Studierende auf der Universitätsterasse
Studierende auf der Universitätsterasse

Komm studieren in Konstanz!

Kon'start ist das Vorbereitungsprogramm für "First Generation Students"

Die Anmeldung ist für 2018 nicht mehr möglich! Alle Plätze sind bereits belegt.

Kon'start - das Vorbereitungsprogramm für "First Generation Students" vom 1.-6. Oktober 2018

Was ist Kon‘start?

Kon‘start ist ein Programm, an dem Sie freiwillig teilnehmen können. Es hilft Studienanfänger*innen  an der Universität Konstanz dabei, sich auf den neuen Lebensabschnitt Studium vorzubereiten, bevor der reguläre Studienalltag beginnt.

Kon'start richtet sich in erster Linie an "First Generation Students", also an diejenigen, deren Eltern nicht studiert haben und die daher nicht auf die Erfahrungen ihrer Eltern oder auch Geschwister zurückgreifen können, wenn es darum geht sich im "akademische Universium" zurechtzufinden.

Kon’start bietet:

  • Einblicke in die Lehr- und Forschungskultur an der Universität Konstanz
  • Workshops für einen erfolgreichen Studienstart
  • Vernetzung mit Studienanfänger*innen aus unterschiedlichen Fachrichtungen
  • Spannende Entdeckungstouren auf dem Campus

Wer kann an Kon’start teilnehmen?

Kon’start richtet sich  an Studienanfänger*innen (Bachelor oder erste juristische Staatsprüfung) - insbesondere an diejenigen, die als Erste/r in Ihrer Familie ein Studium aufnehmen.  Sie lernen vor dem eigentlichen Studienstart die Universität, den Campus und Mitstudierende kennen. Auf diese Weise können Sie sich ganz entspannt an das Studentenleben gewöhnen. Zudem vermitteln wir Ihnen wichtige Tipps und Kompetenzen für einen erfolgreichen Studienbeginn.

Es stehen 50 Plätze zur Verfügung. Bei mehr Anmeldungen werden die zur Verfügung stehenden Plätze bevorzugt an Studienanfänger*innen vergeben, die mind. eins der folgenden Kriterien erfüllen:

  • Ihre Eltern und ggf Geschwister haben nicht studiert, sie sind damit die/der Erste in Ihrer Familie, die/der ein Studium aufnimmt.
  • Sie haben Ihre Hochschulzugangsberechtigung nicht über das Allgemeine Gymnasium erworben, sondern über den zweiten oder dritten Bildungsweg (z.B. Abendgymnasium, Deltaprüfung, beruflich Qualifizierte)
  • Sie sind die/der Erste in Ihrer Familie, der in Deutschland ein Studium beginnt

Was lerne ich bei Kon’start?

Das sechstägige Programm besteht aus zehn Workshops zu Studienkompetenzen und einem informellen Rahmenprogramm.  In den Workshops lernen Sie u.a. die Unterschiede zwischen Schule und Universität kennen,  was wissenschaftliche Literatur ist und wie Sie diese finden. Sie erfahren welcher Lerntyp Sie sind und welche Lernstrategien Ihrem Typ entsprechen. Außerdem vermitteln wir Ihnen Methoden, wie Sie sich umfangreichen Stoff besser merken  und Texte schnell und effizient lesen können.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen ein abwechslungsreiches Programm mit Campusralley, Kneipentour und Gemeinschaftsabend.

Kann ich mich nur für einzelne Workshops anmelden? Ist die Anmeldung verbindlich?

Sie können sich nicht für einzelne Workshops anmelden, da die Workshops aufeinander aufbauen.  Mit der Anmeldung ist die Teilnahme am gesamten Programm verbindlich. Sie erhalten anschließend eine Teilnahmebestätigung.

Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich!

Für die Teilnahme wird eine Gebühr von 10,- Euro erhoben.