Mit dem DAAD-Preis werden besondere akademische Leistungen, vor allem aber auch bemerkenswertes gesellschaftliches, hochschulinternes und interkulturelles Engagement von ausländischen Studierenden ausgezeichnet. Förderpreis der Stiftung Wissenschaft und Gesellschaft an der Universität Konstanz. 

PreisträgerInnen

Anna Kenter, Promotion Psychologie, Usbekistan

Madhurima Varughese, MSc Computer and Information Science, Indien

Erik Adrian Lamb, Politik-und Verwaltungswissenschaft, USA

Manuela Bonura, Kulturelle Grundlagen Europas (Master), Ital

Katarina Lavric, Politik-und Verwaltungswissenschaft, Slowenien

Melissa Chen, International Studies in Sports Sciences, Australien

Wen-Hsuan Chiao, Sprachwissenschaft, Taiwan

Christina Kannenberg, British and American Studies, Kanada

Alina Ecaterina Timofte, Dt. Literatur, Rumänien

Eva Nemeckova, Psychologie, Tschechische Republik

Mariam Parsadanishvili, Literaturwissenschaft/Slavistik, Georgien

Emily Petermann, Engl./Dt. (Staatsexamen), USA

Rong Ren, VWL/MA Int. Economics, VR China

Georgiana Banita, Engl./Amerik. und Dt. Literatur, Rumänien

Inge Schweiger Gallo, Psychologie, Spanien

Tony Wilson, Biologie, Kanada

Victor Candia, Psychologie, Chile

Stefan Ferguson, Englisch/Französisch, Großbritannien

Ludmilla Kortschak, Dt. Sprachwiss./Psychologie, Ukraine

Li-Ying Wang, Deutsche Literatur, VR China

Annymary Raminelli, Germanistik, Brasilien