Deutschlandstipendium

Die Vergabe von Deutschlandstipendien setzt die Einwerbung von Spendengeldern von Privatpersonen, Unternehmen, Stiftungen oder Vereinen voraus. Die Stabsstelle Kommunikation und Marketing berät die zuständigen Fachbereichsmitarbeiterinnen und -mitarbeiter gern bei allen Fragen rund um die Förderergewinnung und Fördererpflege. Bitte kontaktieren Sie uns im Idealfall vor der Ansprache von potenziellen Förderern, sodass wir die notwendigen Schritte gemeinsam besprechen können.

Insbesondere informieren wir Sie darüber,

  • wie das Deutschlandstipendium funktioniert
  • wie der Kontakt mit den Förderern verläuft
  • was es mit Patenschaften auf sich hat
  • in welcher Form zweckgebundene Spenden für Fachbereiche oder Studiengänge möglich sind.

Bei allen Fragen, die Bewerberinnen und Bewerber betreffen – etwa zu Qualifikationskriterien und zum Auswahlverfahren – wenden Sie sich bitte an das Studierenden-Service-Zentrum (SSZ) der Universität