Partnerhochschulen LitLing

In nachstehender Auflistung finden Sie die Erasmus+ Plätze an den Partnerhochschulen und Partnerfachbereichen des akademischen Jahres 2024/25 der Fachbereiche Literatur-, Kunst- und Medienwissenschaften und Linguistik (LitLing). 


Bitte beachten Sie

Die Angaben basieren auf den bisher getroffenen Absprachen, in Einzelfällen kann es hierbei noch zu Änderungen kommen (andere Platzzahl, Aufenthaltsdauer). Die finale Entscheidung über die Zulassung liegt immer bei der Partnerhochschule.

Wenn Sie sich für einen Auslandsaufenthalt an einer Erasmus+ Partnerhochschule im akademischen Jahr 2024/25 (d. h. WS 2024/25, SS 25 oder WS 2024/25 und SS 25 ) bewerben möchten, müssen Sie bis zum 1. Februar 2024 das Bewerbungsformular der Geisteswissenschaftlichen Sektion einreichen. Danach sind lediglich Bewerbungen auf Restplätze möglich.

Das Bewerbungsformular ist noch nicht freigeschaltet. Sobald es (im Dezember) verfügbar ist, kann es über unsere Webseite "Bewerbung Erasmus+" aufgerufen werden. 

In der Übersicht unten finden Sie die entsprechenden Partnerfachbereiche, mit denen die Austauschvereinbarungen getroffen wurden. Sie können der Liste die Studienniveaus, für die Plätze zur Verfügung stehen, entnehmen, wobei Lehramtsstudierende (Gym PO) sich auf Plätze auf BA- und MA-Niveau bewerben können, je nach Zeitpunkt des Auslandsaufenthaltes im Studienverlauf und den Anrechnungswünschen für Kurse. Genannt werden zudem die Anzahl der Plätze an den Partnerhochschulen und die Anzahl der Monate des Erasmus+ Aufenthaltes (z. B. 2x5 bedeuet, dass 2 Plätze für je 5 Monate zur Verfügung stehen). Da die Hochschule allerdings teilweise flexibel bezüglich der Aufenthaltsdauer sind, geben wir auch an, ob Jahresplätze ggf. auf Anfrage nur für einen Semesteraufenthalt genutzt werden können (Aufenthalt nur im Winter- oder Sommersemester statt für ein ganzes akademisches Jahr).

Informationen zum Veranstaltungsangebot, den Belegungsmöglichkeiten und Sprachanforderungen für Erasmus+ Studierende recherchieren Sie bitte auf den Webseiten der entsprechenden Partnerhochschulen.

Belgien

Universiteit Gent | 2x5 BA, MA, PhD

Erasmus-Code: B GENT01

Partnerfachbereich: Vakgroep Letterkunde, Afdeling Duitse taal en literatur

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Es ist möglich Veranstaltungen anderer Fakultäten zu belegen, allerdings sollten mindestens 50% (bevorzugterweise 60%) der gewählten Veranstaltungen aus unserer Partnerfakultät (Faculteit Letteren en Wijsbegeerte / Faculty of Arts and Philosophy, Veranstaltungscodes Axxxxxx), in der sich auch der Partnerfachbereich "Vakgroep Letterkunde, Afdeling Duitse taal en literatur" befindet, stammen. Stellen Sie sich Ihr Studienvorhaben aus dem Angebot für Austauschstudierende zusammen:

https://studiegids.ugent.be/2020/EN/FACULTY/A/NVT/AETALE/AETALE.html

https://studiegids.ugent.be/2020/EN/FACULTY/H/NVT/HEPSYC/HEPSYC.html

Nicht alle Veranstaltungen aller Studiengänge sind hier aufgeführt, aber nur mit diesen Veranstaltungen sollten Sie planen. Sollten Sie für Gent nominiert werden, haben Sie die Möglichkeit einzelne Dozentinnen und Dozenten individuell anzufragen ob die Teilnahme in deren Seminaren ggf. möglich ist.

Weitere Informationen finden Sie im Fact Sheet der Universität und deren Webseite für Austauschstudierende und der Fakultätswebseite für Austauschstudierende.

Université Catholique de Louvain | 2x10 BA, MA

Erasmus-Code: B LOUVAIN01

Partnerfachbereich: Faculté de Philosophie, Arts et Lettres

Semesteraufenthalte möglich: Ja

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Informationen für Austauschstudierende im Allgemeinen sind auf der entsprechenden Webseite der Faculté de Philosophie, Arts et Lettres zu finden. Veranstaltungen außerhalb der Partnerfakultät können belegt werden, allerdings sollten diese nicht den Hauptanteil des Studienprogramms ausmachen und inhaltlich zum Studium an der Heimatuniversität passen. Erasmus-Studierende können bis zu zwei kostenlose Französischkurse pro Semester belegen, die am Institut des Langues Vivantes (ILV) angeboten werden.

Weitere Informationen und das Fact Sheet der Universität und finden Sie auf der Webseite für Austauschstudierende.

Dänemark

Roskilde Universitet | 2x5 BA

Erasmus-Code: DK ROSKILD01

Partnerfachbereich: Department of Communication and Arts

Sprachnachweis:
Im Rahmen der Bewerbung als Austauschstudierende wird ein Nachweis über ausreichende Englischkenntnisse verlangt. Informationen hierzu und zum Bewerbungsverfahren und -anforderungen finden Sie auf der Webseite für Exchange Students und auf dem Fact Sheet 2024/25 der Roskilde Universitet. Neben den gängigen Nachweisen (TOEFL, IELTS etc.) wird auch ein Nachweis von Lehrenden der Sektion Englisch im Sprachlehrinstitut (SLI) akzeptiert, sofern die Einschätzung der Sprachkenntnisse auf der DAAD-Vorlage erfolgt. Es müssen folgende Fertigkeiten geprüft/bewertet werden: Sprechfertigkeit, Hörfertigkeit, Lesefertigkeit, Schreibfertigkeit. Das Ergebnis muss nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER bzw. englisch CEFR) ausgewiesen werden und mindestens bei Niveau B 2 angesiedelt sein. Auch wird ein Abiturzeugnis akzeptiert, sofern die Kompetenz laut Mindestniveau daraus hervorgeht.

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Es stehen verschiedene course packages zur Auswahl, in denen alle Veranstaltungen auf Englisch unterrichtet werden und speziell für Austauschstudierende zusammengestellt wurden. Studierenden wird empfohlen, sich eines dieser Pakete auszusuchen, da
– es so nicht zu überschneidungen der Veranstaltungen und Klausuren kommt,
– die Projektarbeiten und Veranstaltungen sind so angelgt, dass sie als Paket insgesamt mehr ECTS-Punkte ergeben als einzeln belegt. Nicht zwingend muss das course package belegt werden, dass dem Partnerfachbereich zugerechnet wird. Allerdings werden die Vorkenntnisse und Eignung für das gewählte course package individuell geprüft.

Studierende dürfen auch Veranstaltungen aus verschiedenen Studienbereichen belegen, müssen sich dabei allerdings an die Auflage halten, dass mindestens 20 ECTS-Punkte (oder eine Projektarbeit (15 ECTS) und eine Veranstaltung (5 ECTS) aus ein und demselben Studienbereich belegt werden müssen. Das Studium an der Universität basiert auf problemorientiertem und projektbasiertem Lernen, weitere Informationen zu den Lernprinzipien finden Sie auf der Webseite.

Die Webseite der Universität bietet weitere nützliche Informationen zu Unterbringung bzw. Wohnungssuche und Guides für den Studienstart.

Diese Universität ist Teil des Europäischen Universitätsnetzwerkes European Reform University Alliance (ERUA), welches im Rahmen der European Universities Initiative der EU 2020 bewilligt wurde. Wir erwarten spannende Lehr- und Lernprojekte zwischen den beteiligten Universitäten! Weitere Informationen zum Netzwerk und anderen Mobilitätsoptionen an eine der beteiligten Universitäten finden Sie auf der ERUA-Webseite der Universität Konstanz.

Estland

Tartu Ülikool (University of Tartu) | 2x10 BA, MA

Erasmus-Code: EE TARTU02

Partnerfachbereich: Department of German Studies

Semesteraufenthalte möglich: Ja

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Ein fachübergreifendes Studium ist möglich, allerdings sollten zumindest einige der Kurse aus dem Partnerfachbereich gewählt werden. Informationen zum Benotungssystem und eine Liste (Excel-Datei) der englischsprachigen Veranstaltungen  (oder auch in anderen Fremdsprachen), finden Sie auf der Webseite der Universität. Austauschstudierende können zudem Kurse aus dem Studieninformationssystem auswählen, indem sie die Kriterien in der "detailed search" wie folgt einstellen:

  • Language of instructions: English
  • Academic year:
  • Semester:
  • Can be taken by international visting students

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite für Austauschstudierende der Universität.

Finnland

Jyväskylän yliopisto (University of Jyväskylä) | 2x10 BA, MA, PhD

Erasmus-Code: SF JYVASKY01

Partnerfachbereich:
Department of Language and Communication Studies
German Language & Culture

Semesteraufenthalte möglich: Ja

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Innerhalb des Department of Language and Communication Studies können Austauschstudierende Veranstaltungen in den Sprachen belegen, die sie auch an ihrer Heimatuniversität studieren. Erasmus+ Studierende können nur dann Veranstaltungen in den Bereichen Communication und English am Department of Language and Communication Studies belegen, wenn mit ihrer Heimatuniversität ein Abkommen im Bereich English besteht. Die Partnerschaft der LitLing besteht mit dem Fachgebiet German Language and Culture. In diesem Bereich werden Veranstaltungen hauptsächlich auf Deutsch unterrichtet.
Wenn Sie an Ihrer Heimatuniversität Englisch studieren, können Sie Kurse im Bereich English belegen, vorausgesetzt es gibt noch freie Plätze (also keine Garantie):
"If there are places on our courses, we may be able to take to our courses some extra students who study English as their major / minor subject at their home university."

Die Teilnahme an Veranstaltungen der Jyväskylä University School of Business and Economics, der Faculty of Sport and Health Sciences und dem Department of Teacher Education ist eingeschränkt. Neben den Veranstaltungen der Germanistik steht das Angebot für Austauschstudierende offen. Weitere Informationen z.B. zu den Veranstaltungen finden Sie auf der Webseite für Austauschstudierende und dem Fact Sheet 2024/25 der Universität.

Tipp: Vor dem Erstellen des ersten Learning Agreements bei den verantwortlichen Lehrpersonen per E-Mail anfragen, ob ihre Kurse so stattfinden, wie im (alten) Veranstaltungsverzeichnis angegeben, falls noch nicht ausreichend Informationen zu den Kurszeiten etc. im Kurskatalog vorliegen.

Oulun yliopisto (University of Oulu) | 2x10 BA, MA, PhD

Erasmus-Code: SF OULU01

Partnerfachbereich: Faculty of Humanities, German Philology

Semesteraufenthalte möglich: Ja

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Auf der Webseite der Universität finden Sie eine Übersicht der Veranstaltungen auf English. Veranstaltungen sollten hauptsächlich an der Partnerfakultät (Sektion) belegt werden, jedoch ist es auch möglich Veranstaltungen anderer Fakultäten zu belegen. Weitere Informationen zu den Kursen und der Kurswahl in der Partnerfakultät finden sich unter "Show description". Es ist natürlich sinnvoll, vor Ort einen Finnischkurs zu belegen.

Weitere Informationen finden Sie im Fact Sheet der Universität und auf deren Webseite für Austauschstudierende.

