Partnerhochschulen Philosophie

In nachstehender Auflistung finden Sie die Erasmus+ Plätze an den Partnerhochschulen und Partnerfachbereichen des akademischen Jahres 2024/25 des Fachbereichs Philosophie


Bitte beachten Sie

Die Angaben basieren auf den bisher getroffenen Absprachen, in Einzelfällen kann es hierbei noch zu Änderungen kommen (andere Platzzahl, Aufenthaltsdauer). Die finale Entscheidung über die Zulassung liegt immer bei der Partnerhochschule.

Wenn Sie sich für einen Auslandsaufenthalt an einer Erasmus+ Partnerhochschule im akademischen Jahr 2024/25 (d. h. WS 2024/25, SS 25 oder WS 2024/25 und SS 25 ) bewerben möchten, müssen Sie bis zum 1. Februar 2024 das Bewerbungsformular der Geisteswissenschaftlichen Sektion einreichen. Danach sind lediglich Bewerbungen auf Restplätze möglich.

Das Bewerbungsformular ist noch nicht freigeschaltet. Sobald es (im Dezember) verfügbar ist, kann es über unsere Webseite "Bewerbung Erasmus+" aufgerufen werden. 

In der Übersicht unten finden Sie die entsprechenden Partnerfachbereiche, mit denen die Austauschvereinbarungen getroffen wurden. Sie können der Liste die Studienniveaus, für die Plätze zur Verfügung stehen, entnehmen, wobei Lehramtsstudierende (Gym PO) sich auf Plätze auf BA- und MA-Niveau bewerben können, je nach Zeitpunkt des Auslandsaufenthaltes im Studienverlauf und den Anrechnungswünschen für Kurse. Genannt werden zudem die Anzahl der Plätze an den Partnerhochschulen und die Anzahl der Monate des Erasmus+ Aufenthaltes (z. B. 2x5 bedeutet, dass 2 Plätze für je 5 Monate zur Verfügung stehen). Da die Hochschule allerdings teilweise flexibel bezüglich der Aufenthaltsdauer sind, geben wir auch an, ob Jahresplätze ggf. auf Anfrage nur für einen Semesteraufenthalt genutzt werden können (Aufenthalt nur im Winter- oder Sommersemester statt für ein ganzes akademisches Jahr).

Informationen zum Veranstaltungsangebot, den Belegungsmöglichkeiten und Sprachanforderungen für Erasmus+ Studierende recherchieren Sie bitte auf den Webseiten der entsprechenden Partnerhochschulen.

Belgien

Universiteit Gent | 2x5 BA, MA, PhD

Erasmus-Code: B GENT01

Partnerfachbereich: Department of Philosophy and Moral Sciences

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Es ist möglich Veranstaltungen anderer Fakultäten zu belegen, allerdings sollten mindestens 50% (bevorzugterweise 60%) der gewählten Veranstaltungen aus unserer Partnerfakultät (Faculteit Letteren en Wijsbegeerte / Faculty of Arts and Philosophy, Veranstaltungscodes Axxxxxx) stammen. Stellen Sie sich Ihr Studienvorhaben aus dem Angebot für Austauschstudierende zusammen.

Nicht alle Veranstaltungen aller Studiengänge sind hier aufgeführt, aber nur mit diesen Veranstaltungen sollten Sie planen. Sollten Sie für Gent nominiert werden, haben Sie die Möglichkeit einzelne Dozentinnen und Dozenten individuell anzufragen ob die Teilnahme in deren Seminaren ggf. möglich ist.

Weitere Informationen finden Sie im Fact Sheet der Universität und auf der Webseite für Austauschstudierende

Estland

University of Tartu | 1x6 BA, MA

Erasmus-Code: EE TARTU02

Partnerfachbereich: Department of Philosophy

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Ein fachübergreifendes Studium ist möglich. Informationen zu Veranstaltungen, die auf Englisch unterrichtet werden, können Sie auf der Webseite der Partneruniversität finden. Ebenfalls gibt es eine Seite mit Hinweisen für Austauschstudierende

Frankreich

ENS de Lyon - École normale supérieure de Lyon | 1x6 MA, PhD

Erasmus-Code: F LYON103

Partnerfachbereich: Département des Sciences Humaines

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Der Großteil der belegten Veranstaltungen sollte aus dem Partnerfachbereich stammen, das vereinzelte Belegen von Kursen aus anderen Bereichen ist in Absprache möglich. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite für Austauschstudierende

Université Panthéon-Sorbonne (Paris I) | 2x10 BA, MA

Erasmus-Code: F PARIS001 

Partnerfachbereich: Philosophie (UFR 10)

Semesteraufenthalte möglich: Ja

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Es wird erwartet, dass Studierende hauptsächlich in der Fachgruppe / dem Fachbereich, in dem die Partnerschaft besteht, ihre Veranstaltungen belegen.  Darüber hinaus wird empfohlen im Bereich Licence (B.A.) Veranstaltungen ab dem dritten Studienjahr (L3) zu belegen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite für Austauschstudierende und in deren Fact Sheet 2024/25.

