Aktuelle Meldungen

Gebäude V der Universität Konstanz

Wissenschaftler der Universität Konstanz entwickeln Kommunikations-Software für geistig beeinträchtigte Kinder

Die Lehrmedien-Werkstatt des Exzellenzclusters der Universität Konstanz entwickelt die iPad-App „Max und Eni“. Diese App hilft geistig beeinträchtigten Kindern und Jugendlichen mit Sprach- und Kommunikationsstörungen und deren Bezugspersonen, sich einfacher und besser auszutauschen. mehr ...

Universität Konstanz veranstaltet internationale Konferenz „SiliconPV 2015“ zur Photovoltaikforschung

Die von der Universität Konstanz als Gastgeberin organisierte wissenschaftliche Tagung wird rund 350 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 27 Ländern vom 23. bis 25. März 2015 ins Konstanzer Konzilgebäude führen. „SiliconPV 2015“ wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert. mehr ...

Konstanzer Studie mit Profifußballerinnen zu psychologischen Faktoren der Leistungsfähigkeit

In einer Studie mit 44 Fußballerinnen der ersten Bundesliga und 46 Spielerinnen aus den Regionalligen untersuchten Psychologinnen und Psychologen der Universität Konstanz am Beispiel des Fußballs, welche Bedeutung das „Vergnügen an der direkten Auseinandersetzung“ für die Leistungsfähigkeit im Spitzensport hat. mehr ...

DFG fördert Kooperationsprojekt „4D-Standardatlas des larvalen Gehirns“ mit Konstanzer Beteiligung

Ziel der wissenschaftlichen Kooperation zwischen dem Konstanzer Neurobiologen Dr. Andreas Thum sowie den beiden Informatikerinnen Prof. Dr. Dorit Merhof von der Universität Aachen und Dr. Katja Bühler vom Zentrum für Virtual Reality und Visualisierungsforschung in Wien, ist die Grundlage zu schaffen für die Herstellung eines allgemeinen Gehirnmodells. mehr ...