Frankreich

Université d'Avignon et des Pays de Vaucluse | 2x6 BA, MA, PhD

Erasmus-Code: F AVIGNON01

Partnerfachbereich: Département Lettres Modernes

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
In Avignon können Veranstaltungen sehr frei aus verschiedenen Fachbereichen und Studienjahren belegt werden. Austauschstudierende sollen allerdings ein Vollzeitstudium verfolgen, also ungefähr 30 ECTS-Punkte pro Semester belegen. Eine Belegung von weniger ECTS-Punkten muss mit den Erasmus-KoordinatorInnen abgesprochen werden. Die Universität bietet auch einige wenige Kurse auf Englisch an. Eine Liste der englischsprachigen Kurse und weitere wichtige Informationen finden Sie auf der Webseite für Incoming Exchange Students.
Es werden keine Doktorandenseminare angeboten, Doktoranden müssten also ein individuelles Arbeitsprogramm erstellen und vor Ort einen Betreuer für die Dauer des Aufenthaltes finden.
Im Rahmen der Willkommenswoche für ausländische Studierende wird ein kostenloser einwöchiger Französischkurs angeboten.

Weitere Informationen finden Sie auf dem Fact Sheet 2023/24 der Universität.

Université de Franche-Comté (Besançon) | 2x10 BA, MA, PhD

Erasmus-Code: F BESANCO01

Partnerfachbereich: UFR, Sciences du Langage, de l'Homme et de la Société

Semesteraufenthalte möglich: Ja

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Es darf fachübergreifend gewählt werden und Studierende müssen nicht (aber können) gesamte Module aus dem Studienplan eines Studienganges belegen, sie dürfen auch Einzelveranstaltungen auswählen. In Besançon ist es auch möglich ein sprachliches Fach in Kombination mit einer Naturwissenschaft zu studieren (z. B. Chemie), dies muss nur vorab, in der Nominierung durch die Erasmus-Koordinatorin, angekündigt werden.

Weiterführende Links finden Sie auf der Übersichtsseite für International Students.

Université Bordeaux Montaigne | 1x10 BA, MA, PhD; 5x10 MA (Double Degree MA Multilingualism)

Erasmus-Code: F BORDEAU03

Partnerfachbereich:
UFR Langues et Civilisations, Département Sciences du Langage

Semesteraufenthalte möglich:
Nein (für Double Degree-Studierende; sie müssen im Rahmen ihrer Prüfungsordnung einen Jahresaufenthalt absolvieren)
Ja (für Nicht-Double Degree-Studierende)

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Für die Double-Degree-Studierenden des MA Multilingualism der Universität Konstanz sind in der Prüfungsordnung die für Bordeaux vorgesehenen Veranstaltungen aufgeführt.
Austauschstudierende außerhalb des Double Degrees können im Prinzip aus allen Studiengängen Veranstaltungen auswählen, es gibt jedoch eine Liste, in der diejenigen Veranstaltungen aufgeführt werden, die nicht belegt werden können. Diese Liste ist auf der Webseite für Incoming Students zu finden.

Besonderheit: Studierende, die zwei Fächer studieren, von denen eines nicht in Bordeaux Montaigne angeboten wird, haben nach vorheriger Absprache mit den Erasmus-Koordinatorinnen die Möglichkeit Veranstaltungen an der Université de Bordeaux zu belegen (dies gilt vor allem für Studierende des Lehramts mit einer Kombination aus Sprache und Naturwissenschaft).

Université de Caen Normandie | 2x9 BA, MA, PhD

Erasmus-Code: F CAEN01

Partnerfachbereich: UFR Humanités et Sciences Sociales

Semesteraufenthalte möglich: Ja

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Das Belegen von Veranstaltungen außerhalb des Partnerfachbereichs ist prinzipiell in Absprache möglich. MA-Studierende müssen mindestens das Sprachniveau C1 besitzen um in Caen angenommen zu werden. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite für Austauschstudierende.

Université Clermont Auvergne | 5x6 BA, MA

Erasmus-Code: F CLERMON02

Partnerfachbereich: UFR Langues, Cultures et Communication (Allemand, UFR LCC)

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Aus einer Informations-E-Mail an Incomings des akademischen Jahres 2020/21:

"You can take 1 or 2 courses at another faculty like Letters, Culture and Human Sciences (URF LCSH) for example.
Erasmus students can take 2 courses of French courses as a Foreign Language at centre FLEURA.
There are also languages courses open to all (called LANSAD), you can choose 1 or 2 of them.
Other possible course choices open to all subject to availability:

  • Translation course for exchange students; French/English and English/French at Languages, Cultures and Communication faculty (undergraduate).
  • Studying the Auvergne as a Region (STAR): course about tourism in Auvergne taught in English at Service Commun des Langues Vivantes (SCLV)." 

Es gibt außerdem eine Liste der Veranstaltungen, die auf Englisch angeboten werden (hier wird man über die Seite für Austauschstudierende hingelotst, auf der sich auch ein International Student Guidebook findet).

Weitere Informationen finden Sie auch im Fact Sheet 2023/24 der Universität.

Université Côte d'Azur (ehemals Nice - Sophia Antipolis) | 2x10 BA, MA, PhD

Erasmus-Code: F NIC42 (früher: F NICE01)

Partnerbereiche: Portail LLAC (Lettres, Langues, Arts et Communication), Portail SHS (Sciences de l'homme et de la société) (unsere beiden Partnerbereiche sind auf dem Campus Carlone angesiedelt)

Semesteraufenthalte möglich: Ja

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Der Besuch von Veranstaltungen außerhalb des sprachlichen Bereichs ist generell möglich, es gibt jedoch vereinzelte Einschränkungen. In der Regel müssen ganze Module (Unités d’Enseignements) belegt werden, nicht Einzelveranstaltungen. Veranstaltungen, die nicht belegt werden dürfen, tragen folgende Kürzel/stammen aus folgenden Studiengängen:
– DU
– UEL
– Master MEEF

Im Kurskatalog der Universität können Sie nach Veranstaltungen in verschiedenen Studienbereichen und -niveaus filtern.

Allgemeine Informationen für internationale Studierende, sowie Tipps für die Suche nach einer Unterkunft finden Sie auf der Webseite der Universität. Weitere Informationen finden Sie auf dem Fact Sheet der Universität. 

Université Lumière Lyon (Lyon 2) | 6x10 BA, MA

Erasmus-Code: F LYON02 

Partnerfachbereich: Lettre, Science du Langage et Arts

Semesteraufenthalte möglich: Ja

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
In Lyon gibt es nur einige wenige Einschränkungen, das Studium kann sehr frei gestaltet werden. In einigen praktisch ausgerichteten Studiengängen und Veranstaltungen können Austauschstudierende nicht berücksichtigt werden:

  • Licences 3 professionnelles (LP)
  • Diplômes Universitaires (DU) et Diplômes Universitaires de technologie (DUT)
  • Masters 2 (5e année)
  • Les "options professionnalisantes" (professional options) des Licences
  • Ainsi que certains "ateliers" (tutorials or workshops) (nombre de places réduit)

Dies und weitere hilfreiche Tipps finden sich auf der Webseite für Austauschstudierende.

ENS de Lyon - École supérieure de Lyon | 2x6 MA, PhD

Erasmus-Code: F LYON103

Partnerfachbereich: Lettre, Langues, Littératures et  Civilisation Étrangères

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Der Großteil der belegten Veranstaltungen sollte aus dem Partnerfachbereich stammen, das vereinzelte Belegen von Kursen aus anderen Bereichen ist in Absprache möglich.

Weitere nützliche Hinweise finden Sie auf der Webseite für Austauschstudierende und der Webseite für internationale Studierende der ENS de Lyon.

Université de Nantes | 2x9 BA, MA, PhD

Erasmus-Code: F NANTES01

Partnerfachbereich:
UFR Lettres et Langages, Département des Sciences du langage

Semesteraufenthalte möglich: Ja

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Mindestens 70% der gewählten Kurse müssen im Partnerfachbereich belegt werden. Veranstaltungen anderer Fachbereiche, die für die Studierenden der Partnerstudiengänge geöffnet sind (z. B. Didaktikveranstaltungen) dürfen ebenfalls belegt werden. Vorausgesetzt die nötigen Vorkenntnisse sind vorhanden, dürfen BA-Studierende vereinzelt auch MA-Seminare (des ersten Studienjahres) belegen. Die Webseite für Austauschstudierende enthält nützliche Hinweise für die Kurswahl.

Université Paris Cité (ehemals Université de Paris) | 6x5 BA, MA

Erasmus-Code: F PARIS482

Partnerfachbereich: UFR Études Interculturelles de Langues Appliquées (EILA)

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Mindestens zwei Veranstaltungen pro Semester müssen im Partnerfachbereich belegt werden, ansonsten kann das Studium frei gestaltet werden (Einschränkungen einzelner Fachbereiche beachten).  

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Universität, der Webseite für Austauschstudierende und im Fact Sheet 2024/25.

Université Paris 8 (Vincennes - Saint-Denis) | 2x5 BA, MA

Erasmus-Code: F PARIS008

Partnerfachbereiche: UFR Science du Langage, UFR Langues et Cultures Étrangères, UFR Textes et Sociétés, UFR Arts, Philosophie, Esthétique

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Ein interdisziplinäres Studium im Rahmen der Geisteswissenschaften ist möglich, da in Paris Kurse aus allen Fachbereichen gewählt werden können:

"As ours programs may differ from yours, we give the students in exchange the possibility to attend courses in all departments, so that they can choose the courses that matches their study plan.
So the student can be registered in several departments. (...)

The students should contact the academic coordinators in their fields of studies before submiting the learning agreement so that the coordinators can help them in the choice of their courses and approve it before signed." (Korrespondenz 03/2021)

Der Masterstudiengang Études Transnationales et Transculturelles in der UFR Langues et Cultures Étrangères ist insbesondere für Studierende im M.A. Globale Europstudien interessant. 

Weitere Informationen finden Sie auf dem Fact Sheet der Partnerunversität und auf deren Webseite für Austauschstudierende.

Sprachkenntnisse:
Es wird kein offizieller Sprachnachweis verlangt, jedoch werden Französischkenntnisse auf Niveau B2 vorausgesetzt. Zu Semesterbeginn wird ein kostenloser Intensivsprachkurs angeboten (zwei Wochen im September, eine Woche im Januar).

Diese Universität ist Teil des Europäischen Universitätsnetzwerkes European Reform University Alliance (ERUA), welches im Rahmen der European Universities Initiative der EU 2020 bewilligt wurde. Wir erwarten spannende Lehr- und Lernprojekte zwischen den beteiligten Universitäten! Weitere Informationen zum Netzwerk und anderen Mobilitätsoptionen an eine der beteiligten Universitäten finden Sie auf der ERUA-Webseite der Universität Konstanz.

Université de Pau et des Pays de l'Adour | 3x10 BA, MA, PhD

Erasmus-Code: F PAU01

Partnerfachbereich: Faculté Arts, Lettres, Langues  Collège Sciences Sociales et Humanités

Semesteraufenthalte möglich: Ja

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Studierende können Veranstaltungen aus diesen Studiengängen wählen:

Bachelor Level:
Licence Langues étrangères applicées

Licence Langues, littératures et civilisations étrangères et régionales            

Master Level: 

Master Arts, lettres et civilisations

Master Langues Étrangères Appliquées (L.E.A.) trilingue traduction, terminologie, documentation (anglais/espagnol)

Phd-Studierende können aus denselben Studiengängen Veranstaltungen auswählen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite für Austauschstudierende, im Fact Sheet 2024/25 und im Incoming Student Guide der Universität.