Université Paris 8 (Vincennes - Saint-Denis) | 1x5 BA, MA

Erasmus-Code: F PARIS008

Partnerfachbereich: UFR Arts, Philosophie, Esthétique

Sprachnachweis:
Es wird kein offizieller Sprachnachweis verlangt, jedoch werden Französischkenntnisse auf Niveau B2 vorausgesetzt. Zu Semesterbeginn wird ein kostenloser Intensivsprachkurs angeboten (zwei Wochen im September, eine Woche im Januar).

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Ein interdisziplinäres Studium im Rahmen der Geisteswissenschaften ist möglich, da in Paris Kurse aus allen Fachbereichen gewählt werden können:

"As ours programs may differ from yours, we give the students in exchange the possibility to attend courses in all departments, so that they can choose the courses that matches their study plan.
So the student can be registered in several departments. (...)

We inform you that our university, UNIVERSITE PARIS 8 VINCENNES SAINT-DENIS, is registered on OLA (https://learning-agreement.eu/faq) and may therefore use Erasmus Dashboard for learning agreements.

For the moment, the Manager for incoming students, Céline Butelle, will sign the learning agreements on the OLA platform, as many students choose courses in several fields of studies. Nevertheless, the students should contact the academic coordinators in their fields of studies www.univ-paris8.fr/Reseau-des-correspondants-mobilite before submiting the learning agreement so that the coordinators can help them in the choice of their courses and approve it before signed." (Korrespondenz 03/2021)

Weitere Informationen finden Sie auf dem Fact Sheet der Partnerunversität und auf der Webseite für Austauschstudierende.

Diese Universität ist Teil des Europäischen Universitätsnetzwerkes European Reform University Alliance (ERUA), welches im Rahmen der European Universities Initiative der EU 2020 bewilligt wurde. Wir erwarten spannende Lehr- und Lernprojekte zwischen den beteiligten Universitäten! Weitere Informationen zum Netzwerk und anderen Mobilitätsoptionen an eine der beteiligten Universitäten finden Sie auf der ERUA-Webseite der Universität Konstanz.

Griechenland

National and Kapodistrian University of Athens | 2x5 BA, MA, PhD

Erasmus-Code: G ATHINE01

Partnerfachbereich: Department of History and Philosophy of Science

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Universität und in deren Fact Sheet.

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Austauschstudierende sollen hauptsächlich Kurse aus dem Department of History and Philosophy of Science belegen, können jedoch auch ein bis zwei Veranstaltungen aus anderen Fachbereichen belegen. Dabei muss jedoch beachtet werden, dass Veranstaltungen in der Regel auf Griechisch angeboten werden. Es gibt auch Veranstaltungen in anderen Sprachen (Philologien), vor allem in

  • Foreign Language Departments
  • School of Law (specialized programs in English, French and German language)
  • Department of Economics
  • Department of Political Science and Public Administration
  • Department of Communication and Media Studies

In allen anderen Fachbereichen gibt es jedoch Sonderregelungen für Erasmus+ Studierende, sodass Prüfungsleistungen auf Englisch abgelegt werden können. Eine Veranstaltung speziell für Erasmus+ Studierende ist „Contemporary Greece: History, Arts and Letters“. Einige Masterkurse werden auch auf Englisch angeboten.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite für Austauschstudierende

Italien

Università degli Studi di Ferrara | 1x5 BA

Erasmus-Code: I FERRARA01

Partnerfachbereich: Dipartimento di Studi di Umanistici, Filosofia

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
In Ferrara wird Philosophie mit den Bildungswissenschaften zu einer Laurea triennale - Scienze Filosofiche e dell'Educazione verbunden. Ein Besuch dieser Universität bietet sich also vor allem für Lehramtsstudierende an. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite für Austauschstudierende

Università degli Studi di Firenze | 2x10 BA

Erasmus-Code: I FIRENZE01

Partnerfachbereich: Scuola di Studi Umanistici e della Formazione (Lettere e Filosofia)

