Webdokumentation zum 50jährigen Jubiläum

Kommen Sie mit auf eine interaktive Entdeckungsreise durch die Universität Konstanz und erleben Sie die Uni von ganz neuen Seiten!

Zur Webdokumentation

 

Das Kooperationsprojekt „Die Universität Konstanz: Ein virtueller Rundgang“ der AG Medienwissenschaft von Prof. Dr. Beate Ochsner und der AG Mensch-Computer-Interaktion von Prof. Dr. Harald Reiterer hat zum 50jährigen Jubiläum der Universität Konstanz eine Webdokumentation erarbeitet.

Das Webdoku-Composing Tool „Klynt“ erlaubt die Integration verschiedener Inhalte zu einer interaktiven Umgebung.

Webdokumentationen sind ein neues Online-Format, das interaktive Elemente mit Videos, Texten, Bildern und Klang verbindet. Die Jubiläums-Webdokumentation wurde von Studierenden konzipiert, die die Inhalte (AG Medienwissenschaft), Gestaltung (Kommunikationsdesign FH Konstanz) sowie die technischen Aspekte der Programmierung (AG Mensch-Computer Interaktion) erarbeitet, das Video- und Audiomaterial produziert und in einer graphischen Programmierumgebung zusammengestellt haben.

Produktionsfotos der Webdokumentation

Von den vielen Facetten der Uni stehen Orte im Mittelpunkt, die die Uni als Lebensraum bestimmen. Kurzbeiträge reichen von der Mensa und dem Bistro Arche über die Katakomben, den botanischen Garten, Kunst- und Gestaltungselemente der Uni zu Freizeitevents und studentischen Aktionen wie dem Gemüsegarten, Campusfestival, Biergarten u.v.m. Die BesucherInnen der Webdokumentation können diese einzeln oder im Zusammenhang „Ein Tag an der Uni“ auf verschiedenen Touren abrufen und anschauen. 

Präsentation der Webdokumentation im Foyer der Universität