Griechenland

Aristotle University of Thessaloniki | 2x6 MA, PhD

Erasmus-Code: G THESSAL01

Partnerfachbereich: Department of Linguistics, School of Philology

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Mindestens 50% der ECTS, die im Learning Agreement festgehalten werden, müssen in Veranstaltungen des Partnerfachbereichs erbracht werden. Die restlichen ECTS können in anderen Fachbereichen erbracht werden. Falls Sie fachfremde Veranstaltungen belegen wollen, müssen Sie dies vorab mit dem Erasmus-Koordinator und den relevanten ProfessorInnen der Fachbereiche in Thessaloniki absprechen. Ggf. gibt es Einschränkungen, die allerdings von Jahr zu Jahr variieren können.
Veranstaltungen werden in der Regel auf Griechisch angeboten, allerdings gibt es auch Angebote in anderen Sprachen, vor allem in

  • Foreign Language Faculties
  • Faculty of Law (courses in English, French and German language)
  • School of Journalism & Mass Communication
  • School of Economics

Für alle anderen Fachbereiche/Fakultäten gibt es Sonderregelungen für Erasmus+ Studierende, so dass Prüfungsleistungen auf Englisch abgelegt werden können. Sie finden weitere Informationen zur Kurswahl auf der Webseite der Universität.  

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite für Austauschstudierende.

University of Ioannina | 1x6 PhD

Erasmus-Code: G IOANNIN01

Partnerfachbereich: Department of Philology

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Der Partnerfachbereich an der University of Ioannina ist wiederum in drei Fachgruppen aufgeteilt: Klassische Griechische Literatur, Byzantinische und Moderne Griechische Literatur und Linguistik.
Das Promotionsprogramm wird von allen 3 Fachgruppen gemeinsam betrieben, es besteht keine Pflicht für Promovierende Seminare zu absolvieren sondern sieht die individuelle Forschungsarbeit an der Promotion vor.

Bei Rückfragen zum Angeot in der Linguistik wenden Sie sich gerne auch an die Fachbereichskoordination unter Assist. Prof. Dr. Angela Gioti (angela.gioti@uoi.gr). 

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite für Austauschstudierende der Universität.

National and Kapodistrian University of Athens | 2x10 BA, MA, PhD

Erasmus-Code: G ATHINE01

Partnerfachbereich: Faculty of German Language and Literature

Semesteraufenthalte möglich: Ja

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Austauschstudierende sollen hauptsächlich Kurse aus dem Department of German Language and Literature belegen, können jedoch auch ein bis zwei Veranstaltungen aus anderen Fachbereichen belegen. Dabei muss jedoch beachtet werden, dass Veranstaltungen in der Regel auf Griechisch angeboten werden. Es gibt auch Veranstaltungen in anderen Sprachen (Philologien), vor allem in

  • Foreign Language Departments
  • School of Law (specialized programs in English, French, German and Italian language)
  • Department of Economics
  • Department of Political Science and Political Administration
  • Department of Communication and Media Studies

In allen anderen Fachbereichen gibt es jedoch Sonderregelungen für Erasmus+ Studierende, so dass Prüfungsleistungen auf Englisch abgelegt werden können. Eine Veranstaltung speziell für Erasmus+ Studierende ist Contemporary Greece: History, Arts and Letters.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite für Austauschstudierende der Universität und in deren Fact Sheet.

University of Patras | 1x6 PhD (Linguistik)

Erasmus-Code: G PATRA01

Partnerfachbereich: Department of Speech and Language Therapy

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Unterrichtet wird an der University of Patras in Griechisch und Englisch, ein Sprachniveau von B2 (laut CEFR) in der jeweiligen Sprache wird daher erwartet. Informationen zur Unterkunft und zum Studieren mit psychischer/physischer Beeinträchtigung  finden Sie auf der Webseite der Universität.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite für Austauschstudierende der Universität.

University of the Aegean (Rhodos, Insel Rhodos) | 1x5 BA

Erasmus-Code: G ATHINE41

Partnerfachbereich: Department of Mediterranean Studies

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Das Angebot richtet sich an Studierende der Linguistik oder an Studierende, die Veranstaltungen im Bereich der Linguistik belegen möchten. Weitere Informationen für Austauschstudierende finden Sie auf der Webseite der Partneruniversität und auf deren Fact Sheet. Zudem finden sich weitere praktische Tipps rund um das Studium und Leben an der Partneruniversität in der UAegean Boschüre und im Practical Guide der Partneruniverstität.

Diese Universität ist Teil des Europäischen Universitätsnetzwerkes European Reform University Alliance (ERUA), welches im Rahmen der European Universities Initiative der EU 2020 bewilligt wurde. Wir erwarten spannende Lehr- und Lernprojekte zwischen den beteiligten Universitäten! Weitere Informationen zum Netzwerk und anderen Mobilitätsoptionen an eine der beteiligten Universitäten finden Sie auf der ERUA-Webseite der Universität Konstanz.

Irland

University College Cork | 4x9 BA; 2x6 MA (Rücksprache bei MA-Studierenden erforderlich!)

Erasmus-Code: IRL CORK01

Partnerfachbereich:
School of Languages, Literatures and Cultures (Rücksprache bei MA-Studierenden erforderlich!)

Semesteraufenthalte möglich: Ja

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Austauschstudierende müssen Veranstaltungen aus dem Book of Modules for visiting Students belegen. Die Partnerschaft besteht über das German Department; trotzdem ist eine interdisziplinäre Kurswahl möglich. Eine Erläuterung der Module Codes findet sich auf der Webseite für Incomings/visiting students.

Weitere Informationen zum Bewerbungsprozess und den Sprachvoraussetzungen der Universität finden Sie in deren Fact Sheet 2024/25.

University College Dublin | 6x5 BA (Modern Languages/German), 4x5 BA (English, Drama and Film)

Bitte beachten Sie: "Englisch" gehört nicht zu den modernen Sprachen (diese umfassen Fremdsprachen aus irischer Sicht).

Erasmus-Code: IRL DUBLIN02

Partnerfachbereiche am College of Arts and Humanities:
School of Languages, Cultures and Linguistics(German; 6 Plätze)
School of English, Drama and Film (4 Plätze)

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Im Prinzip dürfen Studierende relativ frei ihre Veranstaltungen wählen, es gibt aber in einzelnen Fachbereichen/Gruppen Einschränkungen. Diese und weitere Informationen sind im Fact Sheet für das akademische Jahr 2024/25 nachzulesen (Module Selection and Registration):
"A list of modules offered in UCD is available at: www.ucd.ie/students/course_search.htm Modules at UCD are not guaranteed and are subject to capacity, availability and timetabling.
Restrictions apply in some subject areas:
- Health 
- Agricultural Sciences
- Psychology
- Politics and International Relations
- Business
- Law
- English Literature
- Creative Writing
- History
- Master's level classes (level 4)
Students will receive information about modules from their respective college before they arrive. UCD Global does not manage module registration. Students have a two-week period to add or drop modules from the first day of classes."

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite für Austauschstudierende der Universität.

Trinity College Dublin | 4x5 BA (Linguistik)

Erasmus-Code: IRL DUBLIN01

Partnerfachbereich: School of Linguistics, Speech and Communication Science

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Am Trinity College Dublin können Austauschstudierende nur Seminare aus dem Partnerfachbereich besuchen. Besuche von Vorlesungen sind allerdings fächerübergreifend möglich.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite für Austauschstudierende der Universität.

Island

Háskóli Íslands (University of Iceland, Reykjavík) | 1x10 BA, MA

Erasmus-Code: IS REYKJAV01

Partnerfachbereich: Department of Icelandic and Comparative Cultural Studies

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Austauschstudierende müssen pro Semester 30 ECTS-Punkte belegen, wobei 60 % der Veranstaltungen im Hauptfach belegt werden müssen. Kurse auf Isländisch können nur belegt werden, wenn Studierende nachweislich fließend Isländisch sprechen. Das Fact Sheet der Universität enthält zahlreiche nützliche Informationen in Bezug auf weitere Einschränkungen:

  • "The faculties of Medicine, Nursing and Pharmaceutical Sciences are restricted to prior agreements between the exchanging faculties
  • The faculties of Law and Economics do not accept undergraduate students
  •  MBA is closed
  • Courses in the English Language Programme are only available to exchange students majoring in English at their home university or students who are very proficient in English (except the course “English for Practical Purposes”)
  • Courses taught in Icelandic are generally not open to exchange students, (except Nordic students and students who are fluent in Icelandic and can speak, write and understand Icelandic)"

Isländisch kann man an der Universität Konstanz leider nicht lernen, allerdings gibt es Online-Sprachkurse, anhand derer man sich sprachlich vorbereiten kann. Icelandic-Online ist einer davon.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite für Austauschstudierende.

Italien

Università degli Studi di Firenze | 2x10 BA, MA

Erasmus-Code: I FIRENZE01

Partnerfachbereich:
Scuola di Studi Umanistici e della Formazione, Lettere e Filosofia

Semesteraufenthalte möglich: Ja

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
In Florenz gibt es nur einige wenige Einschränkungen, das Studium kann sehr frei gestaltet werden. In einigen praktisch ausgerichteten Studiengängen und Veranstaltungen können Austauschstudierende nicht berücksichtigt werden:
Vecchio ordinamento (four-year degree courses)
Conoscenza lingua straniera oder Ulteriori conoscenze linguistiche
Idoneità di lingua o idoneità di lingua straniera
Prova finale di laurea
Dies und weitere hilfreiche Tipps finden sich auf der Webseite für Austauschstudierende und im Fact Sheet 2023/24 des Partnerfachbereichs.

Università degli Studi di Milano | 4x6 BA, MA

Erasmus-Code: I MILANO01

Partnerfachbereich: Dipartimento di Lingue, Letterature, Culture e Mediazioni

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Auch außerhalb des Partnerfachbereichs können Veranstaltungen belegt werden. Unter anderem einen Small Guide for international Students gibt es auf der Webseite für Austauschstudierende. An dieser Universität gibt es außerdem ein Vorlesungsverzeichnis, in dem man nach Einzelveranstaltungen suchen kann.

Weitere Informationen finden Sie auf dem Fact Sheet der Universität.

Università degli Studi di Pavia | 3x5 BA, MA, PhD

Erasmus-Code: I PAVIA01

Partnerfachbereich: Dipartimento di Studi Umanistici

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Austauschstudierende werden dem Partnerfachbereich zugeordnet und sollten dort den Großteil ihrer Veranstaltungen belegen, der Besuch von Veranstaltungen außerhalb dieses Bereichs ist allerdings möglich, vor allem, wenn in Konstanz zwei Fächer studiert werden und dies im Vorfeld abgesprochen wurde.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite für Erasmus+ Austauschstudierende und dem Fact Sheet 2022/23 der Universität.

Università degli Studi di Roma "La Sapienza" | 2x5 BA, MA

Erasmus-Code: I ROMA01

Partnerfachbereich: Dipartimento di Studi Europei Americani e Interculturali in der Facoltà di Lettere e Filosofia

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Mindestens 12 ECTS/CFU müssen im Partnerfachbereich belegt werden, sonst keine weiteren Einschränkungen. Sehr nützlich und informativ ist der International Student Guide, der auf der Webseite für Austauschstudierende zu finden ist.

Università di Trento | 1x5 BA (Slavistik)

Erasmus-Code: I  TRENTO01

Partnerfachbereich: Dipartimento di Lettere e Filosofia

Sprachnachweis:
Das empfohlene Sprachniveau für Russisch ist mindestens A2. Weitere Informationen zu den Sprachanforderungen für Englisch und Italienisch finden Sie auf der Website der Universität.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite für Austauschstudierende und im Fact Sheet 2022/23 der Universität.

Università degli Studi di Trieste | 2x5 BA, MA

Erasmus-Code: I TRIESTE01

Partnerfachbereich:
Dipartimento di Scienze Giurdiche, del Linguaggio, dell' Interpretazione e della Traduzione

Sprachnachweis:
Für die Belegung von Kursen im Bereich Russisch benötigt man auf BA-Level ein B1 Sprachniveau, auf MA-Level ein B2 Sprachniveau.

