Der Alfried-Krupp-Förderpreis wird an Natur- und Ingenieurwissenschaftler verliehen, die trotz sehr guter Qualifikation noch nicht über ein eigenes Institut oder einen Lehrstuhl verfügen. 

PreisträgerInnen:

2000
Prof. Dr. Elke Scheer, Fachbereich Physik