Tintenklecks e.V.

Ehrenamtliche Nachhilfe in Konstanz

Der Kern der Initiative ist die Nachhilfe für sozial benachteiligte Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Wir stehen in engem Kontakt mit zahlreichen sozialen Vereinen in Konstanz, der Stadt Konstanz selbst (Jugend- und Sozialamt, der Integrationsbeauftragten) und dem Kreisjugendamt des Landkreises Konstanz sowie Sozialarbeitern und Psychologen in den Konstanzer Schulen.

Mitmachen!

Wie ihr helfen könnt!

Wie werde ich Mitglied? Was muss ich beachten?

 Ob Du mathematisch-naturwissenschaftlich, geisteswissenschaftlich oder in den Bereichen Politik/Recht/Wirtschaft begeistert bist, suchen wir aufgeweckte Köpfe, die Spaß daran haben, Wissen zu vermitteln und Kindern sowie Jugendlichen, die Nachhilfe benötigen und sich diese aber nicht leisten können, als Nachhilfelehrer/in zu unterstützen. Bei uns gibt es immer genug zu tun und es wäre toll, wenn Du bei uns mitmachst. 

 Dafür benötigst Du folgende Dokumente: 

  1.  Immatrikulationsbescheinigung oder Studentenausweis/Mitarbeiterausweis in Kopie.
  2. Ausgefülltes und unterschriebenes Datenblatt (Uni) oder Datenblatt (HTWG) für Neumitglieder
  3. Personalausweisnummer (kann auf Datenblatt angegeben werden)
  4. Belehrung für Neumitglieder.

Die vier Dokumente kannst Du persönlich bei uns abgeben:

  • in unserer Sprechstunde (während des Semesters): Universität, Studierenden-Service-Zentrum, Montag von 1100 -1200 Uhr.

Bevor es für neue Nachhilfelehrer/innen aktiv mit der Nachhilfe losgehen kann, ist die Teilnahme an einem Einführungsabend erforderlich, der Euch auf die kommenden Aufgaben vorbereiten und einige Tipps für eine gelungene Nachhilfestunde mitgeben soll.

Je nach Anfrage bieten wir den Einführungsabend am Anfang oder am Ende des Semesters an. Bitte melde Dich dazu mit einer kurzen Mail an tintenklecks-mitglieder@uni-konstanz.de an. Anschließend teilen wir Dir mit, wann und wo (voraussichtlich Uni Konstanz) der nächste Einführungsabend stattfinden wird (dieser dauert ungefähr eine Stunde). Falls Du am Termin des Einführungsabends verhindert sein solltest, besteht die Möglichkeit, bei genügend Interessenten einen weiteren Einführungsabend zu veranstalten. 

Sofern Du deine Anmeldungsunterlagen noch nicht abgegeben hast, kannst Du dies auch auf dem Einführungsabend tun. Dort bleibt neben dem inhaltlichen Teil genügend Zeit zum Austausch mit den anderen Teilnehmern, außerdem kannst Du dort alle Deine Fragen an uns stellen. Für Verpflegung wird gesorgt.

Nach dem Einführungsabend wirst Du für unser Online-Forum der offenen Nachhilfeanfragen freigeschaltet und kannst Dir dort einen Nachhilfefall aussuchen, den Du gerne übernehmen möchtest.

Hast Du Lust, Dich in der Organisation unseres Vereins zu engagieren (Nachhilfevermittlung, Kontakt zu Kooperationspartnern, Organisation von Events und Informationsveranstaltungen, Web-Auftriff, Kasse etc...) und im Rahmen des Vorstandsteams aktiv zu sein? 

Dann komme doch gerne zu unserer nächsten Organisations-Teamsitzung vorbei. Melde Dich dafür per E-Mail bei tintenklecks@uni-konstanz.de oder lukas.schertel@uni-konstanz.de

Solltest Du weitere Fragen haben, wende Dich direkt per Email an uns (tintenklecks@uni-konstanz.de), oder komm einfach zu einem der oben genannten Treffen vorbei.