Das Lehramtsstudium, dessen Regelstudienzeit 10 Semester beträgt, vermittelt fachwissenschaftliche, fachdidaktische, erziehungswissenschaftliche, ethisch-philosophische und praktisch-methodische Kenntnisse, die für einen erfolgreichen Unterricht an Gymnasien erforderlich sind. Nach der Verordnung des Kulturministeriums Baden-Württemberg über die Wissenschaftliche Prüfung für das Lehramt an Gymnasien kann die Prüfung in mindestens zwei Fächern mit Hauptfachanforderungen abgelegt werden. Mit dem erfolgreichen Abschluss der Wissenschaftlichen Prüfung für das Lehramt an Gymnasien wird die wissenschaftliche Befähigung in den jeweiligen Fächern für alle Stufen des Gymnasiums nachgewiesen. The Landeslehrerprüfungsamt (state examination office) in Freiburg is responsible for the organisation and implementation of the teacher education examination.

State examination for secondary teachers

Hier finden Sie die Staatsexamensordnung für das Lehramt an Gymnasien:

Wissenschaftliche Prüfungsordnung – WPO 2001 (Studienbeginn Lehramt vor Wintersemester 2010/11)

Neuregelung Wissenschaftliche Arbeit – WPO 2001 (Studienbeginn Lehramt vor Wintersemester 2010/11)

Erste Staatsprüfung – GymPO I 2009 (Studienbeginn Lehramt ab Wintersemester 2010/11)