Prof. Dr. Silvia Mergenthal

Als Prorektorin für Internationales und Chancengerechtigkeit ist Silvia Mergenthal seit 2018 in zweiter Amtszeit (erste Amtszeit 2012-2015) für die Bereiche Internationales und Chancengerechtigkeit im Rektorat der Universität Konstanz zuständig.

Kraft Amtes ist die Prorektorin für Internationales und Chancengerechtigkeit Mitglied des Rektorats, des Senats und des Vorstandes des Sprachlehrinstitutes sowie beratendes Mitglied des Universitätsrats. Sie ist außerdem die Antidiskriminierungsbeauftragte der Universität.

Silvia Mergenthal ist Professorin für Anglistik und Allgemeine Literaturwissenschaft. Ihre Forschungsinteressen umfassen u. a. die schottische Literatur und Kultur, Kriminalliteratur, Räumlichkeit in Literatur und Kultur sowie die literarische Darstellungen von Städten.