Cover des Buches "Gebaute Reform"

Mit großformatigen Fotografien und informativen Begleittexten würdigt der Bildband „Gebaute Reform: Architektur und Kunst am Bau der Universität Konstanz“ die Universität als architektonischen Ort und Beispiel für die gelungene Integration von Kunst in den Baukörper. In deutscher und englischer Fassung, in einer Buchhandels- und in einer Festausgabe.

Der Band ist im Juni 2016 erschienen.

Weitere Informationen zum Band finden Sie auf der Seite des Hirmer-Verlags.

Mit freundlicher Unterstützung der Dietrich H. Boesken-Stiftung.

Von Marlin, C./Schmedding, A.: Gebaute Reform: Architektur und Kunst am Bau der Universität Konstanz, Hrsg.: Universität Konstanz.

Mit Beiträgen von Gottfried Bechtold, Ulrich Rüdiger und Thomas Steier. Fotografien von Inka Reiter. 280 Seiten, ca. 200 Abbildungen in Farbe. Buchhandelspreis: Euro 49,90.