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
BA-Studierende können keine MA-Kurse belegen. Für MA-Studierende gibt es keine Einschränkungen. In Triest gibt es ein Vorlesungsverzeichnis, in dem man nach Fachgruppen sortiert das Veranstaltungsprogramm durchstöbern kann. Ungefähr 50% der Veranstaltungen sollten im Partnerfachbereich belegt werden, die restlichen können frei belegt werden.

Das Studienjahr im Partnerfachbreich ist nicht in Semester unterteilt, Kurse können deshalb sowohl über ein ganzes Studienjahr verteilt oder nur für ein "Semester" (ca. 4 Monate) stattfinden. Die exakten Veranstaltungsdaten der einzelnen Kurse werden kurz vor Semesterbeginn, überlicherweise im September, bekannt gegeben. Zur Planung kann man sich an den Kursen des Vorjahres orientieren.

Durch das umfangreiche Sprachpraxis- und Linguistikkursangebot im Bereich Russisch sowie die geographische Nähe zu den Nachbarländern Slowenien und Kroatien eignet sich die Universität hervorragend für Studierende der Slawistik.

Weitere hilfreiche Links finden Sie im Fact Sheet 2023/24  der Universität und auf der Webseite für Erasmus+ Incoming Students.

Università degli Studi di Udine | 4x6 BA, MA, PhD

Erasmus-Code: I UDINE01

Partnerfachbereich: Dipartimento di Lingue e Letterature Straniere

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Im Prinzip gibt es keine Einschränkungen, es sollte aber mindestens eine Veranstaltung im Partnerbereich (Germanistik oder Italianistik) belegt werden. Auf den Webseiten für Austauschstudierende findet sich viel Information zu praktischen Fragen, eine Übersicht der Veranstaltungen in den Studiengangsbroschüren über den Reiter Didattica auf der Startseite.

Weitere Informationen zum Leben und Studieren in Udine finden Sie in diesem Video.

Università Ca' Foscari Venezia | 1x9 BA, MA, PhD

Erasmus-Code: I VENEZIA01

Partnerfachbereich: Dipartimento di Studi Linguistici e Culturali Compara

Semesteraufenthalte möglich: Ja

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Studierende können sich ihr Studienprogramm relativ frei gestalten, müssen dabei aber natürlich darauf achten, dass sie Veranstaltungen auswählen, die ihrem Studienniveau (BA/MA) und auch in etwa ihrem Studienjahr entsprechen (aus dem dritten Studienjahr, wenn man an der Heimatuniversität bereits das zweite Studienjahr absolviert hat). BA-Studierende dürfen keine MA-Veranstaltungen belegen, umgekehrt können MA-Studierende allerdings BA-Veranstaltungen besuchen. Weitere Hinweise zu Einschränkungen in der Kurswahl und der Nutzung des Vorlesungsverzeichnisses finden sich in den Richtlinien zur Nutzung des Vorlesungsverzeichnis. Neben dem Vorlesungsverzeichnis, das nach Fachbereichen durchsucht werden kann, gibt es auch eine Liste der englischsprachigen Kurse. Austauschstudierende haben zudem die Möglichkeit englischsprachige Kurse an der Venice International University - VIU belegen: Jeder Kurs wird auf Englisch unterrichtet und umfasst 6 ECTS.

Die Universität verlangt ein B2 Italienisch- oder Englischniveau, weitere Informationen finden sich auf der Webseite zu den sprachlichen Anforderungen. Es werden zudem kostenfreie Italienischkurse angeboten.

Eklärungen zum Aufbau des akademischen Jahres finden Sie in den Leitlinien zum akademischen Jahr

Weitere wichtige Informationen finden Sie im Fact Sheet 2021/22 der Universität und auf der Webseite für Incoming Students.

Università degli Studi di Verona | 2x5 BA, MA, PhD; 5x12 MA (Double Degree MA Linguistik)

Erasmus-Code: I  VERONA01

Partnerfachbereich:
Dipartimento di Lingue e Letterature Straniere (2 Plätze)

Dipartimento Culture e Civilità (5 Plätze, Studierende im Double Degree MA Linguistik)

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Austauschstudierende dürfen in Rücksprache mit den dortigen Koordinatoren auch außerhalb der Erasmus-Vertragsdisziplin studieren. Der Schwerpunkt der Kurswahl sollte jedoch im Partnerfachbereich liegen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite für Austauschstudierende.

Kroatien

Sveučilište u Splitu | 2x10 BA, MA, PhD

Erasmus-Code: HR SPLIT01

Partnerfachbereich: Department of Croatian Language and Literature

Semesteraufenthalte möglich: Ja

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Studierende können Veranstaltungen aus allen Fachbereichen belegen, solange sie die sprachlichen und akademischen Anforderungen erfüllen. Zu beachten ist allerdings, dass fast alle Veranstaltungen auf Kroatisch unterrichtet werden und das fremdsprachige Angebot eher gering ist. Ggf. wird Austauschstudierenden eine englischsprachige Nachbereitung zur Verfügung gestellt (Absprach erforderlich). 

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Universität.

Litauen

Vilniaus Universitetas | 1x6 BA, MA, PhD

Erasmus-Code: LT VILNIUS01

Partnerfachbereich: Faculty of Philosophy, Faculty of Philology

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Das Belegen von Veranstaltungen ist nicht nur außerhalb des Partnerfachbereichs, sondern auch außerhalb der Universität Vilnius möglich:
"Exchange students are welcome to choose also the courses at partner institutions of Vilnius University:
Courses at Lithuanian Academy of Music and Theatre
Courses at Vilnius Academy of  Arts
When choosing the courses at partner institutions make sure that their descriptions are available. Vilnius University is not able to provide them. Please note that the credits and grades you will get at partner institutions will be included in VU Transcript of Academic Records."
(siehe Webseite zu fremdsprachigem Veranstaltungsangebot)
Nach einer Nominierung ist es verpflichtend für die Erstellung eines Learning Agreements (und vorher ist es sehr sinnvoll) sich mit den Erasmus-Koordinatoren des Partnerfachbereichs bezüglich des Veranstaltungsangebots in Verbindung zu setzen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite für Austauschstudierende und im Fact Sheet 2022/23 der Universität.

Luxemburg

Université du Luxembourg | 3x6 MA

Erasmus-Code: LUX LUX-VIL01

Partnerfachbereich: Faculté des Lettres

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Die in Luxembourg belegten Veranstaltungen müssen mehrheitlich aus dem Angebot des Partnerfachbereiches stammen. Innerhalb des Partnerfachbereichs / der Faculté des Lettres ist der Partnerstudiengang der Master in Learning and Communication in Multilingual and Multicultural Contexts. Die Universität Luxembourg ist daher eine sehr gute Wahl für Studierende des MA Multilingualism des Fachbereichs Linguistik. Auch für andere Studierende der Philologien kann sie interessant sein, da nicht nur Veranstaltungen aus dem Partnerstudiengang belegt werden können, es stehen die Studiengänge der gesamten Fakultät zur Auswahl, sofern die inhaltlichen Voraussetzungen erfüllt werden.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite für Austauschstudierende der Universität.

Malta

Università Tà Malta | 3x10 BA, MA

Erasmus-Code: MT MALTA01

Partnerfachbereich: Department of English

Semesteraufenthalte möglich: Ja

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Austauschstudierende müssen Veranstaltungen aus dem Katalog für visiting Students aus dem Bereich „English“ (Department of English) belegen. Vor Ort ist es häufig möglich gewesen, Veranstaltungen anderer Fachbereiche zu belegen, für die Planung eines Aufenthaltes darf man aber nicht fest damit rechnen, dass dies klappt.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite für Austauschstudierende der Universität.

Niederlande

Radboud Universiteit Nijmegen | 1x6 BA, MA, PhD

Erasmus-Code: NL NIJMEGE01

Partnerfachbereich: Faculty of Arts

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Bitte beachten Sie folgende Regelungen zur Belegung von Veranstaltungen und dem nachzuweisenden Sprachniveau, zu finden auf den Informationsseiten der Faculty of Arts:

"Selecting courses
As an exchange student at the Faculty of Arts, you are free to select courses in all our departments. When selecting courses, please keep the following things in mind:

  • Choose courses from the overview of exchange courses at the Faculty of Arts
  • A regular workload is 30 ECTS per semester
  • You need C1 level of English to be eligible for courses at our department of English and American Studies
  • You can only participate in Master’s courses if you have your full Bachelor’s degree (please provide us with this document when applying)
  • You must meet the prerequisites of the course
  • You can select a maximum of two courses at other faculties

International Office Arts will assess your Learning Agreement and after (partly) approval you are allowed to register for the approved courses. The rejected courses need to be replaced."

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite für Austauschstudierende der Faculty of Arts, auf der Webseite für Austauschstudierende der Universität und in deren Fact Sheet 2022/23

Norwegen

Universitetet i Bergen | 1x10 BA, MA

Erasmus-Code: N BERGEN01

Partnerfachbereich: Department of Linguistic, Literary and Aesthetic Studies

Semesteraufenthalte möglich: Ja

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
In der Regel gibt es keine Einschränkungen, sofern die notwendigen Voraussetzungen für Veranstaltungen erfüllt werden und es genug freie Plätze gibt. Die Belegung von fachfremden Veranstaltungen ist, mit folgenden Ausnahmen, möglich:

  • "Fine Art, Music and Design
    Most of the courses in these subject areas are not advertised in the course list. Read more about what our departments offer and contact the exchange coordinator at the Faculty of Fine Art, Music and Design if needed.
    These courses are only for students nominated on an exchange agreement in the subject areas Fine Art, Music and Design.
  • Courses taught in Norwegian
    You can apply for courses taught in Norwegian if you are proficient in one of the Scandinavian languages (Norwegian, Swedish or Danish)."

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite für Austauschstudierende der Universität, deren FAQ Liste und in deren Fact Sheet.

Universitetet i Oslo | 2x10 BA; 2x10 MA

Erasmus-Code: N OSLO01

Partnerfachbereich: Department of Linguistics and Scandinavian Studies

Semesteraufenthalte möglich: Ja

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Austauschstudierende können Veranstaltungen relativ frei wählen, auch in unterschiedlichen Fakultäten. Hiervon ausgenommen sind Kurse der Faculty of Medicine, Faculty of Dentistry und Veranstaltungen mancher Fachbereiche der Faculty of Mathematics and Natural Sciences. Veranstaltungen aus dem MA-Bereich können nur von MA-Studierenden belegt werden.
Um an Veranstaltungen, die auf Norwegisch unterrichtet werden, teilzunehmen, muss ein Sprachniveau von B2 (CEFR) vorliegen.
Auf der Webseite für Austauschstudierende  und im Fact Sheet der Universität gibt es viele nützliche Informationen.

NTNU Norges teknisk-naturvitenskapelige universitet (Norwegian University of Science and Technology, Trondheim) | 2x6 MA

Erasmus-Code: N TRONDH01

Partnerfachbereich: Department of Language and Literature

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Die Plätze an dieser Universität sind für Studierende der Sprachwissenschaft vorgesehen. Im MA-Bereich gibt es ein solides englischsprachiges Angebot und spannende Veranstaltungen zur Phonetik. Sofern die entsprechenden Vorkenntnisse nachgewiesen werden können, dürfen Studierende recht frei auch in anderen Fachbereichen Veranstaltungen belegen. Zu beachten ist, dass die Fakultäten in verschiedenen Städten angesiedelt sind (und man nicht in mehreren Städten studieren kann). Auf der Webseite für Incomings wird dies zusammengefasst:
"All students must fulfill the recommended/required previous knowledge for the courses that they wish to take. Please read the course descriptions carefully to make sure that you fulfill the recommended/required requirements. Students not fulfilling the requirements may be denied admission. Second degree level courses are usually only available to master’s level students.
Note that you can only select courses in one city."
Die wichtigsten Informationen zur Universität finden Sie in deren Fact Sheet.

