H 309: ein neuer Raum für die Lehre

Gute Lehre braucht gute Räume. Deshalb bietet das Team Transfer Lehre ab sofort einen auf flexible Gestaltung ausgerichteten Lehrraum an, der auch ganztägig für Projektlehre gebucht werden kann. Zur Eröffnung stellen wir die Möglichkeiten des neuen Raumes vor.

Die Eröffnung findet am 7. Dezember 2022, 10-15 Uhr statt

Weiterlesen

Puppen, die die Schule hoch gehen - Infoveranstaltung zur Kooperation von Figurentheatern und Hochschulen

Puppentheater in der Schule – das kennt man. Die Hochschule ist für viele Figurentheater ein ebenso unbekannter Ort wie das Figurentheater für die Hochschulen. Es gibt Hochschultheater – Hochschulfigurentheater außerhalb von Figurentheaterausbildungsstätten gibt es kaum. Und doch könnten beide voneinander profitieren. Wegen seiner großen formalen Bandbreite, die von klassischen Hand-, Stock- und Fadenpuppen über Objekte jeder Art bis zu mechatronischen Avataren reicht, bietet das Figurentheater…

Weiterlesen

Engagierte Studierende für Bildungspatenschaften gesucht!

Noch immer hängt der schulische Erfolg stark von der sozialen Herkunft ab. Angebote zur Hausaufgabenbegleitung an Schulen, Kernzeitbetreuungen oder auch Co-Teaching-Modelle sind Ansätze, für mehr Bildungsgerechtigkeit zu sorgen. Die gezielte Förderung leistungsschwacher Kinder ist den Schulen ein großes Anliegen, kann aber aufgrund knapper Finanzmittel und Einsparungen von Lehrerstellen nicht immer im benötigten Maß sichergestellt werden. Ehrenamtliche Bildungspatenschaften sind dadurch eine…

Weiterlesen

Sommerschule 2022

Vom 22. August bis 2. September 2022 findet wieder die Sommerschule für Kinder mit Lernschwierigkeiten statt. Neben der Wissensvermittlung in den drei Kernfächern soll am Nachmittag ein erlebnispädagogisches Freizeitprogramm stattfinden. Hierfür werden engagierte Studierende mit eigenen Ideen gesucht, die an der Umsetzung mitwirken möchten und zudem die Fachlehrer/innen im Unterricht am Vormittag unterstützen möchten

Weiterlesen

Infoveranstaltung zur Sommerschule & Lernbrücken

Das städtische Schulamt und Konstanzer Schulen suchen für die zwei Bildungsprojekte "Sommerschule" und "Lernbrücken" in den Sommerferien Studierende, die Lust und Zeit haben sich für Schülerinnen und Schüler mit einem erhöhten Förderbedarf oder corona-bedingten Lernlücken einzusetzen. Die Projekte werden durch das Bund-Länder-Programm „Aufholen nach Corona“ finanziell unterstützt, so dass die Teilnehmenden in beiden Projekten mit 15€ pro Zeitstunde für ihren Einsatz vergütet werden.

Weiterlesen