VERANSTALTUNGEN

 
 

Vortrag
21. Juni 2016 / F 420 / 17 Uhr s.t.


Stefan Andriopoulos (Columbia University, New York)
Arrested in the Moment of Dying: Science, Fiction and the Reality of Reprinting


Montag, 9. Mai 2016
Feierliche Eröffnung der neuen Graduiertengeneration

Vortrag
Dr. Thomas Hettche (Berlin)
Das weiße Blatt. Überlegungen zur Form des Romans

Im Anschluß danach laden wir herzlich zu Party und Tanz mit DJ Edward Dezibel ein.

18:45 Uhr s.t.
Kulturwissenschaftliches Kolleg Konstanz (Bischofsvilla)
Otto-Adam-Str. 5, Konstanz


9.2.2016 – Vortrag

Jan Söffner:
Lesen als Körperarbeit. Das Potential einer enaktivistischen Philologie

18.45 Uhr, Y 310, Universität Konstanz



27.1.2016 – Vortrag wird verschoben

Philipp Felsch:
Was wir machen, wenn wir Theorie machen

18.45 Uhr, Y 311, Universität Konstanz


27./28.November 2015 - Workshop
Im Rhythmus.
Entwürfe alternativer Arbeitsweisen um 1900 und in der Gegenwart


Tagungsraum auf K7 / Universität Konstanz

Programm [pdf]


20./21. November 2015 - Workshop
Symbolic Politics of Non-Representation in Contemporary Cultures of Dissent


Bischofsvilla Konstanz

Programm [pdf]


23. Juni 2015
Öffentlichen Vortrag

Susanne Knaller (Graz)
Original und Kopie in der Moderne

In Raum Y 310 (Universität Konstanz) um 18.45 Uhr


8. Juni 2015
Vortrag:
Andere Welten oder Begründungen und Erschütterungen der
Wirklichkeit in der Moderne: Leibniz, Nietzsche, Meillassoux.

Alexander Garcia Düttmann (Berlin)

Ort: Y 310, Zeit: 18.45 Uhr




„Auf der Suche nach der Wirklichkeit. Sozialwissenschaftliche und ästhetische Konzepte“

Seminar im Rahmen des Doktorandenprogramms „Organisation und Kultur“
(DOK) der Universität St. Gallen und des Graduiertenkollegs
„Das Reale in der Kultur der Moderne“ der Universität Konstanz

Prof. Dr. Dieter Thomä

Termine:
21.10.2014, 10.15-17.30: Universität St. Gallen, Raum 58-424
11.11.2014, 10.15-17.15: Universität St. Gallen, Raum 36-U108
8.12.2014, 12.15-18: Universität Konstanz, Tagungsraum K7
9.12.2014, 10.15-16: Universität Konstanz, Raum P 602
 
 

9.-11. Oktober 2014
„Wirklichkeitskonstruktionen in Erzähltexten“
Transatlantisches Seminar

Prof. Dr. Rüdiger Campe (Yale) / Prof. Dr. David Wellbery (Chicago) / Prof. Dr. Albrecht Koschorke


 

 
 

5. Oktober 2014
„Evidenz der Allegorie“
Seminar in Berkeley

Niklaus Largier (Berkeley) und Albrecht Koschorke (Konstanz)


 

 
 

20. Juni 2014
Gastvortrag:  „Wirklichkeit mit und nach Blumenberg“

Petra Gehring (Darmstadt)
15 Uhr, Raum Y 310



 

19. Mai 2014
Gastvortrag:„ „’Evidenz’ – ein Phänomen in Anführungszeichen“

Peter Geimer (Berlin)
18.45, Raum Y 310


 
  6. Mai 2014
Gastvortrag: „Unverständnis, Ignoranz, Fehllektüre. Ineffizienz als Normalfall“

Christoph Hoffman (Luzern)
17 Uhr, Raum H306
 
 


12.Dezember 2013
„Wirklichkeitserzählungen“
Workshop der Graduiertenkollegs „Das Reale in der Kultur der Moderne“ (Konstanz)
und „Faktuales und fiktionales Erzählen“ (Freiburg)

Ratssaal der Stadt Konstanz
10-18 Uhr




 
 

5. bis 6. Dezember 2013
Tagung in Kooperation mit dem IFK Wien
"Die Kürze der Fakten"

in Wien



 
 

17. bis 19. Juli 2013
Transatlantisches Seminar
"Sprachursprung / Sprachursprungstheorien"
Prof. Dr. Rüdiger Campe (Yale) / Prof. Dr. David Wellbery (Chicago) / Prof. Dr. Albrecht Koschorke

in Konstanz.