Semesteraufenthalte möglich: Ja

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
In Florenz gibt es nur einige wenige Einschränkungen, das Studium kann sehr frei gestaltet werden. In einigen praktisch ausgerichteten Studiengängen und Veranstaltungen können Austauschstudierende nicht berücksichtigt werden:
• “vecchio ordinamento” (four-year degree courses)
• “Conoscenza lingua straniera” oder “Ulteriori conoscenze linguistiche”
• "Idoneità di lingua o idoneità di lingua straniera"
• “Prova finale di laurea”
Dies und weitere hilfreiche Tipps finden sich auf der Webseite für Austauschstudierende und im Fact Sheet 2023/24 des Partnerfachbereichs.

Università degli Studi di Roma 'La Sapienza' | 2x10 BA, MA, PhD

Erasmus-Code: I ROMA01

Partnerfachbereich: Dipartimento di Filosofia

Semesteraufenthalte möglich: Ja

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Mindestens 12 ECTS/CFU müssen am Partnerfachbereich belegt werden, sonst keine weiteren Einschränkungen. Sehr nützlich und informativ ist der International Student Guide, der auf der Webseite für Austauschstudierende zu finden ist.

Norwegen

University of Oslo | 2x5 BA, MA, PhD

Erasmus-Code: N OSLO01

Partnerfachbereich: Department of Philosophy, Classics, History of Art and Ideas

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Austauschstudierende können Veranstaltungen relativ frei wählen, auch in unterschiedlichen Fakultäten. Hiervon ausgenommen sind Kurse der Faculty of Medicine, Faculty of Dentistry und Veranstaltungen mancher Fachbereiche der Faculty of Mathematics and Natural Sciences.
Veranstaltungen aus dem Master-Bereich können nur von Master-Studierenden belegt werden.
Um an Veranstaltungen, die auf Norwegisch unterrichtet werden teilzunehmen, muss ein Sprachniveau von B2 (CEFR) vorliegen.

Auf der Webseite für Austauschstudierende  und im Fact Sheet der Universität gibt es viele nützliche Informationen.

 

The Arctic University of Norway (Tromsø) | 2x10 BA, 1x10 MA

Erasmus-Code: N TROMSO01

Partnerfachbereich: Department of Philosophy (Bachelor; Master)

Semesteraufenthalte möglich: Ja

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Nicht in allen Studiengängen werden auf BA-Niveau Veranstaltungen auf Englisch angeboten. Beachten Sie auf den Informationsseiten der Universität Tromsø die Angaben zur Unterrichtssprache und die Hinweise zur Kurswahl für Austauschstudierende. "You must select most of your courses within your subject field at your home university and from your host Erasmus+ Department at UiT."

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite für Austauschstudierende der Universität.

Österreich

Universität Salzburg | 1x10 BA, MA, PhD

Erasmus-Code: A SALZBUR01 

Partnerfachbereich: Fachbereich Philosophie

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Es können Veranstaltungen aus allen Fachbereichen belegt werden, sofern in den gewünschten Veranstaltungen noch Plätze frei sind.
Weitere Informationen: Fact Sheet der Universität Salzburg und der Webseite des dortigen Büros für Internationale Beziehungen und der Webseite für Austauschstudierende.

Polen

(noch offen!) Uniwersytet Gdański, Danzig | 2x5 BA, MA

Erasmus-Code: PL GDANSK01

Partnerfachbereich: Institute of Philosophy an der Faculty of Social Sciences

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Am Institute of Philosophy werden aktuell ca. 3 Kurse pro Semester auf Englisch angeboten, das englischsprachige Angebot wird aber derzeit ausgebaut. Nach Rücksprache mit den Dozierenden kann auch an Kursen, die auf Polnisch unterrichtet werden, teilgenommen werden; mit dem Einverständnis der anderen Kursteilnehmenden kann die Unterrichtssprache tw. auf Englisch geändert werden. Darüber hinaus dürfen Austauschstudierende auch in anderen Fachbereichen der Faculty of Social Sciences und nach Rücksprache auch in anderen Fakultäten Kurse belegen. Dies könnte insbesondere für Lehramtstudierende mit zwei Hauptfächern und einem bildungswissenschaftlichen Studienanteil interessant sein (in der Faculty of Social Sciences werden auch englischsprachige Pädagogikkurse angeboten). Die Übersicht des englischsprachigen Kursangebots der Faculty of Social Sciences kann Ihnen bei der Auswahl der Kurse helfen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite für Austauschstudierende

