Der Grundbaustein Ihrer Arbeit mit TYPO3

sind die Seiten. Sie bestimmen die Struktur und Ordnung, aber auch die Gestaltungsmöglichkeiten Ihres Webauftritts.

Seiten anlegen

Es gibt verschiedene Methoden, um Seiten in TYPO3 anzulegen und zu bearbeiten. Hier stellen wir Ihnen die häufigste und intuitivste Methode vor: Die Bearbeitung im Seitenbaum.

Klicken Sie zunächst auf das typische Hinzufügen-Symbol in der Kopfleiste des Seitenbaums. Daraufhin werden Ihnen die verschiedenen Seitentypen angezeigt, die Sie hinzufügen können. Meistens werden Sie den Typ "Standardseite" (ganz links) benötigen. Eine Übersicht über die unterschiedlichen Seitentypen finden Sie im blauen Kasten rechts.

Wählen Sie den gewünschten Seitentyp und halten die Maustaste gedrückt.


Position innerhalb einer Seite

Ziehen Sie die Seite dann an die entsprechende Position im Seitenbaum. Es öffnet sich dabei eine Assistenzbox die angibt, ob sich die Seite innerhalb oder unterhalb einer Seite befindet, sollten Sie die Taste loslassen. Eine Seite (Unterseite) befindet sich innerhalb einer anderen (Elternseite) wenn Sie im Seitenbaum versetzt unterhalb angezeigt wird oder erst durch das Aufklappen der Elternseite angezeigt wird.


Position unterhalb oder zwischen Seiten

Eine Seite befindet sich zwischen zwei anderen Seiten, wenn die Assistenzbox das angegebene Symbol zeigt. So lässt sich auch definieren, ob diese Seite unterhalb oder oberhalb einer anderen Seite gleicher Ebene angezeigt wird.


Falls Sie sich beim Einordnen verklicken, kein Problem. Sie können die Seite einfach wieder anklicken und an den richtigen Ort ziehen.

Seite anlegen abschließen

Bevor Sie nun Inhalte auf der Seite anlegen zu können, müssen Sie zunächst noch die Seiteneigenschaften definieren.


Die Navigation im Frontend