Die Internationale Stiftung Balzan-Preis fördert weltweit die Kultur und Wissenschaften sowie verdienstvolle Initiativen für Frieden und Brüderlichkeit unter den Völkern. Zur Verwirklichung ihrer Ziele werden alljährlich vier Preise verliehen, zwei auf dem Gebiet der Geistes- und Sozialwissenschaften sowie der Kunst und zwei auf dem der Physik, Mathematik, Naturwissenschaften und Medizin.

Seit 2001 geben die Statuten der Balzan-Stiftung den Preisträgern vor, die Hälfte der Preissumme für Forschungsprojekte zu verwenden, an denen vorzugsweise junge Wissenschaftler beteiligt sind. Im Abstand von nicht weniger als drei Jahren vergibt die Balzan-Stiftung zudem einen Preis für Humanität, Frieden und Brüderlichkeit unter den Völkern.

PreisträgerInnen

2017

Prof. Dr. Dr. h.c. Aleida Assmann (im Ruhestand), Fachbereich Literaturwissenschaft

Video: Interdisziplinares Forum der Balzan Preisträger 2017 Teil 2 (Timecode 2:04:10)