Informationen für Incomings

Studierende unserer Partnerhochschulen

Kurswahl

Prinzipiell dürfen Austauschstudierende Ihre Kurse frei über die Fachbereiche und Sektionen hinweg wählen, sofern Sie die inhaltlichen Voraussetzungen für die gewünschten Veranstaltungen erfüllen und genug Plätze darin vorhanden sind.

Bei einigen Veranstaltungen, vor allem Pflichtveranstaltungen für Studierende, die in Konstanz einen Abschluss anstreben, kann es vorkommen, dass Austauschstudierende nicht berücksichtigt werden können. Vor allem in den Sprachkursen für Fachstudierende in den Sprachen (hier vor allem Englisch und Spanisch) gibt es Teilnehmerbeschränkungen.

Im Incoming Student Guide 2019/20 erläutern die einzelnen Fachbereiche allgemein, welche Kurse sich für Incomings eignen. In einigen Studiengängen gibt es nur wenige Veranstaltungen, die sich wiederholen, da der Großteil des Studiums aus Wahlpflichtveranstaltungen besteht. Hier geben die Module der Studiengänge den inhaltlichen Rahmen vor, innerhalb dessen jedes Semester Veranstaltungen angeboten werden. Daher ändert sich das Veranstaltungsangebot in großen Teilen von Semester zu Semester.

Veranstaltungen, die auf Englisch unterrichtet werden

Nicht alle Fachbereiche und Fachgruppen unterrichten regelmäßig auf Englisch. Diejenigen, bei denen es ein regelmäßiges englischsprachiges Veranstaltungsangebot gibt, haben Übersichten dazu erstellt (diese sind nur auf Englisch verfügbar).

  • Fachgruppe Geschichte
    (keine regelmäßige Lehre auf Englisch)
  • Fachgruppe Sport
    (keine regelmäßige Lehre auf Englisch im BA-Bereich; im MA Sports Science wird ausschließlich auf Englisch unterrichtet)