Das Academic Staff Development in der Öffentlichkeit

Beiträge zum Fachdiskurs

Gute Nachwuchsförderung und akademische Personalentwicklung orientieren sich an den Erkenntnissen und Ergebnissen hochschulpolitischer und fachlicher Diskussionen. Wir legen Wert darauf, unser Konzept und bisherige Erfahrungen in den Bereichen Personalentwicklung, Nachwuchsförderung und Lehrentwicklung für WissenschaftlerInnen in der Öffentlichkeit zu präsentieren und zu diskutieren. Nur so lässt sich die Qualität der Informations-, Beratungs-, Coaching- und Veranstaltungsangebote des Academic Staff Development erhalten und kontinuierlich weiterzuentwickeln. Im Folgenden finden Sie eine Auswahl von Artikeln und Vorträgen über unsere Arbeit:

Fachartikel

Mirjam Müller, Elke Karrenberg. "Qualitätsstandards für Personalentwicklung an Universitäten. Der „Kodex für gute Personalentwicklung“ von UniNetzPE." In: P-OE, 11. Jg., Nr. 1 2016, S. 14-16.

Anke Waldau. "Zielgruppenorientierung in der akademischen Personalentwicklung: Angebote bedürfnisorientiert zuschneiden und kommunizieren." In: P-OE, 10. Jg., Nr. 2+3 2015, S. 65-70.

Mirjam Müller, Elke Karrenberg. "Kräfte für die universitäre Personalentwicklung vereinen: Das neugegründete Netzwerk für Personalentwicklung an Universitäten." In: P-OE, 10. Jg., Nr. 2+3 2015, S. 34-38.

Bettina Duval, Silke Hell, Mirjam Müller. "Good Practice: Inhouse-Coaching für die Wissenschaft an der Universität Konstanz." In: Schulz, Susanne (Hrsg.), Personalentwicklung an Hochschulen - weiterdenken. Berufliche Lebensphasen zeitgemäß und innovativ begleiten. Bielefeld: Webler 2015, S. 237-252.

Bettina Duval, Alexandra Hassler, Marion Woelki. "Führung an Hochschulen: Kernthema einer geschlechtergerechten akademischen Personalentwicklung. Konkrete Maßnahmen an der Universität Konstanz." In: Hille, Nicola/ Langer, Beate (Hrsg.), Geschlechtergerechte Personalentwicklung an Hochschulen. Maßnahmen und Herausforderungen. Baden-Baden: Nomos 2014, S. 101-113.

Mirjam Müller. "Kompetenzerwerb für Postdocs – Kompetenzförderung on the job und off the job am Beispiel von Zukunftskolleg und Academic Staff Development der Universität Konstanz." In: Von Bülow, Isolde (Hrsg.), Nachwuchsförderung in der Wissenschaft. Best-Practice-Modelle zum Promotionsgeschehen - Strategien, Konzepte, Strukturen. Heidelberg: Springer, 2013, S. 137-151.

Mirjam Müller. "Aktive Personalpolitik an der Universität Konstanz." In: duz spezial, 25. Januar 2013, S. 10.

Bettina Duval, Doris Hayn, Silke Hell. "Die wechselseitige Integration von akademischer Personalentwicklung und Gleichstellung – Möglichkeiten und Mehrwert am Beispiel der Universität Konstanz." P-OE (Personal- und Organisationsentwicklung in Einrichtungen der Lehre und Forschung), 7. Jg., Heft 1/2012, S. 10-16.

Daniela Hrzán, Bettina Duval, Silke Hell, Inka Leidig, Mirjam Müller. "Was ist gute Nachwuchsförderung? Akademische Personalentwicklung und Wege zu einer Kultur der Wertschätzung." In: Banscherus, Ulf/ Himpele, Klemens/ Keller, Andreas (Hrsg.), Gut – besser – exzellent? Qualität von Forschung, Lehre und Studium entwickeln. Band 118 der Reihe "GEW-Materialien aus Hochschule und Forschung". Bielefeld: Bertelsmann, 2012, S. 131-136.

Vorträge & Teilnahme an Podiumsdiskussionen

Mirjam Müller. "Personalentwicklung für Wissenschaftskarrieren von Postdocs". Workshop bei der UniWiND Tagung, Dresden, 22. September 2016.

Mirjam Müller. "Akademische Personalentwicklung . Karriereentwicklung für die Wissenschaft". Vortrag bei der Weiterbildung "Personalentwicklungskonzepte gestalten" des Zentrum für Wissenschaftsmanagement, Dresden, 12. September 2016.

Bettina Duval. "Anforderung an ein Graduation Center - Erfahrungsbericht und Impulse. Academic Staff Development Universität Konstanz". Vortrag bei der Zukunftswerkstatt Personalentwicklung der TU Ilmenau, 8. Juni 2016.

Bettina Duval. "Der Konstanzer Kodex für WissenschaftlerInnen zwischen Promotion und Professur". Vortrag beim CHE Forum "PE(rsonalentwicklung) für Postdocs", Kassel, 2. Februar 2016.

Bettina Duval, Alexandra Hassler. "Karriereoptionen weiterdenken – Alternative Karrierewege als zentraler Baustein einer akademischen Personalentwicklung". Workshop beim Kongress "Personalentwicklung an Hochschulen – weiterdenken" Universität Duisburg-Essen, 26. November 2015.

Mirjam Müller. "Karriereförderung für NachwuchswissenschaftlerInnen". Vortrag bei der Jahrestagung des Career Service Netzwerk Deutschland, Konstanz, 12. März 2015.

