Ziel der Heidelberger Akademie der Wissenschaften  ist seit 1909, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zusammenzuführen und besonders den wissenschaftlichen Nachwuchs zu fördern. Die Akademie veranstaltet als moderne außeruniversitäre Forschungseinrichtung wissenschaftliche Tagungen und öffentliche Vortragsreihen.

Zu ordentlichen Mitgliedern der Heidelberger Akademie werden herausragende WissenschaftlerInnen des Landes Baden-Württemberg gewählt. Zudem kann die Mitgliederversammlung korrespondierende Mitglieder aus aller Welt zuwählen. Die Akademie hat derzeit 183 ordentliche und 74 korrespondierende Mitglieder aus fast allen Wissenschaften. Durch diese Vielfalt findet ein fächerübergreifender wissenschaftlicher Gedankenaustausch statt – über Disziplinen, Fakultäten und Universitäten hinaus.

Mitglieder der Universität Konstanz in der Heidelberger Akademie der Wissenschaften:

Prof. Dr. Rudolf Cohen (1932) ist ein deutscher Psychologe. Er forschte und lehrte an der Universität von 1969 bis 1996 auf dem Gebiet der Klinischen und Differenziellen Psychologie. Ab 1996 war er für vier Jahre der Rektor der Universität Konstanz und vertritt sie noch heute bei der Akademie.

Prof. Dr. Katharina Holzinger (1958) ist Inhaberin der Professur für Internationale Politik und Konfliktforschung. Neben ihrer Arbeit als Vorsitzende des Fachkollegiums 111 Sozialwissenschaften der Deutschen Forschungsgemeinschaft ist sie Vorstandsmitglied der Deutschen Vereinigung für Politikwissenschaft (DVPW) und Sprecherin der DVPW- Arbeitsgruppe Governance. In der Akademie vertritt sie den Fachbereich Politik- und Verwaltungswissenschaften.

Prof. Dr. Renate Lachmann (1936) ist eine deutsche Slavistin und Literaturtheoretikerin. Von 1978 bis 2001 lehrte sie an der Universität Konstanz Allgemeine Literaturwissenschaft und Slavische Literaturen.

Prof. Dr. Paul Leiderer (1944) ist ein deutscher Physiker und Professor an der Universität Konstanz.

Prof. Dr. Hubert Markl (1938 – 2015) war ein deutscher Zoologe, Verhaltensforscher und Wissenschaftsmanager. Ab 1974 war er Professor für Biologie an der Universität und vertrat seinen Fachbereich auch in der Akademie.

Prof. Dr. Brigitte Rockstroh (1950) ist Professorin für Klinische Psychologie. und Neuropsychologie

Prof. Dr. Elke Scheer (1965) ist Inhaberin der Professur für Experimentalphysik und Mitglied des Fachkollegiums 307 Physik der kondensierten Materie bei der DFG.

Prof. Dr. Wolfgang Seibel (1953) ist ein deutscher Verwaltungswissenschaftler und seit 1990 der Inhaber der Professur für öffentliche Verwaltung an der Universität Konstanz.

Prof. Dr. Karlheinz Stierle (1936) ist deutscher Romanist und Literaturwissenschaftler. Von 1988 bis 2004 war er Professor für Romanische Literaturen und Allgemeine Literaturwissenschaften an der Universität Konstanz.

Prof. Dr. Volker Strassen (1936) ist ein deutscher Mathematiker und war bis 2001 Professor für Mathematik an der Universität Konstanz. In der Akademie vertritt er den Fachbereich Mathematik und Statistik.