Hinweis eines Rückkehrers (des Jahres 2020/21):
Aufgrund der Wohnungsknappheit und angespannten Lage im Herbstsemester werden viele private Unterkünfte sehr überteuert vermietet. Während des Frühjahrssemesters ist der Wohnungsmarkt entspannter, da insgesamt weniger Austauschstudierende vor Ort sind. Wenn es sich einrichten lässt, ist daher der Aufenthalt im Frühjahrssemester zu empfehlen.

Norges arktiske universitet (Tromsø) | 2x5 BA, MA, PhD (General Linguistics); 2x5 MA (Multilingualism); 2x5 MA (English Literature)

Erasmus-Code: N TROMSO01

Partnerfachbereich: Department of Language and Culture

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Die Plätze unter General Linguistics stehen allen Studierenden der Literatur- und Sprachwissenschaft offen. Bei den Master-Plätzen Linguistics/Literature sind je zwei Plätze für Masterstudierende der Literaturwissenschaft (2x5) und des MA Multilingualism (2x5)  vorgesehen. Nicht in allen Studiengängen werden auf BA-Niveau Veranstaltungen auf Englisch angeboten. Beachten Sie auf den Informationsseiten der Universität Tromsø die Angaben zur Unterrichtssprache und die Hinweise zur Kurswahl für Austauschstudierende. "You must select most of your courses within your subject field at your home university and from your host Erasmus+ Department at UiT."

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite für Austauschstudierende der Universität.

Universitetet i Agder (Kristiansand) | 2x5 BA, MA

Erasmus-Code: N KRISTIA01

Partnerfachbereich: Faculty of Humanities and Education

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Die Übersicht der Veranstaltungen für Austauschstudierende an der Partnerfakultät finden Sie auf der Webseite der University of Agder, eine universitätsweite Übersicht ist ebenfalls vorhanden. Austauschstudierende dürfen alle Veranstaltungen belegen, die für sie offen sind, sofern sie die notwendigen Voraussetzungen erfüllen. Jedoch muss beachtet werden, dass nur Veranstaltungen an Fakultäten belegt werden dürfen, die sich auf demselben Campus befinden.

Weitere Informationen und das Fact Sheet finden Sie auf der Webseite für Austauschstudierende der Universität.

Österreich

Universität Wien | 3x5 BA, MA (Germanistik); 1x5 BA, MA (Latinistik)

Erasmus-Code: A WIEN01

Partnerfachbereich: Institut für Germanistik (3 Plätze); Institut für Klassische Philologie, Mittel- und Neulatein (1 Platz)

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Auf der sehr strukturierten Webseite für Austauschstudierende wird erläutert, welche Regelungen bei der Kurswahl zu beachten sind:
"Bitte beachten Sie, dass Austauschstudierende prinzipiell Lehrveranstaltungen aus der Studienrichtung zu wählen haben, in der sie nominiert wurden. Ab Studienjahr 2020/21 wird von den Incoming Studierenden erwartet, dass sie mindestens 16 ECTS pro Studienjahr (8 ECTS pro Semester) in der nominierten Studienrichtung absolvieren. Sollten Sie auch Interesse haben, Lehrveranstaltungen aus anderen Studienrichtungen zu belegen, gilt dies als "fachfremde Mitbelegung".
Die fachfremde Mitbelegung kann erst NACH Ankunft in Wien direkt mit den Mobilitätskoordinator*innen der anderen Studienrichtung besprochen werden. Eine Garantie, dass ein Platz verfügbar sein wird, kann hierfür jedoch nicht gegeben werden.
Die fachfremde Mitbelegung wird je nach Studienrichtung unterschiedlich gehandhabt. Sie finden Erstinformationen einzelner Studienrichtungen auf dieser Liste mit Informationen zur fachfremden Mitbelegung.
Ausnahmen: bestimmte Lehrveranstaltungen mit Österreich-Bezug, die für alle Austauschstudierende offen sind, und Sprachkurse vom Sprachenzentrum der Universität Wien.
Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung in jedem Fall durchzuführen ist, auch wenn Sie nur Interesse an einem Kurs haben. Ohne fristgemäße Anmeldung über das Online-Anmeldesystem können Studierende an einer Lehrveranstaltung nicht teilnehmen.
Informationen wie Sie genehmigte fachfremde Lehrveranstaltungen im Learning Agreement bestätigen können, finden Sie anschließend unter dem Punkt „Learning Agreement“."

Weitere nützliche Informationen finden Sie auf der Webseite der Universität für Erasmus+ Studierende.

Polen

Universytet Jagielloński w Krakowie (Krakau) | 2x10 BA, MA, PhD (Germanistik), 2x5 MA (MA Globale Europastudien)

Erasmus-Code: PL KRAKOW01

Partnerfachbereich:
Institute of Germanic Philology (2 Plätze, mind. 1 Veranstaltung muss in diesem Institut belegt werden)
Institute of European Studies (2 Plätze, insbesondere (aber nicht nur) für Studierende des MA GES interessant, da darin der Studiengang MA European Studies angeboten wird)

Semesteraufenthalte möglich: Ja

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Austauschstudierende können nach Absprache auch Studiengang-unabhängigen Veranstaltungen auf Englisch oder anderen Fremdsprachen wählen. Wenn Sie ein Sprachniveau von mindestens B2 (CEFR) in Polnisch haben, besteht die Möglichkeit Veranstaltungen auf Polnisch zu belegen, sofern die DozentInnen der Veranstaltung oder die KoordinatorInnen der Fachbereiche/der Fakultät zustimmen. Austauschstudierende müssen mindestens einen Kurs am der Partnerfachbereich belegen.
Weitere Informationen zu der Kurswahl und den Sprachvoraussetzungen finden Sie auf der Webseite für Austauschstudierende.

Weitere Informationen, sowie das Fact Sheet der Universität finden Sie auf der Webseite für Erasmus+ Studierende der Universität.

Uniwersytet Warszawski (Warschau) | 3x6 BA, MA

Erasmus-Code: PL WARSZAW01

Partnerfachbereich: Instytut Germanistyki

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Am Partnerfachbereich/Partnerinstitut muss mindestens ein Kurs belegt werden. In der Regel können Austauschstudierende allerdings Kurse aller Fachbereiche belegen, Einschränkungen gibt es aber in den Bereichen Anglistik, Politikwissenschaft und Jura, sodass für die gewünschten Veranstaltungen zwingend das Einverständnis der Erasmus-KoordinatorInnen des jeweiligen Bereichs eingeholt werden muss. Der frühzeitige Kontakt zu den Erasmus-KoordinatorInnen des Partnerbereichs ist dringend zu empfehlen. Im Vorlesungverzeichnis und im Katalog des Studierendenportals der Universität sind die Kurse der verschiedenen Fachbereiche zu finden. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite für Erasmus & Exchange Students der Universität, der Webseite für Incoming Students und in deren Fact Sheet.

Eindrücke und Tipps zum Erleben der Stadt Warschau

Portugal

Universidade do Minho (Braga) | 2x5 BA, MA, PhD

Erasmus-Code: P BRAGA01

Partnerfachbereich: Departamento de estudos Germanísticos e Eslavos (DEGE)

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Auch wenn der Partnerfachbereich nur einer innerhalb der Escuola de Letras, Artes e Ciéncias Humanas ist, können Austauschstudierende im Rahmen dieses Abkommens fachübergreifend auch Veranstaltungen aus anderen sprachlichen Bereichen sowie dem Bereich Arts & Humanisties im Allgemeinen belegen. Relevante Studiengänge sind:

BA Cultural Studies , BA EuropeanLanguages and Literature, BA Applied Languages,

MA German-Portuguese Studies, MA in Linguistics, MA in Lexicography

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite für Austauschstudierende der Universität, in der Präsentation über Braga und die UM (PPTX) und dem Video über die UM.

Universidade do Porto | 3x6 BA, MA, PhD

Erasmus-Code: P PORTO02

Partnerfachbereich: Faculdade de Letras

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Der Großteil der Kurse wird auf Portugiesisch unterrichtet, das englischsprachige Kursangebot (in den Geisteswissenschaften) ist klein. Portugiesischkenntnisse werden empfohlen. Zu Beginn des Semesters (September/Februar) wird ein Intensivsprachkurs angeboten. Weitere Informationen zu den sprachlichen Voraussetzungen finden Sie auf der Webseite der Universität.
Austauschstudierende auf BA-Ebene dürfen in Porto im Prinzip aus allen Studiengängen, außer im Bereich Communication and Media Studies, Veranstaltungen belegen. Wegen drohender Überschneidungen sollten aus maximal drei verschiedenen Studiengängen Kurse belegt werden, außerdem gibt es einige Veranstaltungsformate, die Austauschstudierenden nicht belegen können:
- Dissertation
- Project
- Supervision Seminar
- Training Report
- Internship
Informationen für Austauschstudierende finden sich auf der Webseite der Universität und in deren Fact Sheet 2022/23.

Rumänien

Universitatea din București (Bukarest) | 1x6 BA, MA

Erasmus-Code: RO BUCURE09

Partnerfachbereich: Faculty of Foreign Languages and Literature

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Im Students’ Guide finden sich keine Einschränkungen, vermutlich müssen Veranstaltungen mehrheitlich an der Partnerfakultät / am Partnerfachbereich belegt werden. Weitere Informationen finden Bachelorstudierende im Studienprogramm des Partnerfachbereichs für Bachelorstudierende. Bei Interesse an einem Aufenthalt kontaktieren Sie bitte die Erasmus-Koordinatorin in Konstanz, damit mit den Kolleg*innen in Bukarest geklärt werden kann, ob ein sinnvolles Studienvorhaben umgesetzt werden kann.

Bitte beachten Sie, dass die Unterrichtssprache bei Bachelorkursen der ersten Semester Rumänisch ist, fortgeschrittene Bachelorkurse werden allerdings in der respektiven Philologie unterrichtet.

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Webseite für Austauschstudierende.

Universitatea "A. I. Cuza" din Iași (Iași) | 1x5 BA (Linguistik); 1x10 MA (Literaturwissenschaft)

Erasmus-Code: RO IASI02

Partnerfachbereich: Faculty of Letters

Semesteraufenthalte möglich: Ja

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
An den Partnerbereichen können Veranstaltungen frei belegt werden, außerhalb der Philologien muss beachtet werden, dass die Unterrichtssprache in der Regel Rumänisch ist, erst ab der Masterebene bieten die Fachbereiche ein breiteres fremdsprachiges Veranstaltungsangebot an. Es gibt eine Übersicht über die fremdsprachigen Studiengänge, das bei einer ersten Orientierung hilft. Hilfreich sind außerdem die

FILIT – International Festival of Literature and Translation Iasi
Das FILIT ist ein internationales Festival zu Literatur und Übersetzung, das vom Museum für Literatur jedes Jahr in Iasi organisiert wird. Die Universität Iasi ist seit jeher ein Partner dieses Festivals und viele der Veranstaltungen finden in den Räumlichkeiten der Uni Iași statt. 2014 war bspw. David Lodge der Invited Writer des Festivals. In den Worten von Frau Dana Badulescu, Associate Professor PhD im Department of English Literature, ehemalige Erasmus-Koordinatorin der Faculty of Letters: "It's not every day or any place that you can rub shoulders with contemporary writers  coming to Iasi from practically all the continents!"

