Der Südwestmetallpreis zeichnet wissenschaftliche Abschluss-Arbeiten aus, die für die industrielle Arbeitswelt und/oder deren sozialpolitische Rahmenbedingungen wichtig sind. Er wird jährlich an eine Einzelperson oder an eine Gruppe vergeben. 

PreisträgerInnen

Dr. Marcelle Janina Gatter, FB Rechtwissenschaft

Dr. Moritz Bassler, FB Rechtswissenschaft

Dr. Maximilian Holle, Fachbereich Rechtswissenschaft

Dr. Dominik Sachs, Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Dr. Philip Leifeld, Fachbereich Politik- und Verwaltungswissenschaft

Keine Vergabe

Dr. Thomas Lange, Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Dr. Elisabeth Dütschke, Fachbereich Politik- und Verwaltungswissenschaft

Dr. Michael Bechtel Fachbereich Politik- und Verwaltungswissenschaft

Dr. Daniel Hütter, Fachbereich Geschichte und Soziologie

Dr. Carmen Binnewies, Fachbereich Psychologie

Dr. Normann Lorenz, Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Dr. Christina Schneider, Fachbereich Politik- und Verwaltungswissenschaft

Dr. Ursula Theiss, Fachbereich Rechtswissenschaft

PD Dr. Wolfgang Eggert, Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

PD Dr. Philipp Harms, Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

PD Dr. Thomas Plümper, Fachbereich Politik- und Verwaltungswissenschaft

Dr. Jörg Raab, Fachbereich Politik- und Verwaltungswissenschaft

Dr. Thomas Schröer, Fachbereich Rechtswissenschaft

PreisträgerInnen: Hans Constantin Paulssen-Preis

Dr. Thiess Büttner, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften und Statistik

Dr. Hilmar Klenke, Juristische Fakultät

Dr. Christian Fischer, Juristische Fakultät

Dr. Rainer Bakker, Juristische Fakultät

Dr. Roger Geffert, Juristische Fakultät

Dr. Martin Kukuk, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften und Statistik

Dr. Martin Schmitt, Juristische Fakultät

Dr. Michael Berghaus, Juristische Fakultät