Das deutsch-englische Wörterbuch der Universität Konstanz

Deutsch-englisches Glossar

Um allen Universitätsmitgliedern das Verfassen von englischsprachigen Texten zu erleichtern, gibt die Universität Konstanz ein deutsch-englisches Glossar heraus. Neben der Servicefunktion trägt das Glossar dazu bei, dass die Universität sprachlich einheitlich nach außen und innen kommunizieren kann. Es enthält Begriffe aus dem allgemeinen Hochschulwesen ebenso wie Begriffe, die spezifisch für unsere Universität sind. Das Glossar wird fortlaufend aktualisiert und an die Bedürfnisse der Universität angepasst werden.

Es wächst daher stetig und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sollten Sie einen Begriff vermissen, oder Anmerkungen und Verbesserungsvorschläge haben, können Sie sich jederzeit per E-Mail an uns wenden.

Das Glossar als Serverdatenbank

Der Glossar-Server wird in Kooperation mit der Universität Mannheim betrieben, die den Server hostet. Jede Universität betreibt auf dem Server ihr eigenes Glossar, so dass User der Universität Konstanz nur Inhalte der Universität Konstanz abrufen werden, die alle hier erarbeitet und abgestimmt worden sind. Momentan läuft der Server über die Mannheimer URL, an einer Umleitung auf eine Adresse der Universität Konstanz wird noch gearbeitet.

Warum überhaupt ein Glossar?

Im Zuge der Internationalisierung der Universität Konstanz werden in allen Bereichen der Universität immer häufiger englischsprachige Texte für unsere internationalen Zielgruppen (Studierende, Professorinnen und Professoren, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler) erstellt. Ein englisches Äquivalent für hochschulspezifische Begriffe zu finden ist dabei eine besondere Herausforderung. Viele Wörter sind entweder nicht in herkömmlichen Wörterbüchern enthalten oder es gibt für sie eine unübersichtliche Anzahl an Übersetzungsvorschlägen. Es kann zum einen viel Zeit kosten, den richtigen Begriff zu finden. Zum anderen führt dies häufig dazu, dass verschiedene Begriffe für ein und dieselbe Sache verwendet werden, was zu Verwirrung führen kann. Hier schafft das deutsch-englische Glossar Abhilfe.

Beim Erstellen von Texten kann auch die Filterfunktion hilfreich sein: damit können alle Begriffe aus einem bestimmten Bereich angezeigt werden (z. B. alle Studiengänge). Momentan sind für diese Filterfunktion noch mehrere Schritte nötig (siehe Anleitung), der Anbieter arbeitet an einer Vereinfachung.