Schweden

Stockholm University | 2x5 BA, MA

Erasmus-Code: S STOCKHO01

Partnerfachbereich: Department of Linguistics

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Der Austausch bezieht sich nur auf das Department of Linguistics, Veranstaltungen können nur dort und in den für alle Austauschstudierenden geöffneten Veranstaltungen belegt werden. Veranstaltungen auf Englisch werden nur im autumn semester und nur auf MA-Niveau angeboten. Fortgeschrittene BA-Sprachwissenschaftsstudierende können theoretisch zu diesen Veranstaltungen zugelassen werden. Als BA-Interessierte ist also im Vorfeld Rücksprache erforderlich.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite für Austauschstudierende der Universität.

Schweiz – Swiss European Mobility Programme (SEMP)

Universität Bern | 2x5 BA, MA

Erasmus-Code: CH BERN01

Partnerfachbereich: Institut für Sprachwissenschaft an der  Philosophisch-historischen Fakultät

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Incomings haben eine hohe Flexibilität bei der Kurswahl, da ihnen grundsätzlich das gesamte Angebot der Universität Bern offen steht. Das heisst, dass Studierende, die über das Linguistikabkommen nach Bern kommen, auch Kurse aus anderen Fachbereichen belegen können. Dies beschränkt sich nicht nur auf die philosophisch-historische Fakultät sondern gilt grundsätzliche für das gesamte Angebot (Ausnahme Medizin und Veterinärmedizin). Dies natürlich unter Vorbehalt der Zulassungsbedingungen des jeweiligen Kurses z.B. wenn für einen bestimmten Kurs besondere Vorkenntnisse nötig sind oder die Anzahl Teilnehmer beschränkt werden muss. Hilfreiche und interessante Informationen gibt es in der Broschüre "Information for Exchange Students". Die Kurse finden Sie im Vorlesungsverzeichnis der Universität.

 Weitere Informationen finden Sie im Fact Sheet 2024/25 der Universität und deren Webseite für Austauschstudierende.

Université de Lausanne | 1x10 BA, MA, PhD

Erasmus-Code: CH LAUSANN01

Partnerfachbereich: Faculté des lettres

Semesteraufenthalte möglich: Ja

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
In folgenden Fachbereichen/-gruppen können keine Veranstaltungen belegt werden:

  • Veranstaltungen in der School of Criminal Justice
  • Master in Medical Biology
  • Master in Accounting, Control und Finance
  • Continuing Education programmes (MBA, EMBA, Master of Advanced Studies, etc.)

Weitere Informationen und das Fact Sheet der Universität finden Sie auf der Webseite für Austauschstudierende.

Université de Neuchâtel | 2x10 BA, MA

Erasmus-Code: CH NEUCHAT01

Partnerfachbereich: Faculté de lettres et sciences humaines

Semesteraufenthalte möglich: Ja

Sprachnachweis:
Für ein Studium in Neuchâtel ist ein B2 CEFR Sprachniveau in der Unterrichtssprache erforderlich. Austauschstudierende müssen hierfür einen Nachweis erbringen (Test, Online-Test, Zertifikat von einem zertifizierten Sprachzentrum). Hinweise zur Unterrichtssprache und dem erforderlichen Sprachnachweis finden Sie auf der Webseite der Universität. Die meisten Kurse an der Universität werden auf Französisch unterrichtet, allerdings werden die Kurse in den Instituten für Sprach- und Literaturwissenschaften in der jeweiligen Sprachen unterrichtet (z.B. gibt es am Partnerinstitut Institut de langues et littérature allemandes einen BA-Studiengang Germanistique, der komplett auf Deutsch unterrichtet wird). Besonders für Masterstudierende gibt es auch englischsprachige Kurse im Vorlesungsverzeichnis.

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Austauschstudierende müssen mindestens 20 ECTS pro Semester nachweisen, falls Sie einen SEMP-Mobilitätszuschuss beantragen möchten, müssen Sie 30 ECTS pro Semester nachweisen. Neben Kursen aus dem Partnerinstitut Institut de langues et littérature allemandes können Sie zudem auch Kurse aus den anderen Instituten, in den littérature et langues unterrichtet wird, wählen. Das betrifft:

  • l'Institut de langue et littérature allemandes/anglaises/hispaniques
  • L'institut de littérature française
  • L'Institut de langue et civilisation françaises
  • L'Institut des sciences du langage
  • L'Institut des sciences de la communication et de la cognition.

Informationen zu den Kontaktpersonen und Bewerbungsformalitäten finden Sie auf der Webseite für Austauschstudierende der Universität, in deren Fact Sheet 2024/25 und dem Handbuch für Austauschstudierende 2024/25.

SEMP (Swiss-European Mobility Programme)-Mobilitätszuschuss:
Da die Schweiz nicht Teil der EU ist, steht Austauschstudierenden kein Erasmus+ Mobilitätszuschuss zu. Studierende haben aber die Möglichkeit sich auf ein SEMP-Stipendium, das von der Schweizer Gastuniversität ausgezahlt wird, zu bewerben. Hierzu müssen Studierende zum Zeitpunkt der Bewerbung an der Gastuni einen Sprachnachweis über die Beherrschung der Unterrichtsprache (B2 CEFR) mittels eines Testergebnisses oder einer offiziellen Bescheinigung eines zertifizierten Sprachzentrums erbringen. Zudem müssen sie während des Semesters 30 ECTS absolvieren und alle Prüfungen ablegen. Das Stipendium wird nur für ein Semester vergeben und Masterstudierende und Bachelorstudierende in höheren Semestern haben Vorrang. 

Spanien

Universidad de Alcalá (Henares) | 3x10 BA, MA (alle Philologen); 2x10 BA (LKM)

Erasmus-Code: E ALCAL-H01

Partnerfachbereich:
Facultad de Filosofía y Letras (alle Philologen)
Comunicación Audiovisual (LKM)

Semesteraufenthalte möglich: Ja

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Studierende sollen hauptsächlich Veranstaltungen in ihrem Partnerfachbereich wählen, hierbei muss vor allem darauf geachtet werden, dass die sprachlichen Voraussetzungen erfüllt werden. Diese sind in einigen Bereichen recht hoch (C1 des CEFR). Die Belegung vereinzelter Veranstaltungen aus anderen Fachbereichen war in der Vergangenheit in Absprache mit den Erasmus-KoordinatorInnen aus Alcalá möglich.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite für Austauschstudierende der Universität und in deren Fact Sheet 2024/25.

Universitat Autònoma de Barcelona | 1x5 BA (Katalanisch); 3x5 BA (Spanisch)

Erasmus-Code: E BARCELO02

Partnerfachbereich:
Departament de Filologia Catalana, Departamento de Filología Española

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Mindestens 50% der Veranstaltungen müssen an der Partnerfakultät belegt werden. Wenn Veranstaltungen an anderen Fakultäten/Schools belegt werden sollen, muss dies abgesprochen werden.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite für Austauschstudierende der Universität und in deren Fact Sheet 2024/25.

Universidad de Cádiz | 6x5 BA

Erasmus-Code: E CADIZ01

Partnerfachbereich: Facultad de Filosofía y Letras

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Innerhalb der Partnerfakultät können Studierende relativ frei Veranstaltungen wählen. Da es sich allerdings um eine Partnerschaft mit den dortigen Linguisten handelt, sollte mindestens eine Veranstaltung in der Linguistik gewählt werden. Bitte beachten Sie auch, ob eine Veranstaltung für das erste oder zweite Semester vorgesehen ist, wenn Sie sich ein Programm erstellen. In der Theorie können Veranstaltungen an zwei Campus belegt werden. Dies müsste aber so geplant werden, dass es nie an einem Tag der Fall ist, da die Reisezeit teils mehrere Stunden in Anspruch nimmt.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite für Austauschstudierende der Universität.

Universidad de Córdoba | 2x10 BA

Erasmus-Code: E CORDOBA01

Partnerfachbereich: Facultad de Filosofía y Letras

Semesteraufenthalte möglich: Ja

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
An der Universidad de Córdoba dürfen Austauschstudierende unseres Abkommens Veranstaltungen aus allen Fachbereichen der Partnerfakultät belegen. So ist auch z. B. die Fachgruppe Kunstgeschichte problemlos zugänglich. 30% der belegten Kurse können auch außerhalb der Partnerfakultät gewählt werden.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite für Austauschstudierende der Universität und in deren Fact Sheet 2021/22.

Universidad de Granada | 2x9 BA

Erasmus-Code: E GRANADA01

Partnerfachbereich: Facultad de Filosofía y Letras

Semesteraufenthalte möglich: Ja

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
In Rücksprache mit den Erasmus-KoordinatorInnen ist auch die Belegung von Veranstaltungen außerhalb der Partnerfakultät möglich.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite für Austauschstudierende.

Universidad Complutense de Madrid | 2x10 BA, MA, PhD

Erasmus-Code: E MADRID03

Partnerfakultät: Facultad de Filología

Semesteraufenthalte möglich: Ja

Sprachnachweis:
Die meisten Kurse an der Universidad Complutense de Madrid werden auf Spanisch unterrichtet, daher sind ausreichende Spanischkenntnisse eine Voraussetzung für das Studium vor Ort. Das geforderte Sprachniveau ist vom jeweiligen Fachbereich bzw. Studiengang abhängig. Das Mindestsprachniveau, dass Studierende nachweisen müssen ist B1 (laut CEFR), allerdings empfiehlt sich in den geisteswissenschaftlichen Fächern mindestens B2. Master- und PhD-Studierende müssen ein C1-Niveau nachweisen. Die Universität bietet außerdem kostenlose Spanischkurse bis zum B2-Niveau im September bzw. Februar an, die allerdings nicht als Nachweis gelten. 

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Pro Semester können maximal zwei Veranstaltungen außerhalb der Partnerfakultät belegt werden. Diese beiden Veranstaltungen müssen allerdings in derselben Fakultät angeboten werden und dürfen nicht aus zwei unterschiedlichen Fakultäten stammen.

Weitere Informationen finden sich auf der Webseite der Partnerfakultät für Austauschstudierende, der allgemeinen Webseite für Austauschstudierende und dem Fact Sheet 2024/25 der Universität.

Universidad Carlos III de Madrid | 2x5 BA (LKM)

Erasmus-Code: E MADRID14

Partnerfachbereich: Facultad de Humanidades, Comunicación y Documentación  (School of Humanities, Communication and Library Science)

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Austauschstudierende müssen Veranstaltungen aus dem Angebot des Partnerfachbereichs wählen. Einen Course Offer Guide findet man auf den Seiten für Austauschstudierende.

Universidad del País Vasco / Euskal Herriko Unibertsitatea (Vitoria Gasteiz) | 3x10 BA (alle Philologien); 2x5 MA (baskische Linguistik und Philologie); 2x6 MA, PhD (Linguistik)

Erasmus-Code: E BILBAO01

Partnerfachbereich:
Facultad de Letras (alle Philologien)
Máster en Lingüística y Filología Vascas (baskische Linguistik und Philologie)
Master and Doctoral School Doctoral Programme in Linguistics (Linguistik)

Semesteraufenthalte möglich: Ja

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Die Plätze an der Universität des Baskenlandes wurden über die Facultad de Letras an der Faculty of Arts vereinbart. Bachelor-Studierende dürfen sich aus dem Angebot der Faculty of Arts Veranstaltungen aus den verschiedenen Studiengängen heraussuchen, dürfen auch Veranstaltungen anderer Faculties belegen, allerdings müssen mindestens 50% der Veranstaltungen an der Faculty of Arts belegt werden. Das Belegen von Veranstaltungen des Bachelor- und Master-Niveaus gleichzeitig ist nicht möglich.

