„Es ist immer eine Gratwanderung“

Wie kann Mehrsprachigkeit im (Berufs-)schulalltag gelingen? In ihrem Vortrag „Zwischen Sprachverboten und Anerkennung: Zum Umgang mit Mehrsprachigkeit im schulischen Kontext“ versucht Erziehungswissenschaftlerin Dr. Isabel Dean von der Universität Siegen, darauf eine Antwort zu finden - und leitet damit zugleich in einen spannenden zweiten Teil der Veranstaltungsreihe „Bildungswege“ ein.

Weiterlesen

Foyer Forschung: Wir müssen über Klassismus reden!

In der Veranstaltung "Wir müssen über Klassismus reden" des FGZ Konstanz in Kooperation mit dem Theater Konstanz in der Reihe "Foyer Forschung" diskutieren Francis Seeck, Ursel Wolfgramm und Hannah Stollmayer über gesellschaftlichen Zusammenhalt und eine unterschätzte Diskriminierungsform.

Weiterlesen

#StandWithUkraine

Wissenschaftler*innen und Mitarbeiter*innen des Forschungsinstituts Gesellschaftlicher Zusammenhalt (FGZ) zur Situation in der Ukraine

Weiterlesen