Im zentralen Mechaniklager werden alle an der Universität gängigen Normteile und Halbzeuge (vorgefertigte Rohmaterialformen) sowie benötige Betriebs- und Hilfsstoffe vorgehalten. Außerdem gehören Sonderwerkstoffe und Werkzeuge aller Art zum Lagersortiment. Hier erhalten Sie zudem auf Wunsch kompetente Beratung und Dienstleistungen für Ihre Beschaffungen aus praktischer Anwendungserfahrung.

Dienstleistungskatalog Mechaniklager

  • Halbzeuge: Stahl, Werkzeugstahl, Edelstahl, Aluminium, Kupfer, Messing, Kunststoff
  • Normteile: Schrauben, Muttern, Nieten etc.
  • Fertigteile: Rollen, Räder etc
  • Werkzeuge

Öffnungszeiten Mechaniklager

Mo. – Fr. von 9.00 – 15.30 Uhr

Ansprechperson Mechaniklager

Christoph Löble

Raum W 523

Tel.: +49 7531 88-3751 oder +49 7531 88-8048