Kompetenzen erwerben, Qualifikationen nachweisen

Eine strukturierte Dokumentation überfachlicher Qualifikationen kann für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bei Bewerbungen von Vorteil sein.

Für den Erwerb und Nachweis Ihrer Kompetenzen bieten wir Ihnen zwei sich ergänzende Zertifikate an. Workshops, die Sie in unserem Programm besuchen, können Sie so zu einem strukturierten Kompetenznachweis bündeln. Welche Workshops für welches Zertifikat angerechnet werden können, entnehmen Sie unseren Ausschreibungstexten im Veranstaltungsprogramm.

Zertifikat Lehre

Das „Baden-Württemberg-Zertifikat für Hochschuldidaktik“ stellt den ministeriell beurkundeten Nachweis über Ihre ausgeprägte und umfangreiche Lehrkompetenz im universitären Bereich dar. Sie weisen damit Kompetenzen in allen lehrrelevanten Handlungsfeldern nach — von der Lehrplanung und -durchführung, über Prüfungsgestaltung bis hin zur Betreuung von Abschlussarbeiten und der Beratung von Studierenden. 


Zertifikat Führung, Management, Wissenstranser

Das Zertifikat „Führung, Management, Wissenstransfer“ dokumentiert überfachliche Kompetenzen für Ihren weiteren Weg sowohl innerhalb als auch außerhalb der Wissenschaft. Sie weisen damit Kenntnisse in Handlungsfeldern nach, die in Führungspositionen von Relevanz sind.