Für Masterstudierende steht das Angebot des Master’s Degree in Theoretical and Experimental Linguistics offen. Zusätzlcih dürfen Studierende 1-2 Veranstlatungen im  Master’s Degree in Language Aquisition in Multilingual Settings (LAMS) oder des Master’s Degree in Literatura Comparada y Estudios Literarios besuchen. Hierfür muss allerdings die Zustimmung des Masterstudiengangskoordinators eingeholt werden. Dies geschieht, nachdem Studierende das Learning Agreement eingereicht haben - eine Kontaktaufnahme im Vorfeld mit einem Anschreiben und einer Begründung, warum Sie bestimmte Seminare belegen möchten, ist hier sicherlich hilfreich.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite für Austauschstudierende der Universität.

Universitat Rovira i Virgili | 4x5 BA (Hispanistik); 4x5 BA (Anglistik)

Erasmus-Code: E TARRAGO01

Mit dieser Universität bestehen zwei parallele Austauschabkommen mit zwei Fachbereichen in der Facultad de Letras.

Partnerfachbereiche:
Departament de Filologies Romàniques (Hispanistik)
Departament d'Estudis Anglesos i Alemanys (Anglistik)

Für Studierende mit der Fachkombination Hispanistik und Anglistik/Amerikanistik (oder Lehramt Spanisch/Englisch) sind diese Plätze sehr geeignet. Da es keine weiteren fremdsprachigen Studiengänge gibt, kann man in Tarragona leider keine anderen Fremdsprachen "mitstudieren".

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Studierende müssen Veranstaltungen aus dem Partnerfachbereich belegen.

Weitere Informationen finden Sie im Fact Sheet 2022/23 der Universität und auf deren Webseite für Austauschstudierende.

Universitat de València | 2x10 BA (LKM); 2x10 BA (Modern Languages)

Erasmus-Code: E VALENCI01

Partnerfachbereich:
Departament de Teoria dels Llenguatges i Ciències de la Comunicació

Semesteraufenthalte möglich: Ja

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Studierende werden in einem der folgenden Studiengänge eingeschrieben: Grau en Comunicació Audiovisual (LKM), Grau en Llengües Modernes i les seues Literatures (andere Studierende). Die Kurswahl ist aber im gesamten Angebot der Facultat de Filologia, Traducció i Comunicació möglich. Mindestens 50% der Veranstaltungen müssen jedoch im oben genannten Partnerfachbereich belegt werden.

Weitere Informationen für Austauschstudierende finden Sie auf der Webseite der Partneruniversität und in deren Fact Sheet.

Universidad de Valladolid | 1x10 BA

Erasmus-Code: E VALLADO01

Partnerfachbereich:
Departamento Filología Francesa y Alemana, Facultad de Filosofía y Letras

Semesteraufenthalte möglich: Ja

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Austauschstudierende können ihre Kurse aus dem gesamten Kursangebot der "Facultad de Filosofía y Letras" wählen. Kurse in anderen Fakultäten können nach vorheriger Absprache mit den dortigen Koordinator*innen belegt werden.

Weitere Informationen zu den Kontaktpersonen und Bewerbungsformalitäten finden Sie auf der Webseite für Austauschstudierende der Universität und in deren Fact Sheet 2024/25. Bitte beachten Sie, dass bereits zum Zeitpunkt der Nominierung an der Universität im April Ihr Learning Agreement vorliegen muss.

Universidade de Vigo | 3x10 BA

Erasmus-Code: E VIGO01

Partnerfachbereich: Facultade de Filoloxía e Tradución

Semesteraufenthalte möglich: Ja

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Veranstaltungen müssen hauptsächlich im Partnerfachbereich belegt werden, dieser wird auch im reference letter (Zulassungsschreiben) erwähnt. Solange allerdings die Zeiten der Veranstaltungen miteinander vereinbar sind und sie am selben Campus stattfinden, können auch Veranstaltungen aus anderen Bereichen gewählt werden. Weitere Informationen für Austauschstudierende finden sich auf den Webseiten.

Tschechische Republik

Univerzita Palackého v Olomouci (Palacký University Olomouc) | 2x5 BA (LKM)

Erasmus-Code: CZ OLOMOUC01

Partnerfachbereich: Faculty of Theology, Department of Communication Studies

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Die Partnerschaft richtet sich an LKM-Studierende. 60% der Kurse müssen in der Partnerfakultät (Faculty of Theology) belegt werden. Beispiele für englischsprachige Kurse finden Sie in der Kursliste der Faculty of Theology 2024/25. Besonders interessant für LKM Studierende ist dort der Studiengang Ethics and Culture in Media Communication.

Weitere Informationen finden Sie im Fact Sheet 2022/23 der Universität und auf deren Webseite für Erasmus+ Studierende.

Univerzita Karlova v Praze (Karlsuniversität, Prag) | 2x5 BA, MA (Germanistik); 1x5 BA, MA, PhD (Slavistik)

Erasmus-Code: CZ PRAHA07

Partnerfachbereich:
Faculty of Arts,

Department of Germanic Studies (Germanistik; offen für alle Studierenden der Literaturwissenschaft und Sprachwissenschaft) und

Department of Czech and Comparative Literature (Slavistik; offen für alle Studierenden der Literaturwissenschaft und Sprachwissenschaft)

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
In Prag müssen Studierende 51% der Veranstaltungen an derjenigen Fakultät belegen, über die sie nominiert wurden. Studierende, die über das Abkommen mit der Faculty of Arts nach Prag gehen, müssten also 51% der Veranstaltungen dort belegen und könnten 49% der Veranstaltungen an anderen Fakultäten belegen. Folgende Fachbereiche nehmen nur Studierende in ihren Kursen auf, die über ihre eigenen Abkommen nach Prag kommen:
– Department of Anglophone Literatures and Cultures
– Department of English Language and English Language Teaching Methodology
– Department of Film Studies
– Department of Psychology

Die Kurse der verschiedenen Fakultäten finden sich im Vorlesungsverzeichnis.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite für Austauschstudierende der Universität und einer speziellen Webseite der Partnerfakultät für Erasmus+ Studierende.

Univerzita Karlova (Karlsuniversität, Prag) | 2x5 BA, MA (LKM)

Erasmus-Code: CZ PRAHA07

Partnerfachbereich: Faculty of Humanities

Die Plätze an dieser Fakultät sind für LKM-Studierende vorgesehen.

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
In Prag müssen Studierende 51% der Veranstaltungen an derjenigen Fakultät belegen, über die sie nominiert wurden. Studierende, die über das Abkommen mit der Faculty of Humanities nach Prag gehen, müssten also 51% der Veranstaltungen dort belegen und könnten 49% der Veranstaltungen an anderen Fakultäten belegen. Folgende Fachbereiche nehmen nur Studierende in ihren Kursen auf, die über ihre eigenen Abkommen nach Prag kommen:
– Department of Anglophone Literatures and Cultures
– Department of English Language and English Language Teaching Methodology
– Department of Film Studies
– Department of Psychology

Die Kurse der verschiedenen Fakultäten finden sich im Vorlesungsverzeichnis.

Für Kunstinteressierte:
Im Fachbereich Kunstgeschichte werden wenige Veranstaltungen auf Englisch unterrichtet. Allerdings werden an der Fakultät für Katholische Theologie viele Veranstaltungen im Studiengang History of Christian Art auf Englisch angeboten, die belegt werden können. Sollten Sie ausschließlich Kunstkurse belegen wollen, ist eine Einschreibung in der Fakultät für Katholische Theologie möglich.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite für Austauschstudierende der Universität.

Türkei

Middle East Technical University (Ankara) | 3x5 BA, MA

Erasmus-Code: TR ANKARA04

Partnerfachbereich: Department of Foreign Language Education

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Austauschstudierende können Veranstaltungen aus verschiedenen Fachbereichen auf verschiedenen Niveaus (BA/MA/PhD) belegen, solange die Dozenten der jeweiligen Veranstaltungen zustimmen (ggf. wird ein Transcript of Records der Heimathochschule angefordert). Folgende Veranstaltungen dürfen nicht belegt werden:
- Veranstaltungen, die auf dem Northern Cyprus Campus unterrichtet werden
- Veranstaltungen aus Abendprogrammen
- Veranstaltungen aus internationalen Joint Degree-Studiengängen

Präsentation zur METU

Weitere Informationen finden Sie auf dem Fact Sheet der Universität und auf deren Webseite für Austauschstudierende.

Bogaziçi University (Istanbul) | 3x5 BA, MA, PhD (Literaturwissenschaft, LKM); 4x5 BA, MA, PhD (Linguistik)

Erasmus-Code: TR ISTANBU01

Partnerfachbereich:
Department of Western Languages and Literatures (Literatur/LKM)
Department of Linguistics (Linguistik)

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Studierende müssen mindestens zwei Veranstaltungen im Partnerfachbereich belegen. Darüber hinaus können Austauschstudierende Veranstaltungen in anderen Fachbereichen/-gruppen belegen, sofern Sie die Anforderungen der Veranstaltungen erfüllen. Austauschstudierende dürfen keine Veranstaltungen belegen, deren Codes mit folgenden Kürzeln beginnen: ASIA-ASIL, EF, ADEX, MIR, INCT, und BIS (vgl. Veranstaltungsübersicht).

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite für Austauschstudierende der Universität und in deren Fact Sheet 2024/25.

Yeditepe University (Istanbul) | 3x5 BA, MA

Erasmus-Code: TR ISTANBU01

Partnerfachbereich:
Visual Communication and Design Department
Faculty of Communication

Die Plätze an dieser Universität sind für Studierende des Studiengangs Literatur-Kunst-Medien vorgesehen.

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Austauschstudierende müssen 60% der Veranstaltungen im Partnerfachbereich belegen, 40% können in anderen Fachbereichen/-gruppen belegt werden. Als Beispiel: Bei einem Programm von 30 ECTS-Punkten (5 Veranstaltungen à 6 ECTS-Punkte) müssen mindestens 3 Veranstaltungen im Partnerfachbereich belegt werden.

Weitere Informationen finden Sie auf dem Fact Sheet der Universität und auf deren Webseite für Austauschstudierende.

Ungarn

Eötvös Loránd Tudományegyetem (Eötvös Loránd University, Budapest) | 2x5 BA, MA

Erasmus-Code: HU BUDAPES01

Partnerfachbereich:
Department of English Applied Linguistics
School of English and American Studies

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Veranstaltungen in anderen Fachbereichen können nach vorheriger Rücksprache mit dem jeweiligen Fachbereichskoordinator in Budapest belegt werden.
Im Bereich Film Studies sind die Plätze sehr begrenzt und Studierende, die nicht über eine Partnerschaft dieses Departments nach Budapest kommen, können hier nicht berücksichtigt werden. Im Bereich Media and Communication können Konstanzer Studierende jedoch auch Veranstaltungen belegen.

Präsentation zur ELTE

Weitere Informationen und das Fact Sheet der Universität finden Sie auf der Webseite für Austauschstudierende.

Pannon Egyetem (University of Pannonia, Veszprém) | 2x6 BA, MA, PhD

Erasmus-Code: HU VESZPRE01

Partnerfachbereich:
Faculty of Modern Philology and Social Sciences

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Eine Übersicht der auf Englisch angebotenen Kurse findet sich auf der Webseite für Austauschstudierende. Bei Rückfragen in Bezug auf das Angebot werden Studierende gebeten, sich direkt mit der Koordination der jeweiligen Bereiche in Verbindung zu setzen.

Weitere Informationen finden Sie auf dem Fact Sheet 2023/24 der Partneruniversität und auf deren Webseite für Austauschstudierende.

Vereinigtes Königreich

University of Birmingham | 1x3 BA

Erasmus-Code: UK BIRMING02

Partnerfachbereich: 

Sprachnachweis:
Die University of Birmingham verlangt von ihren Austauschstudierenden einen Nachweis über ein B2 CEFR Sprachniveau (10 Punkte im Abiturzeugnis in Englisch reichen als Nachweis aus). 

