Workshops und Schulungen

Kick-Off-Workshop: Modul III im Hochschuldidaktik-Zertifikat

Wann
Freitag, 09. März 2018
09.00 – 13.00 Uhr

Wo
Wird mit Anmeldung mitgeteilt

Veranstalter
Academic Staff Development

ReferentIn:
Dipl.- Psych. Melanie Moosbuchner, Anke Waldau, Universität Konstanz

Zielgruppe: Lehrende

Platzzahl begrenzt. Anmeldung erforderlich! Siehe Link "Anmeldung und weitere Informationen"

Termin: 9. März 2018: 9 Uhr bis 13 Uhr

Modul III ist sehr individuell gestaltbar. Es soll Ihnen als Lehrende die Gelegenheit geben, Ihr hochschuldidaktisches Know-how explizit auf eines Ihrer aktuellen Projekte rund um die Lehre anzuwenden und – wenn gewünscht – ExpertInnen-Feedback hierfür zu bekommen. Die (Weiter-) Entwicklung einer Lehrveranstaltung oder das Verfassen eines Lehrportfolios, z.B. für eine Bewerbung, sind nur zwei der unterschiedlichen Möglichkeiten.

 TeilnehmerInnen am Hochschuldidaktik-Zertifikat Baden-Württemberg können, sobald sie Modul I des Zertifikats abgeschlossen haben, mit Modul III beginnen. Dieser Kompaktworkshop richtet sich an Lehrende, die sich über verschiedene Varianten des Modul III-Projekts informieren und erste Ideen generieren möchten. Er richtet sich gleichzeitig an Lehrende, die sich für eine konkrete Projektidee entscheiden und diese weiterentwickeln wollen.

Sie verpflichten sich mit der Teilnahme am Modul III-Workshop nicht, das Modul III zeitnah anzugehen. Sie können aber, wenn Sie bis Ende September 2018 alle Unterlagen beisammen haben, das Zertifikat noch im Jahr 2018 abschließen.

Dieser Workshop ersetzt die obligatorische Modul III Beratung. Eine individuelle Modul III Beratung ist aber nach wie vor auf Anfrage möglich.

Anrechenbar für das Hochschuldidaktik-Zertifikat: Modul III (8 AE).