"100 Jahre Frauenwahlrecht - Haben Frauen die Wahl?"

Von der Lesung über das Portraittheater und den Männer-Workshop zur Fishbowl-Diskussion - wir beleuchten anlässlich des Jubiläums viele spannende Facetten des Themas Frauenwahlrecht.

Die Einführung des Frauenwahlrechts jährt sich 2018 in Deutschland zum 100. Mal. Wir nehmen diesen Jahrestag zum Anlass, das Thema aus vielen verschiedenen Perspektiven zu betrachten.

Freuen Sie sich auf eine Lesung der Spoken-Word-Performerin Tania Witte am 8. März, auf das mitreißende Portraittheater "Geheimsache Rosa Luxemburg" am 16. Mai, auf die mit Expert_innen hochkarätig besetzte Fishbowl-Diskussion am 11. Juli und den anschließenden Workshop "Brauchen wir Feministen? - Männer im 21. Jahrhundert" von Vincent Immanuel Herr am 12. Juli. Im Sommer und Herbst 2018 stehen noch drei spannende Vorträge auf dem Programm, die die Reihe abschließen.

Das gesamte Programm der Veranstaltungsreihe "100 Jahre Frauenwahlrecht - Haben Frauen die Wahl?"...