Foto: Jana Kaiser

Wissens- und Technologietransfer

Wir unterstützen Sie bei Ihren Vorhaben!

Die Stabsstelle Universitätsentwicklung, Forschung und Transfer ist die zentrale Anlaufstelle für Wissens- und Technologietransfer an der Universität Konstanz – sowohl für alle Mitglieder der Universität als auch für externe Institutionen, die an Kooperationen interessiert sind. Das Team Transfer berät Sie zu Forschungskooperationen mit der Wirtschaft und bei der Verwertung von Ihren Forschungsergebnissen, sowie bei Ausgründungsvorhaben. Raum für Innovation von der Idee zum Produkt bietet das FabLab.

Für einige Informationen auf unseren Seiten ist eine Anmeldung erforderlich. Bitte nutzen Sie hierfür den Button „Meine Universität“ (rechts oben am Bildrand, links neben der Lupe).

Aktuelles

SPRIND-Challenge

Konstanzer Forschende nehmen an SPRIND-Challenge teil. Das „SymbioLoop“-Konsortium mit Beteiligung Konstanzer Forschender entwickelt recyclebare Kunststoffe aus Müll und erhält dafür im Rahmen der SPRIND-Challenge Förderung in Millionenhöhe. Wichtige Vorarbeiten für SymbioLoop leistete das Transferprojekt „Waste2DCA“ der Universität Konstanz, das künftig als Ausgründung mit dem neuen mitteldeutschen Großforschungszentrum „Center for the Transformation of Chemistry (CTC)“ zusammenarbeiten wird.

Weiterlesen

Finalist:innen der Kilometer1 Awards 2023

Beim spannungsgeladenen Finale der diesjährigen Kilometer1 Awards pitchten vier nominierte Teams vor der Jury und einem bunten Publikum ihre Ideen. Als Preisträger:innen gingen Hannah Belz (Uni Konstanz) und Valentin Engelke in der Kategorie „Student Innovation Award“ hervor. Sie überzeugten mit der „Agentur Kulturschiede“- Digitale, spielerische Lernangebote für Kulturinstitutionen. Außerdem nominierte Ideen waren "Pairup" - die Kletterbuddy Plattform (Stefanie Schulz und Markus Huber, HTWG…

Ideenwettbewerb: create the vision!

forum.konstanz: Kreative Gestalter*innen und Baumeister*innen gesucht!

Wir suchen kreative Ideen, um Luftschlösser zu bauen, Mauern einzureißen und Begegnungsräume zu gestalten.

Konstanzer Start-up als KI-Champion prämiert

Das junge Software-Unternehmen Subsequent GmbH hat erneut einen Preis eingeholt. Beim Stuttgarter „Digitalgipfel 2023 – Wirtschaft 4.0 BW“ im Juni wurde es als einer von neun „KI-Champions Baden-Württemberg 2023“ ausgezeichnet.

Weitere Meldungen