Richtlinie gegen Diskriminierungen und sexualisierte Gewalt

Die Richtlinie gegen Diskriminierungen und sexualisierte Gewalt regelt Zuständigkeiten, Sanktionen und Maßnahmen. Sie gilt für alle Universitätsmitglieder. 2015 wurde sie novelliert und erweitert und im Senat verabschiedet.

Richtlinie gegen Diskriminierungen und sexualisierte Gewalt