Suchergebnisse für Geschichte

Es wurden 164 Ergebnisse gefunden.

7. Forum Tiere und Geschichte

Professur für Wirtschafts- und Sozialgeschichte - Prof. Dr. Clemens Wischermann

Programm des 7. Treffens in Konstanz …

https://www.geschichte.uni-konstanz.de/wischermann/aktuelles/aktuelles-detail/7-forum-tiere-und-geschichte/
De

Drama der modernen Theorie. Peter Szondis Geschichtsphilosophie

Prof. Dr. Anne Kraume - Professorin für romanische Literaturen mit Schwerpunkt iberoamerikanische Literatur

06.12.2017, 10.00-11.30 Uhr Gastvortrag von PD Dr. Marcel Lepper im Interdisziplinären Kolloquium der Konstanzer Masterschule H305 …

https://www.litwiss.uni-konstanz.de/kraume/aktuelles/detailseite-news/drama-der-modernen-theorie-peter-szondis-geschichtsphilosophie/
De

Sinn und Geschichte der Sieben freien Künste

. Der Vortrag wendet sich außerdem der Geschichte der Sieben freien Künste zu. Karlheinz Hülser wird darstellen, wie sie sich im Spannungsfeld von Allgemein- und Fachbildung entwickelt haben. Veranstaltet …

https://www.uni-konstanz.de/universitaet/aktuelles-und-medien/aktuelle-meldungen/aktuelles/aktuelles/sinn-und-geschichte-der-sieben-freien-kuenste/
De

Ulrich Raulff erzählt eine Geschichte vom Pferd

schreibt man die Geschichte von Mensch und Pferd? Von blinden Flecken, versunkenen Bibliotheken und der Dialektik von Zahn und Zeit“. Anlass ist die Auszeichnung Ulrich Raulffs mit der Zukunftskolleg Lecture durch das Zukunftskolleg der Universität Konstanz im Wintersemester 2016/2017. Tiere sind im angelsächsischen Raum schon seit den 1980er-Jahren in der Geschichtswissenschaft präsent, aber erst seit der Jahrtausendwende halten sie auch in die deutsche Geschichtsschreibung Einzug. Ulrich Raulff betrat mit der Betrachtung der Entwicklung des Zusammenlebens zwischen Mensch und Pferd somit ein relativ neues Forschungsgebiet – …

https://www.uni-konstanz.de/universitaet/aktuelles-und-medien/aktuelle-meldungen/aktuelles/aktuelles/ulrich-raulff-erzaehlt-eine-geschichte-vom-pferd/
De

Internationalität, Praxis und Wissenschaft im Bachelor Geschichte: Sie habe die Wahl

Der Bachelorstudiengang Geschichte kann ab WS 15/16 mit drei Vertiefungsmöglichkeiten studiert werden. Im Laufe des Studium entscheiden Sie, welche der folgenden drei Möglichkeiten für Sie die richtige ist: Auslandssemester : Ein Semester an einer ausländischen Universität gibt Ihnen Gelegenheit, neue fachliche Perspektive, ein anderes Land und andere Menschen kennenzulernen sowie [...] Mehr erfahren zum Geschichte-BA Studium in Konstanz …

https://www.uni-konstanz.de/lehren/b3-projekt/aktuelles/news/internationalitaet-praxis-und-wissenschaft-im-bachelor-geschichte-sie-habe-die-wahl/
De

Geschichten der Gewalt

des Stadttheaters sowie im Foyer der Universität Konstanz erhältlich. Das Stück handelt von Katurian (Leon Franke), einem Autor einer Vielzahl schauerlicher Geschichten voller Gewalt und Kindesmisshandlungen, [...] die Geschichten des jungen Katurians beeinflussen. In der Bühnengegenwart werden die beiden Brüder separat von den Inspektoren Ariel (Lara Hoffmann) und Tupolski (Niklas Knezevic) verhört, da verübte Morde den damaligen Geschichten Katurians bis ins Detail gleichen. Katurian kann sich diese Ähnlichkeit nicht erklären und beharrt auf die Harmlosigkeit seiner Werke. „Es sind doch nur Geschichten!“ Michal dagegen …

https://www.uni-konstanz.de/universitaet/aktuelles-und-medien/aktuelle-meldungen/aktuelles/aktuelles/geschichten-der-gewalt/
De