 




5. bis 6. Juli 2013
Tagung des Graduiertenkollegs "Das Reale in der Kultur der Moderne"
Szenen des Obszönen
Tagungsraum K7 | Universität Konstanz

in Konstanz

>>Download Programm (pdf)

 

 

 

 

 

 





 

13. Mai 2013
Festvortrag zur Begrüßung der zweiten Generation des Graduiertenkollegs
"Das Reale in der Kultur der Moderne"

Wir letzen Menschen. Katastrophenimagination in der Moderne

Eva Horn(Wien)

19 h | A 701 | Universität Konstanz




 

7. bis 8. Februar 2013
Tagung des Graduiertenkollegs
„Das Rauschen der Tiefen.
Entbergungsszenen und Transferprozesse zwischen Wissenschaft und Künsten um 1800"

Tagungsraum K7
Universität Konstanz


>Download Programm [pdf]

 

 

 



 
 

Das Neue und das Gewohnte. Sozial- und kulturwissenschaftliche Perspektiven
Prof. Dr. Dieter Thomä
Seminar im Rahmen des Doktorandenprogramms „Organisation und Kultur“
(DOK) der Universität St. Gallen und des Graduiertenkollegs
„Das Reale in der Kultur der Moderne“ der Universität Konstanz

Termine
24.10., 10-18 Uhr;
25.10., 10-18 Uhr;
05.12., 12-18 Uhr
06.12., 10-18 Uhr


 
 

2.-4. April 2012
Transatlantisches Seminar, Chicago
Prof. Dr. David Wellbery (Chicago) / Prof. Dr. Albrecht Koschorke
Vorformen des Sinns. Das Feld der „natürlichen Zeichen“


 

3.-4. Februar 2012
Workshop: Das Reale in der Psychoanalyse
Vorträge und Arbeitsgespräche mit Mario Erdheim, Matthias Kettner, Felix Ensslin, Erik Porath und Mai Wegener

3. Februar: Vorträge (9.30 Uhr, V 1001)
4. Februar: Arbeitsgespräche (9.30 Uhr, Y 311)

Anmeldungen für die Arbeitsgespräche bis 29. Januar 2012 unter das.reale@gmx.de

Programm und weitere Informationen hier.

>Download Programm [pdf]
>Download Abstracts [pdf]


 
 

20. - 21. Oktober 2011 Konstanz

„Körperlichkeit der Abstraktion“
Tagung des Graduiertenkollegs

Programm / Download Programm [pdf]
Thema der Tagung / Download CFP [pdf]

 
 

27. und 28. Mai 2011 Konstanz

Referenz – Medien – Materialität.
Zur Produktivität der Science and Technology Studies für die
Medienwissenschaft
Workshop der AG Medienwissenschaft und Wissenschaftsforschung der Gesellschaft für
Medienwissenschaft in Kooperation mit den Graduiertenkollegs Konstanz ("Das Reale in der
Kultur der Moderne"), Paderborn ("Automatismen"), Potsdam ("Sichtbarkeit und
Sichtbarmachung") und der Graduiertenschule in Siegen ("Locating Media/Situierte Medien")

Anmeldungen bitte an: Alexander.Zons@uni-konstanz.de

Mehr Informationen zur Veranstaltungen hier.

Skizze/Programm/Abstracts[pdf]

 
 


24.–25. März 2011 Wien

"Terror und Phantastik"
Tagung in Kooperation mit dem IFK Wien

Details zur Veranstaltung.

 
 

"Fiktion und Realität in der Kultur der Moderne
Prof. Dr. Dieter Thomä (St. Gallen)
Seminar im Rahmen des Doktorandenprogramms „Organisation und Kultur“
(DOK) der Universität St. Gallen und des Graduiertenkollegs „Das Reale in der Kultur der Moderne“ der Universität Konstanz

Termine:
Mi, 27.10., 10-16 (Konstanz)
Mo, 15.11., 10-16 Uhr (St. Gallen)
Di, 23,11., 10-19 Uhr (Konstanz)
Di, 14.12., 10-18 Uhr (St. Gallen)

 
 
10. - 12. Juni 2010

Transatlantisches Seminar „Mimesis & Poiesis“

Prof. Dr. Rüdiger Campe (Yale) / Prof. Dr. David Wellbery (Chicago) / Prof. Dr. Albrecht Koschorke

 




4.-5. Juni 2010

Eröffnungstagung "Narrative der Referenz"
Schloss Freudental

Anmeldung zur Tagung sind bitte zu richten an:
Alexander.Zons@uni-konstanz.de


Zum Exposé / Zum Programm

 




31.5.2010

Gastvortrag:: "Märkte und Gerüchte"

Prof. Dr. Birger Priddat

 


10. Mai 2010


18 Uhr, A 704, Universität Konstanz

Feierliche Eröffnung des Graduiertenkollegs

Vortrag von Jakob Tanner [Universität Zürich]
DIE WIRKLICHKEIT AM ENDE - AM ENDE DIE WIRKLICHKEIT.
"KASINOKAPITALISMUS" ALS KONTROVERSES DEUTUNGSMUSTER

Im Anschluss: Party mit DJ Call me Ian im Festzelt des Konzils