Das Audimax der Universität Konstanz
Das Audimax der Universität Konstanz

Brücken schlagen: Das Studium Generale

Die Universität Konstanz bietet nicht nur ihren Studierenden ein breites Lehrangebot, sondern vermittelt Wissenschaft auch an die Öffentlichkeit.

Was behandeln die Vorträge?

Eine Reihe von Vorträgen beleuchtet ein aktuelles Rahmenthema aus naturwissenschaftlicher, kultureller, wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Sicht. Fachleute aus unterschiedlichen Fachrichtungen erschließen Ihnen wissenschaftliche Erkenntnisse auf dem neuesten Stand der Forschung.

Wann finden die Vorträge statt?

Die Themen des Studium Generale Wintersemester 2018/19

22. Oktober 2018: Gläserne Bürger intransparente Datensammler: Wann greift der Landesdatenschutzbeauftragte ein?

Dr. Stefan Brink, LfDI Baden-Württemberg


 

 

29. Oktober 2018: Die Kumpel-Affen: Zur sozialen Evolution von Primaten

Prof. Dr. Julia Fischer, Georg-August-Universität Göttingen


05. November 2018: 1968 - 50 Jahre danach

Prof. Dr. Sven Reichart, Universität Konstanz


12. November 2018: Wie kommen die Blütendüfte ins Gehirn?

Prof. Dr. Giovanni Galizia, Universität Konstanz


19. November 2018: Zeittakt von Eiszeiten - Was steht uns bevor?

Prof. Dr. Jörn Thiede, Geomar, Universität Kiel


 

26. November 2018: Galaktische Archäologie - Der Entwicklung von Galaxien auf der Spur

Prof. Dr. Eva K. Grebel, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

03. Dezember 2018: Shakespeares serielle Rückkehr: Vom frühneuzeitlichen Drama The Tempest (1610) zur Fernsehserie Westworld (2016)

Prof. Dr. Christina Wald, Universität Konstanz

10. Dezember 2018: Vorstellung des Jahresgutachtens zur Beurteilung der wirtschaftlichen Entwicklung

Prof. Dr. Lars Feld, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

17. Dezember 2018: Gerhard Richter: Malerei vor dem Dilemma

Dieter Schwarz,  Kunstmuseum Winterthur

07. Januar 2019: Mensch - Computer - Interaktion: Erfolgsgeschichte einer Forschungsdisziplin

Prof. Dr. Harald Reiterer, Universität Konstanz

14. Januar 2019: Sammlungspolitik zwischen Vergangenheit und Zukunft - wofür sammeln wir?

Prof. Dr. Ulrich Raulff, Deutsches Literaturarchiv Marbach


21. Januar 2019: Euro, Brexit, Trump: Was wird aus Deutschland?

Hans-Werner Sinn, ifo Institut, München

28. Januar 2019: Was bedeutet die wirtschaftliche Lage für die Finanzstabilität?

Prof. Dr. Claudia M. Buch, Vizepräsidentin der Deutschen Bundesbank

ACHTUNG: Vortrag beginnt um 17.00 Uhr

Mit freundlicher Unterstützung von:



Was ist das Studium Generale?

Die kostenlosen Ringvorlesungen des Studium Generale schlagen Brücken zwischen den Natur-, Sozial- und Geisteswissenschaften. Sie richten sich an Studierende aller Fachrichtungen, interessierte BürgerInnen sowie an SchülerInnen und sind allgemein verständlich.

Die Vorträge des Studium Generale finden
jedes Wintersemester
montags
zwischen 18.15 und 19.45 Uhr
im Auditorium Maximum (Raum A 600) der Universität Konstanz statt.

Konzept: Günter Franke, Paul Leiderer, Bernhard Schink,  Clemens Wischermann

Unterstützen Sie das Studium Generale!

Auch in Zukunft möchte die Universität Konstanz ein qualifiziertes Veranstaltungsprogramm kostenfrei anbieten. Wir freuen uns, wenn Sie uns dabei mit einer privaten Spende unterstützen.

Empfänger: Universität Konstanz
IBAN: DE92 6005 0101 7486 5012 74
BIC: SOLADEST
Kreditinstitut: BW-Bank Konstanz
Verwendungszweck: Studium Generale, Kst. 15964404, Spende

Den Verwendungszweck bitte unbedingt angeben!

Wir stellen Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung aus.

Informationen zu den Vorträgen im Studium Generale, vom Wintersemester 2016/17 und Wintersemester 2014/2015, finden Sie im Rückblick!