Jagiellonian University (Krakau) | 2x5 BA, MA, PhD

Erasmus-Code: PL KRAKOW01

Partnerfachbereich: Faculty of Philosophy, Institute of Philosophy

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Austauschstudierende können aus einer breiten Auswahl von Studiengang-unabhängigen Veranstaltungen auf Englisch oder anderen Fremdsprachen wählen. Wenn Sie ein Sprachniveau von mindestens B2 (CEFR) in Polnisch haben, besteht die Möglichkeit Veranstaltungen auf Polnisch zu belegen, sofern die DozentInnen der Veranstaltung oder die KoordinatorInnen der Fachbereiche/der Fakultät zustimmen.
Austauschstudierende müssen mindestens eine Veranstaltung aus dem Partnerfachbereich wählen. Beachten Sie auch die Hinweise auf der Webseite zur Kurswahl für Austauschstudierende.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite für Austauschstudierende

Portugal

Universidade do Minho (Braga) | 1x5 BA, MA, PhD

Erasmus-Code: P BRAGA01

Partnerfachbereich: Departamento de Filosofia

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Mindestens 60% der Veranstaltungen müssen im Partnerfachbereich belegt werden.
Programm der Licenciatura em Filosofia.

Weitere Informationen auf der Webseite für Austauschstudierende

Rumänien

'Alexandru Ioan Cuza' University (Iasi) | 1x6 BA, MA

Erasmus-Code: RO IASI02

Partnerfachbereich: Faculty of Philosophy and Social Political Sciences

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
An den Partnerbereichen können Veranstaltungen frei belegt werden, außerhalb der Philologien muss beachtet werden, dass die Unterrichtssprache in der Regel Rumänisch ist, erst ab der Masterebene bieten die Fachbereiche ein breiteres fremdsprachiges Veranstaltungsangebot an. Es gibt eine Übersicht über die fremdsprachigen Studiengänge, das bei einer ersten Orientierung hilft. Hilfreich ist außerdem die Webseite für Austauschstudierende (International Office). Es gibt außerdem einen Kurskatalog für Austauschstudierende

Schweiz – Swiss European Mobility Programme (SEMP)

Universität Luzern | 2x5 BA, MA

Erasmus-Code: CH LUZERN01

Partnerfachbereich: Kultur- und Sozialwissenschaftliche Fakultät

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Es sollen hauptsächlich Veranstaltungen aus dem Partnerfachbereich belegt werden, die Belegung in anderen Fachgruppen ist allerdings auch möglich. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite für Studierendenmobilität

Spanien

Universidad Complutense de Madrid | 2x5 BA, MA

Erasmus-Code: E MADRID03

Partnerfachbereich: Facultad de Filosofía

Sprachnachweis:
Die meisten Kurse an der Universidad Complutense de Madrid werden auf Spanisch unterrichtet, daher sind ausreichende Spanischkenntnisse eine Voraussetzung für das Studium vor Ort. Das geforderte Sprachniveau ist vom jeweiligen Fachbereich abhängig. Die Facultad de Filosofía erwartet mindestens ein Sprachniveau von B1 (laut CEFR) für Bachelorkurse und C1 für Masterkurse und einen entsprechenden Nachweis. Die Universität bietet außerdem kostenlose Spanischkurse bis zum B2-Niveau im September bzw. Februar an, die allerdings nicht als Nachweis gelten. 

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Pro Semester können maximal zwei Veranstaltungen außerhalb des Partnerfachbereichs belegt werden. Diese beiden Veranstaltungen müssen allerdings in derselben Fakultät angeboten werden. 

Weitere Informationen finden sich auf der Webseite für Austauschstudierende und dem Fact Sheet 2024/25 der Universität.

Vereinigtes Königreich

University of Sheffield | 1x5 BA

Erasmus-Code: UK SHEFFIE01

Partnerfachbereich: Department of Philosophy

Auflagen/Einschränkungen bei der Kurswahl:
Es können Veranstaltungen aus allen Fachbereichen belegt werden, solange die notwendigen Anforderungen der Kurse erfüllt werden. Daher ist diese Partnerschaft besonders geeignet, wenn Sie auch Veranstaltungen für Ihr zweites Hauptfach oder Nebenfach belegen möchten. Allerdings sind bestimmte Bereiche (z.B. English Modules) häufig überlastet und ein Ausweichen auf andere Bereiche ist dann erforderlich. 

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite für Austauschstudierende und im Fact Sheet 2022/23 der Universität.