Studium auf Zeit

In einem Zeitstudium sind Sie für einen bestimmten Abschnitt Ihres Studiums an der Universität Konstanz immatrikuliert, ohne einen eigenen Abschluss zu erlangen.

Hierfür gibt es mehrere Möglichkeiten.

1. Studierende an einer deutschen Hochschule

Wenn Sie bereits an einer anderen deutschen Hochschule studieren, können Sie an der Universität Konstanz ein Zeitstudium absolvieren.

Wenn Sie noch an keiner Universität eingeschrieben sind, können Sie sich nicht für ein Zeitstudium bewerben. An der Universität Konstanz bewerben Sie sich in diesem Fall als Studienanfänger*in bzw. Gasthörer*in

Bewerbungsfristen

Für das Wintersemester 15. Juli

Für das Sommersemester: 15. Januar

Wie bewerbe ich mich?


1. Registrieren Sie sich auf zeus.uni-konstanz.de

2. Bitte wählen Sie den Abschluss "Free Mover"

3. Bitte wählen Sie Ihr Wunschfach (Zeitstudium) und durchlaufen bitte die Online-Bewerbung.
Ggf. halten Sie vorab Rücksprache mit dem zuständigen Fachbereich

2. Teilnehmer*innen an Austauschprogrammen oder Hochschulpartnerschaften

Wenn Sie im Ausland studieren und ein Zeitstudium im Rahmen eines Austauschprogrammes (z. B. Erasmus) oder einer Hochschulpartnerschaft anstreben, bewerben Sie sich an Ihrer Heimathochschule. Sobald Sie von Ihrer Universität nominiert worden sind, folgen Sie dem Leitfaden des International Office  an der Universität Konstanz.

3. Free Mover

 Sie können ein Zeitstudium an der Universität Konstanz als Free Mover absolvieren, wenn Sie

  • im Ausland studieren und
  • nicht im Rahmen eines Austauschprogrammes (z. B. Erasmus) für ein Zeitstudium in Konstanz nominiert sind und
  • nicht an einer der Partneruniversitäten der Universität Konstanz eingeschrieben sind.

Als Free Mover können Sie in der Regel ein oder zwei Semester an der Universität Konstanz studieren.

Wichtig!

Wenn Sie bislang an keiner Hochschule eingeschrieben sind, können Sie leider kein Zeitstudium an der Universität Konstanz absolvieren.

Bewerbungsfristen

Für das Wintersemester: 15. Juli

Für das Sommersemester: 15. Januar

Wie bewerbe ich mich?

Füllen Sie das elektronische Formular der Online-Bewerbung aus und laden Sie dann PDFs folgender Unterlagen hoch:

Zur Immatrikulation müssen Sie in der Regel persönlich kurz vor Semesterbeginn erscheinen. Genaueres finden Sie in Ihrem Zulassungsbescheid. Sollten Sie keine Staatsbürgerschaft eines EU/EWR-Landes haben, brauchen Sie hierfür einen gültigen Aufenthaltstitel oder eine vorläufige, von der Ausländerbehörde ausgestellte Bescheinigung.

4. Forschungspraktikant*innen

Studierende deutscher und ausländischer Hochschulen haben die Möglichkeit, ein Forschungspraktikum an der Universität Konstanz zu absolvieren. Forschungspraktikant*innen werden auf Antrag immatrikuliert, wenn sie von einem der Fachbereiche der Universität angenommen sind und das Praktikum mindestens drei Monate dauert.

Bei Interesse an einem Forschungsaufenthalt müssen Sie selbst eine*n potenzielle*n Betreuer*in an der Universität Konstanz finden und ihn/sie direkt kontaktieren.

Die Immatrikulation erfolgt für höchstens zwei Semester. Während des Forschungspraktikums können keine Studien- oder Prüfungsleistungen absolviert werden.

Eine Bewerbung ist jederzeit möglich. Es gibt keine Anmeldefristen.

Wie bewerbe ich mich?

  1. Füllen Sie den Antrag auf Zulassung zum Forschungspraktikum aus,
  2. Fügen Sie der Bewerbung die benötigten Unterlagen bei,
  3. Senden Sie alle Unterlagen an die Universität Konstanz.

Das Welcome Centre unterstützt internationale Forschungspraktikant*innen in allen nicht-akademischen Belangen und ist eine Anlaufstelle für jegliche Fragen des Alltags in der neuen Umgebung.

Wichtig!

Wenn Sie bislang an keiner Hochschule eingeschrieben sind, können Sie leider kein Zeitstudium an der Universität Konstanz absolvieren.

5. Forschungsdoktorand*innen

Wenn Sie während Ihrer Promotion für einen Gastaufenthalt an die Universität Konstanz kommen, können Sie sich als Zeitstudierende*r einschreiben. Ihr Forschungsaufenthalt ist in der Regel auf zwei Semester beschränkt.

Bei Interesse an einem Forschungsaufenthalt müssen Sie selbst eine*n potenzielle*n Betreuer*in an der Universität Konstanz finden und sie/ihn direkt kontaktieren.

Eine Bewerbung ist jederzeit möglich. Es gibt keine Anmeldefristen.

Wie bewerbe ich mich?

  1. Füllen Sie den Antrag auf Zulassung zum Forschungsaufenthalt aus,
  2. Fügen Sie der Bewerbung alle benötigten Unterlagen bei,
  3. Senden Sie alle Unterlagen an die Universität Konstanz (über das Welcome Centre).

Das Welcome Centre unterstützt internationale Promovierende in allen nicht-akademischen Belangen und ist eine Anlaufstelle für jegliche Fragen des Alltags in der neuen Umgebung.