Habilitation Lecture: Die Entstehung und Evolution (mikrobiellen) Lebens

Time
Wednesday, 24. May 2017
12.00 – 13.30

Where
University of Konstanz, M 629

Host

Speaker:
Michael Pester

Michael Pester, Fellow at the Zukunftskolleg associated with the Department of Biology, will present his habilitation (postdoctoral qualification). The lecture will be in German language.

Erstes Leben ist auf der Erde vor mehr als 3,8 Milliarden Jahren entstanden. Als eine der essentiellen Fragen zu unserem Sein beschäftigt uns diese Frage auch heute sehr intensiv. Während vielen dazu die Ursuppentheorie geläufig ist, hat die derzeitige Forschung weitere und  zum Teil plausiblere Theorien entwickelt. So kann der Übergang von selbstreplizierenden organischen Molekülen zu organisiertem Leben heute sehr gut durch eine Synthese der Eisen-Schwefel-Welt-Theorie, der Hydrothermalquellentheorie und der RNA-Welt-Theorie erklärt werden. Leben, wie wir es kennen, hat sich demnach innerhalb der drei Domänen des Lebens, den Bakterien, den Archäen und den Eukaryoten, entwickelt. Die Entstehung und Evolution dieser drei Domänen soll in diesem Vortrag ebenfalls genauer beleuchtet werden. Zum Beispiel wird die Frage behandelt werden, ob Bakterien und Archäenaus demselben oder verschiedenen Urorganismen entstammen und ob Eukaryoten eine eigenständige Entwicklungslinie darstellen oder sich aus dem Archäen heraus evolviert haben.