Tiere in der Geschichte

An der Universität Konstanz wurde das „Forum Tier und Geschichte“ gegründet Die Jahrhunderte andauernde strikte Abgrenzung zwischen Mensch und Tier ist dabei, sich mehr und mehr aufzulösen [...] um unter der Überschrift „Forum Tier und Geschichte“ eine Plattform für wissenschaftlichen Austausch und mögliche Forschungsinitiativen zu schaffen. Die Initiatoren waren der Konstanzer Historiker Prof. Dr. Clemens [...] zu konzentrieren. Animal Studies bedeutet hier die Einbeziehung der Rolle von Tieren in die Betrachtung von Epochen und Zeiträumen, in den Entwurf von geschichtlichen Situationen. Wobei dies durchaus …

https://www.uni-konstanz.de/universitaet/aktuelles-und-medien/aktuelle-meldungen/aktuelles/aktuelles/tiere-in-der-geschichte/
De

Ein Grund zur Freude: Alle Medien der Bibliothek sind jetzt wieder auf dem Campus!

Kommunikations-, Informations-, Medienzentrum (KIM)

Damit sind nun, nach 7jähriger Schließung von Teilen der Bibliothek und einer erfolgten Komplettsanierung, alle Medien zurück in den Räumen der Bibliothek. Die Literatur ist wieder frei zugänglich, systematisch nach Themen geordnet aufgestellt, so dass man sich auch am Regal über die Bestände orientieren kann. Bestellungen aus dem Außenmagazin sind somit nicht mehr nötig und nur noch ein Thema in der Geschichte der Bibliothek. Das Kapitel Außenmagazin mit der Sanierung der Bibliothek kann somit geschlossen werden. …

https://www.kim.uni-konstanz.de/kim-news/news-detailseite/ein-grund-zur-freude-alle-medien-der-bibliothek-sind-jetzt-wieder-auf-dem-campus/
De

Mit neuem Blick

Neuer Masterstudiengang „Osteuropa: Geschichte – Medien“ an der Universität Konstanz Ein Doppeldiplom, Interdisziplinarität und Internationalität: Der programmatisch neu entwickelte Masterstudiengang „Osteuropa: Geschichte – Medien“ bietet Studierenden ein forschungsorientiertes Studienprogramm mit den Schwerpunkten Osteuropäische Geschichte und Slavische Medien- und Kulturwissenschaft. [...] Konzeption des Studienganges gemeinsam mit Prof. Dr. Bianka Pietrow-Ennker entwickelt hat.  „Der Masterstudiengang ‚Osteuropa: Geschichte – Medien‘ hat sowohl eine stark medienwissenschaftliche …

https://www.uni-konstanz.de/universitaet/aktuelles-und-medien/aktuelle-meldungen/aktuelles/aktuelles/mit-neuem-blick/
De

Bernhard Kleeberg ist Professor für Wissenschaftsgeschichte an der Universität Erfurt

Exzellenzcluster „Kulturelle Grundlagen von Integration“

Zuvor war Kleeberg von 2007 bis 2015 Juniorprofessor für Wissenschaftsgeschichte der Geistes- und Sozialwissenschaften im Exzellenzcluster „Kulturelle Grundlagen von Integration“ an der Universität Konstanz und seitdem Gastprofessor für Allgemeine Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts an der Universität Basel. „Ich freue mich auf Erfurt“, sagt der 44-Jährige. „Mir gefällt die Stadt. Die Universität [...] und Kulturgeschichte‘“. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Wissenschafts- und Kulturgeschichte der Geistes- und Sozialwissenschaften – u.a. der Geschichte der Konzepte des „Lebensstandards“ …

https://www.uni-konstanz.de/exzellenzcluster-kulturelle-grundlagen-von-integration/aktuelles/news/detail-news/bernhard-kleeberg-ist-professor-fuer-wissenschaftsgeschichte-an-der-universitaet-erfurt/
De