Mirjam Müller. Teilnahme am Podiumsgespräch zum Thema "Postdoc-Phase und mögliche Handlungsempfehlungen zur Chancengleichheit". Abschlusssymposium des BMBF-Projekts  "Chancengleichheit in der Postdoc-Phase in Deutschland - Gender und Diversity", Universität Hildesheim, 27. Februar 2015.

Mirjam Müller. "Personalentwicklung für Postdocs". Vortrag bei der Jahrestagung der Forschungs- und TechnologiereferentInnen, Potsdam, 20. Februar 2015.

Mirjam Müller. "Coaching". Impulsreferat bei der Fachtagung "Perspektiven der Akademischen Personalentwicklung", veranstaltet von Stifterverband, HIS und Universität Konstanz, Berlin, 12. Juni 2013.

Mirjam Müller. "Akademische Personalentwicklung für Nachwuchswissenschaftler am Beispiel des Academic Staff Development der Universität Konstanz". Vortrag beim IMPRS-Koordinatorentreffen der Max-Planck-Gesellschaft, München, 24. April 2013.

Mirjam Müller. "Academic Staff Development. Karriereförderung und Personalentwicklung für NachwuchswissenschaftlerInnen". Poster-Präsentation bei der Fachtagung "Potenziale für die Zukunft – Personalentwicklung für den wissenschaftlichen Nachwuchs", Technische Universität Dortmund, 1. Februar 2013.

Inka Leidig. "Ich sehe was, was Du nicht siehst... Kollegiale Lehrhospitation. Ein Erfahrungsbereicht der Arbeitsstelle Hochschuldidaktik der Universität Konstanz". Vortrag an der HTWG Konstanz, 30. Oktober 2012.

Bettina Duval. "Akademische Personalentwicklung an Hochschulen". Vortrag im Rahmen der Dozierendentagung der Pädagogischen Hochschule St. Gallen, 25. August 2012.

Bettina Duval. Teilnahme am Podiumsgespräch "Abschreiben – Fälschen – Anmaßen. Ist der Doktortitel seinen Preis wert?" Wissenschaftspolitische Abendveranstaltung im Rahmen des Emmy Noether-Jahrestreffens, Seminaris SeeHotel Potsdam, 13. Juli 2012.

Mirjam Müller. "Academic Staff Development. Career Support and Human Resources Development for Junior Researchers at all Levels of Qualification." Vortrag bei der HUMANE Annual Conference "Successful Universities", Universität Konstanz, 22. Juni 2012.

Mirjam Müller. "Kompetenzerwerb für Postdocs." Vortrag bei der Tagung "Best-Practice-Modelle in der Nachwuchsförderung", Graduate Center, Ludwig-Maximilians-Universität München, 23. Mai 2012.

Daniela Hrzán. "Was ist gute Nachwuchsförderung?" Input-Referat für die 5. GEW Wissenschaftskonferenz, Weißenhäuser Strand, 2. September 2011.

Giovanni Galizia. "Das Zukunftskolleg im Kontext der Nachwuchsförderung an der Universität Konstanz."Vortrag beim CHE-Forum "Exzellente Nachwuchsförderung", 12. April 2011.

Andreas Keller. "Karriereperspektiven für den wissenschaftlichen Nachwuchs. Personalkonzepte an deutschen Hochschulen." Vortrag auf der 3. KISSWIN.DE Tagung "Lust auf wissenschaftliche Karriere in Deutschland! Wege, Förderungen und Netzwerke im Überblick", Berlin, 18. Januar 2012 - Videoaufzeichnung des Vortrags.
Das Academic Staff Development der Universität Konstanz wird von Andreas Keller als eines von mehreren "best practice" Beispielen für aktive Personalpolitik seitens Hochschulen genannt.

Pressestimmen

Petra Mostbacher-Dix. "Universitäten legen Qualitätsstandards fest". Staatsanzeiger vom 18. März 2016, S. 19.

Sabine Behrenbeck. "Personal richtig entwickeln". duz Magazin 08/2015, S. 73-75.

Alexandra Straush. "Die Personaler sammeln sich". duz Magazin 01/2015, S. 30-31.

Eva-Maria Bast. "Universitäten haben großen Nachholbedarf". Staatsanzeiger Baden-Württemberg vom 14. Juni 2013.

Patrizia Barbera. "Gezielte Förderung für die Wissenschaftskarriere. Fachtagung zur Akademischen Personalentwicklung in Berlin". uni´kon 51/2013, S. 24-25.

Benjamin Haerdle. "Der Abtrünnige." Stifterverband: Wirtschaft & Wissenschaft 3/2013, S. 24-27.

Beate Krol. SWR2 Wissen. Radiobeitrag "Forschen und Bangen. Junge Wissenschaftler an deutschen Universitäten". Sendung vom 6. Juni 2013.

Hans-Christoph Keller. "Das Geheimnis guter Führung." duz Magazin 09/2009, S. 22-23.

Daniela de Ridder. "Universität als Talentschmiede: Exzellenz in der Nachwuchsförderung." Zeitschrift des CHE 1/2009, S. 8.

Jens Apitz. "Dienstleistung für die Wissenschaft." uni’kon 44/2011, S. 52-53.

Julia Wandt. "Vielfältige Potenziale für die Spitzenforschung. Akademie am See erörtert Rahmenbedingungen einer Wissenschaftskarriere." idw - Informationsdienst Wissenschaft vom 23. Juli 2010.

Tanja Weisz. "Erfolgreich Wissenschaftlerinnen fördern." uni'kon 32/2008, S. 39.

Vergangene Veranstaltungen für WissenschafterInnen der Universität Konstanz

An dieser Stelle können Sie sich über vergangene Tagungen und Ausstellungen, Informationsveranstaltungen, Seminare und Workshops, sowie die Vorträge und Veranstaltungsreihen des Academic Staff Developments für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler informieren und unsere Programme einsehen.