Urlaubs- und Krankheitsangelegenheiten

Aktueller Hinweis zum Erholungsurlaub für tariflich Beschäftigte und Beamte*Innen

Der Erholungsurlaub ist grundsätzlich bis zum Ende des Urlaubsjahres (= Kalenderjahr) anzutreten. Kann der Erholungsurlaub bis zum Ende des Urlaubsjahres nicht angetreten werden, so muss er bis zum 30.09. des Folgejahres genommen sein.

Daher weist die Universität Konstanz darauf hin, dass eventuelle restliche Urlaubstage aus dem Jahr 2018 spätestens bis zum 30.09.2019 genommen sein müssen.

Urlaub, der in diesem Zeitraum nicht genommen wurde, verfällt.

Daher bitten wir Sie, Ihren Erholungsurlaub rechtzeitig zu beantragen und zu nehmen.

Sachbearbeitung für:

  • Erholungsurlaub
  • Sonderurlaub
  • Dienstbefreiungen aller Art

Arbeitsunfähigkeit für:

  • Facility Management (ohne Gebäudeservice)
  • Wissenschaftliche Werkstätten

Ulrike Küpper
Raum V835
07531/88-2864
ulrike.kuepper@uni-konstanz.de

Vertretung:
Simone Bösch

Sachbearbeitung für:

  • Erholungsurlaub
  • Sonderurlaub
  • Dienstbefreiungen aller Art

Arbeitsunfähigkeit für:

  • Universitätsverwaltung
  • Tierforschungsanlage
  • Gebäudeservices
  • Zukunftskolleg
  • KIM
  • Sprachlehrinstitut
  • BSZ
  • ASTA

Simone Bösch
Raum V 800
07531/88-4032
simone.boesch@uni-konstanz.de

Vertretung:
Ulrike Küpper
Franca Bockmaier

Sachbearbeitung für:

Arbeitsunfähigkeit für:

  • alle Sektionen, Fachbereiche und Forschungseinrichtungen (LBV Meldungen)

Franca Bockmaier
Raum V 819
07531/88-4391
franca.Bockmaier@uni-konstanz.de

Vertretung:
Simone Bösch