Tanz

Du bewegst dich gern? Im Rhythmus, gegen den Rhythmus – im Rausch oder völlig nüchtern? Dann ist das der Moment, es rauszulassen. Zeig allein oder, falls möglich, mit anderen zusammen, was du draufhast und wie du mit dem Körper ein Thema oder eine Geschichte aus dem Sommernachtstraum erzählst.