmen der Systemreakkrediterung statt. Vorgesehen sind insbesondere Gespräche mit der Hochschulleitung sowie mit MitarbeiterInnen der Stabsstelle QM und der Abteilung Studium und Lehre.

Absolventenbefragung des Fachbereichs Rechtswissenschaft

Mit dem ersten juristischen Staatsexamen in der Tasche, zieht es die meisten AbsolventInnen des Fachbereichs Rechtswissenschaft in der Regel erst einmal ins Referendariat. Welche Wege nach dem Referendariat beschritten werden und wieviele AbsolventInnen das Staatsexamen ggf. auch abbrechen, war bisher nicht hinreichend bekannt.

Weitere Meldungen