Beratung

Beratung

Eine Existenzgründung will gut beraten sein. Ob es sich dabei um eine klassische Selbstständigkeit, ein Spin-off oder um ein Start-up handelt ist im Erstgespräch zweitrangig. Hier werden erste Fragen geklärt, an externe Partner verwiesen und die vorhandene Idee und das Team von allen Seiten beleuchtet.

Bei Bedarf bieten wir im nächsten Schritt eine Intensivberatung an, welche sich im Detail mit dem Erarbeiten des Geschäftsmodells befasst. Auch Themen wie Teamcoaching und Finanzierung (u.a. Fördermittel) werden schon ins Auge gefasst.

Nach eingehender Prüfung des Geschäftsmodells kann eine Fördermittelberatung (hier Link zu Fördermittel) angeboten werden. Verschiedene Förderprogramme werden erklärt und die Gründer bei deren Beantragung unterstützt. Sollte eine Förderung bewilligt werden sind wir natürlich auch weiterhin unterstützend tätig und versuchen die Bürokratie weitestgehend von den Gründern fernzuhalten. Denn die sollen sich ja auf das Wesentliche konzentrieren: GRÜNDEN!

Übrigens… Wir beraten auch gerne bei losen Ideen oder auch bestehenden Forschungsergebnissen mit der Intention zu Weiterverwertung. Am Ende muss nicht zwingend eine Existenzgründung stehen aber wer seine Idee in eine Prototypen-Phase bringen will (proof of concept) kann sich gerne an uns wenden.

Finanzierung

Jedes Unternehmen benötigt in der Anfangsphase Kapital um die nötige Produktentwicklung, das Personal, Marketing etc. auf die Beine zu bekommen. Dabei gibt es verschiedenste Möglichkeiten der Finanzierung wie z.B. mit Eigenkapital (Erspartes, Freunde/Familie), über Bank- oder Förderdarlehen (Hausbank, KfW, L-Bank) oder eben Förderprogramme. In späteren Phasen der Unternehmensentwicklung können auch Business Angels oder Venture Capital interessant sein. Wir helfen dabei einen Überblick zu bekommen und verweisen auch an externe Beratungsstellen wie z.B. die IHK.