Transfer in der Lehre

Seit Januar 2017 bietet die Universität Konstanz denjenigen Lehrenden und Studierenden, die Projekte zwischen akademischen und außerakademischen Institutionen und Personen durchführen möchten, Unterstützung bei der Konzeption, Organisation, Finanzierung und Durchführung an.

Übersicht

Aktuelles

12. Transferfrühstück

„Ab heute anders!“

Am 18.06.2019, 9:00 Uhr, K7 stellt Dr. Albert Kümmel-Schnur, Fachbereich Literaturwissenschaft, gemeinsam mit Pit Wuhrer (freier Journalist) und Mike Freyer (obdachloser Bauingenieur) ein öffentliches Seminar zur politischen Teilhabe vor.

„Wie gibt man Menschen ohne Lobby, wie gibt man den sogenannten ‚Prekären‘ eine Stimme? „Ab heute anders“ brachte Obdachlose, Arbeitsrechtlerinnen, Aktivisten, und freie Kulturschaffende mit Studierenden und Bürgerinnen und Bürgern der...

Weiterlesen

11. Transferfrühstück

MEMOZE – Mediale und moderne Vermittlungsstrategien von Zeugenschaft

PD Dr. Anne-Berenike Rothstein, Fachbereich Literaturwissenschaft, stellt ein Transferprojekt zur Geschichtsvermittlung vor.

Das Projekt zeigt durch einen multi(medial)perspektivischen Ansatz auf, wie auch regionale Erinnerungsstätten international

wahrgenommen werden können. Teilbereiche des Transferprojektes sind ein Internetportal, Interviews mit dem einzigen noch Überlebenden sowie Nachkommen der zweiten Generation, ein...

Das Transferfrühstück im Wintersemester 18/19

Und auch dieses Semester findet das Transferfrühstück statt: Am 11.12., 22.2.19 und 12.2. wird Ihnen, bewaffnet mit Kaffee und Croissants, gelungene Lehrprojekte vorgestellt. Die Kurzbeschreibung der einzelnen Veranstaltungen finden Sie hier:

Transfer-Café im Wintersemester 18/19

Auch in diesem Semester stehen Sibylle Mühleisen und Albert Kümmel-Schnur Ihnen wieder jeden Mittwoch von 10 - 13 Uhr im Foyer der Universität gegenüber des Campus-Cafés für Fragen und zur Beratung zur Verfügung.

Weitere Meldungen

Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen