Ausgezeichnet wird das beste in deutscher Sprache erschienene Sachbuch. Die AutorInnen sollen gesellschaftlich, kulturell und wissenschaftlich bedeutsame Themen für ein großes Publikum öffnen.

PreisträgerInnen

2009
Prof. Dr. Jürgen Osterhammel, Fachbereich Geschichte und Soziologie