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl: 
Austauschstudierende müssen 30 ECTS pro Semester (60 UoB-Credits) absolvieren. Die Universität ist in fünf Colleges gegliedert, von denen vier für Austauschstudierende offen sind (das College of Medical and Dental Sciences ist ausgeschlossen). Die Studierenden müssen ihre Host School und das bevorzugte College auswählen, das für ihren Studienplan relevant ist. Mindestens 40 UoB-Credits pro Semester sollten innerhalb des bevorzugten Colleges gewählt werden, können aber auch über mehrere Schulen innerhalb dieses Colleges verteilt sein.
Die vier für Austauschstudierende offene Colleges sind:
- College of Arts and Law 
- College of Engineering and Physical Sciences 
- College of Social Sciences 
- College of Life and Environmental Sciences  
Die Universität hat auch eine unabhängige School - Liberal Arts and Natural Sciences. Weitere Informationen zu den Modulen und Anforderungen finden Sie auf der Webseite der Universität.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Universität für Austauschstudierende und in deren Fact Sheet 2024/25.

University of Cambridge | 1x9 BA

Erasmus-Code: UK CAMBRID01

Partnerfachbereich:
Faculty of Modern and Medieval Languages, Faculty of English

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Austauschstudierende müssen sich für einen der beiden Partnerbereiche entscheiden (MML oder English Literature). Es ist nicht möglich, Veranstaltungen aus beiden Bereichen zu belegen. Viele hilfreiche Informationen sind im Cambridge Incoming Student Fact Sheet 2024/25 zu finden..

Faculty of Modern and Medieval Languages
Bitte beachten Sie folgenden Hinweis aus den Guidelines für Incoming Erasmus students der Faculty of Modern and Medieval Languages:
"Erasmus students who come to Cambridge as participants in exchanges initiated by MML will be expected to attend courses selected from those offered in MML and Linguistics, including some taught in other faculties but available to MML students."
MML students may select a maximum of one course from those offered in Asian and Middle Eastern Studies, Classics, and History, and a maximum of two courses in Linguistics.

Faculty of English
Beachten Sie bitte, dass die Annahme als Austauschstudierende/r in der Faculty of English jeweils eine Einzelfallentscheidung darstellt und diese auf Basis Ihrer eingereichten Unterlagen (Vorkenntnisse, akademische und sprachliche Eignung etc.) getroffen wird. Eine Nominierung aus Konstanz bedeutet nicht die automatische Annahme in Cambridge. Veranstaltungen können nur auf BA-Level belegt werden:
"Courses in English Literature are available at the undergraduate level only. Students are accepted by the Department of English on a case by case basis, and must have a year’s previous University level study in English literature."

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite für Austauschstudierende der Universität.

Prifysgol Caerdydd (University of Cardiff) | 2x5 BA

Erasmus-Code: UK CARDIFF01

Partnerfachbereich: School of Modern Languages

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Zwei Drittel der Veranstaltungen müssen aus der Liste der Module gewählt werden, die die School of Modern Languages zur Verfügung stellt. Das bedeutet 2 von 3 Veranstaltungen, da eine einsemestrige Veranstaltung in der Regel mit 10 ECTS-Punkten vergütet wird. Eine weitere Veranstaltung kann dann je nach Kapazitäten in einem anderen Bereich belegt werden. Einige Fachbereiche/-gruppen lassen nur Studierende zu, die ihr Fach als Hauptfach studieren. Um Überschneidungen zu vermeiden sollten Veranstaltungen möglichst aus einer School und wenn möglich aus einem Studienjahr (der dort angebotenen Programme) belegt werden.

Finanzen:
In diesem Jahr belegte Cardiff Platz 1 im 2022 NatWest Student Living Index, was bedeutet, dass Cardiff die kostengünstigste und erschwinglichste Stadt für britische Studierende ist.

Studierende, die das ganze akademische Jahr in Cardiff verbringen, können sich für das Taith-Programm bewerben und so ein Aufstockungsstipendium in Höhe von £ 850 von der Gastuniversität erhalten. 

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite für Austauschstudierende der Universität, deren Fact Sheet 2024/25 und der Webseite für Austauschstudierende der School of Modern Languages

University of Durham | 2x9 BA

Erasmus-Code: UK DURHAM01

Partnerfachbereich: Modern Languages and Cultures (German)

Semesteraufenthalte möglich: Ja

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Austauschstudierende können Veranstaltungen aus bis zu drei Departments belegen, wobei der Großteil der Veranstaltungen im Partnerfachbereich belegt werden soll. Eine sehr gute Erläuterung zur Kursbelegung findet sich auf der Webseite für Incomings. Dort sind auch die Modulhandbücher für die einzelnen Fachbereiche/Gruppen hinterlegt:

"Number of modules
Full time students would usually take 6 modules across the academic year.
Students who are registered as UG (Bachelor) level students at the time of their exchange should request to study UG level modules only. If there is a specific need to take Master level modules, please discuss this prior to submitting an application.
Students who are registered as PG (Master) level students at the time of their exchange should request to study PG (Master) modules only wherever possible. We may be able to approve some modules at UG (Bachelor) level but we cannot guarantee this. If you are registered for both UG and PG modules, you should be aware that confirmation of marks for PG modules does not happen until October of each year.

Number of credits
A full time course load would be 120 UK credits (60 ECTS).

Departments
Students may choose modules from up to 3 departments.
The majority of modules should be taken within the department with whom the Erasmus agreement is signed.

Exclusions
The department of English Studies is limited and therefore unless your home university has an active Erasmus agreement with the English Studies department it is unlikely that you will be approved to take classes."

Weitere Informationen finden Sie im Fact Sheet der Universität und auf deren Webseite für Austauschstudierende.

University of Essex (Colchester) | 2x3 BA, MA

Erasmus-Code: UK COLCHES01

Partnerfachbereich:
Department of Languages and Linguistics
Department of Literature, Film and Theatre Studies

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Essex ähnelt Konstanz in vielerlei Hinsicht. Die Universitäten sind ungefähr gleich alt und haben eine ähnliche Fachbereichsstruktur. Auch handhabt Essex die Kurswahl seiner Incomings wie Konstanz:
"We're flexible at Essex. You're not restricted to study within one department, you can explore new areas of study across multiple departments and build your own academic programme.
Please note that if you visit us under the Erasmus+ programme, you must be studying in the academic discipline in which the Erasmus+ agreement is held."
Sie sollten also auf jeden Fall im Partnerfachbereich Veranstaltungen belegen, können aber auch in anderen Departments versuchen einen Platz zu erhalten.

Weitere Informationen finden Sie im Fact Sheet 2024/25 und einer Präsentation für Austauschstudierende der Universität.

Royal Holloway (University of London) | 3x10 BA

Erasmus-Code: UK LONDON097

Partnerfachbereich: Modern Languages, Literatures and Cultures

Semesteraufenthalte möglich: Ja

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Austauschstudierende können Veranstaltungen aus bis zu drei Departments belegen. Es ist jedoch vorgesehen, zunächst Veranstaltungen aus dem Partnerfachbereich zu belegen. In folgenden Departments ist es nicht möglich, bzw. sehr schwierig, als Erasmus+ Austauschstudent Veranstaltungen zu belegen:
– English Department (schwierig aufgrund der hohen Nachfrage)
– Media Arts Department (schwierig aufgrund der hohen Nachfrage)
– History Department
– Politics and International Relations Department
– Drama Department

Weitere Hinweise zur Kurswahl für Austauschstudierende finden Sie auf der Webseite.

Postcard of the Royal Holloway College

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite für Erasmus+ Studierende des RHCL.

University of Sheffield | 2x5 BA

Erasmus-Code: UK SHEFFIE01

Partnerfachbereich: School of Languages and Cultures; School of English

Sprachnachweis:
Die University of Sheffield akzeptiert von Austauschstudierenden der Universität Konstanz einen Sprachtest des Sprachlehrinstituts der Universität Konstanz als Sprachnachweis.

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Es können Veranstaltungen aus allen Fachbereichen belegt werden, solange die notwendigen Anforderungen der Kurse erfüllt werden. Allerdings sind bestimmte Bereiche (z.B. English Modules) häufig überlastet und ein Ausweichen auf andere Bereiche ist dann erforderlich. Sie sollten also nicht nur mit Veranstaltungen in der School of English planen, sondern dürfen und sollen explizit auch in anderen Bereichen studieren (besonders geeignet, wenn Sie Veranstaltungen für Ihre zweites Hauptfach oder Nebenfach belegen möchten). 

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Universität und in deren Fact Sheet 2022/23.

University of Sussex (Brighton) | 2x10 BA

Erasmus-Code: UK BRIGHTO01

Partnerfachbereich: Modern languages

Semesteraufenthalte möglich: Ja

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Es können Veranstaltungen aus allen Fachbereichen belegt werden, solange die notwendigen Anforderungen der Kurse erfüllt werden, es keine Überschneidungen gibt und der akademische Berater zustimmt.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite für Austauschstudierende der Universität und in deren Fact Sheet.

University of Warwick | 5x9 BA

Erasmus-Code: UK COVENTR01

Partnerfachbereich: School of Modern Languages and Cultures

Semesteraufenthalte möglich: Ja

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Austauschstudierende an der School of Modern Languages and Cultures sollten den Großteil der Veranstaltungen in den Fachgruppen French, Italian, German, Hispanic Studies oder auch die cross school-Veranstaltungen belegen. Abgedeckt werden hier literaturwissenschaftliche, politische und historische Themen. Es können ebenfalls Veranstaltungen am Language Centre belegt werden. Eine Übersicht der Veranstaltungen, die für Erasmus-Studierende wählbar sind, findet sich auf der Webseite der Universität Warwick. 
Je nach Kapazitäten können auch Veranstaltungen an Fachbereichen innerhalb der Faculty of Arts belegt werden. Beachten Sie unbedingt, dass Studierende, die nicht über eine Partnerschaft des Fachbereichs English/Comparative Literature nach Warwick kommen abhängig von den bestehenden Kapazitäten dort maximal 30 CATS (15 ECTS-Punkte) belegen können. In der Regel kann eine Veranstaltung außerhalb der Faculty of Arts belegt werden, sofern in den gewünschten Veranstaltungen noch Plätze frei sind.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite für Austauschstudierende der Universität, in deren Bewerbungsleitfaden und auf deren Fact Sheet 2024/25.

Prifysgol Aberystwyth (Aberystwyth University) | 1x5 BA

Erasmus-Code: UK ABERYST01

Partnerfachbereich: Kein einzelner Fachbereich, das Studium ist in folgenden Fachbereichen möglich

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl: 
Studium im Bereich der Geisteswissenschaften, siehe oben genannte Fachbereiche.

Weitere Hinweise für Austauschstudierende finden Sie auf der Webseite der Partneruniversität und in deren Fact Sheet 2024/25.

Zypern

University of Cyprus (Nikosia) | 2x10 BA, MA, PhD

Erasmus-Code: CY NICOSIA01

Partnerfachbereich:
Department of English Studies

Semesteraufenthalte möglich: Ja

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Studierende sollen die Mehrheit Ihrer Veranstaltungen im Partnerfachbereich (English Studies) belegen, 1-2 Veranstaltungen können auch in anderen Fachbereichen belegt werden (z.B. im Department of French and European Studies). Bei Interesse an Veranstaltungen außerhalb der Philologien sollten Studierende Kontakt zu den Erasmus-Koordinatoren der jeweiligen Bereiche aufnehmen und dabei beachten, ob dort Veranstaltungen auf Griechisch oder Englisch (oder in beiden Sprachen) angeboten werden.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite für Austauschstudierende der Universität und in deren Fact Sheet.